Gut (2,5)
7 Tests
Gut (2,3)
41 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hybrid-​Cam­cor­der
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic SDR-H80 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 7

    Bildtest: „gut“ (19 von 30 Punkten);
    Tontest: „gut“ (11 von 15 Punkten);
    Bedienung: „gut“ (6 von 10 Punkten);
    Messlabor: „gut“ (15 von 25 Punkten);
    Ausstattung: „ausreichend“ (8 von 20 Punkten).

  • 1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 4 von 4

    „... Der hervorragende Bildstabilisator sowie die effektiv arbeitende intelligente Automatik sind dagegen die idealen Einsteigerwerkzeuge. Und die Tonabteilung zeigt sich ebenfalls von der besten Seite, indem sie für nahezu perfekte Aufnahmen sorgt.“

  • „befriedigend“ (2,75)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 4

    „Zoomstarker Camcorder mit dualem Aufnahmesystem.“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (6,7 von 10 Punkten)

    „Mit seinem 70-fachen optischen Zoom stellt der Panasonic SDR-H80 schon etliche Amateurteleskope in den Schatten. Der optische Bildstabilisator sorgt auch bei hohen Brennweiten noch für weitgehend verwacklungsfreie Videos. Allerdings fällt der kompakte Superzoom-Camcorder bei der Bildqualität hinter seinen Konkurrenten zurück.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: optischer Bildstabilisator; Bedienstruktur.
    Minus: zu großer Zoombereich; Dämmerungsaufnahmen.“

  • „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    Platz 3 von 6

    „... Im Vergleich mit der Konkurrenz ist die Schärfe der Aufnahmen sichtlich geringer, dafür produziert der H 80 weniger Bildfehler. Zudem beruhigt sein optischer Bildstabilisator selbst den hohen Zoom ordentlich. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 4

    „Plus: hoher optischer Zoom; Gesichtserkennung; Pre Recording-Funktion; optischer Bildstabilisator.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Panasonic SDR-H80

zu Panasonic SDR-H80

  • Panasonic SDR-H80 EG9-S SD/HDD Camcorder (SD/SDHC-Card, 60GB Festplatte, 70-
  • Panasonic SDR-H80 EG9-K SD/HDD Camcorder (SD/SDHC-Card, 60GB Festplatte, 70-

Kundenmeinungen (41) zu Panasonic SDR-H80

3,7 Sterne

41 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (39%)
4 Sterne
10 (24%)
3 Sterne
4 (10%)
2 Sterne
7 (17%)
1 Stern
4 (10%)

3,7 Sterne

41 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SDR-H80

Große Fest­platte und 70facher Zoom

Der Camcorder Panasonic SDR-H80 speichert Videos entweder auf seine Festplatte – sie umfasst 60 Gigabyte – oder auf Speicherkarte (SD oder SDHC). Auf die Festplatte passen im Long-Play-Modus etwa 54 Stunden Videomaterial. Außerdem ist sie durch ''Anti-Schock-Schutz'' extra gegen Stöße gesichert. Der H80 besitzt einen CCD-Sensor, der eine effektive Auflösung in maximal 300.000 Pixel bietet. Sein Objektiv verfügt über einen besonders großen 70fachen optischen Zoom. Damit die Aufnahmen vor Verwacklungen geschützt sind, hat Panasonic einen optischen Bildstabilisator verbaut. Zur Kontrolle der Aufnahmen bietet der SDR-H80 einen 2,7 Zoll großen Monitor, der in 123.200 Bildpunkte eher durchschnittlich aufgelöst ist.

Intelligenter YouTube-Camcorder

Der Panasonic SDR-H80 bietet keine manuelle Belichtungsmöglichkeit, sondern ist unter anderem mit der ''intelligenten Automatik'' ausgestattet. Sie analysiert das Motiv und schaltet selbstständig den Bildstabilisator, die Gesichts- und Szenenerkennung zu. Besonders einfach ist der Upload der Videos auf die Internetplattform YouTube durch die Aufnahme der Videos in einem kompatiblen Format. Wenn der H80 an einen PC angeschlossen wird, dann startet automatisch die Software, die für den Upload zuständig ist.

Der Panasonic SDR-H80 eignet sich nicht nur für YouTube-Begeisterte, sondern für Einsteiger in die digitale Filmerei oder Nutzer, die auf manuelle Einstellungen verzichten können. Interessant ist er zudem für Menschen, die viel unterwegs sind und daher viel Speicherplatz benötigen. Selbst Paparazzis oder Naturfilmer kommen auf ihre Kosten: Durch den hohen Zoomfaktor können auch weit entfernte Motive eingefangen werden.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Camcorder

Datenblatt zu Panasonic SDR-H80

Features Direktupload
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Abmessungen / B x T x H 53 x 67 x 107 mm
Technische Daten
Typ Hybrid-Camcorder
Sensor
Sensortyp CCD
Objektiv
Optischer Zoom 70x
Digitaler Zoom 3500x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 2,7"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Flash-Memory
  • Festplatte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate MPEG-2
Ton-Codecs Dolby Digital
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 300 g

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic SDR-H80 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

„Familienspaß“ - Camcorder mit Speicherkarte und Festplatte

HiFi Test - Die Tonqualität lässt kaum Wünsche offen; die Aufnahmen klingen etwas heller als beim Wettbewerb, das erhöht im Gegenzug allerdings die Sprachverständlichkeit. Jede Taste bekommt ein Symbol im Display, sehr übersichtlich sattes Bild im Hellen guter Ton microSD-Karte Panasonic SDR-H80 Panasonics Festplattenmodell SDR-H80 ist zwangsläufig größer dimensioniert als die S26; eine Festplatte braucht nun mal Platz. …weiterlesen

Filmen in Farbe

VIDEOAKTIV - Funktionen wie eine Szenenbearbeitung bleiben ihm jedoch verwehrt, zudem macht dem Klang die etwas verschobene Stereobasis zu schaffen. Auf einen hohen Zoom nebst effektiver Beruhigung sowie praktische Funktionen verzichtet der Mini jedoch nicht. Panasonic SDR-H 80 EG Auch 2009 verteidigt Panasonic seinen Titel und baut wie gehabt die weit sichtigsten Camcorder. Dazu schraubte man die letztjährige Bestmarke von 50auf 70fach hoch. …weiterlesen

„Den Dreh raus: Kreatives Filmen“ - SD-Camcorder

PC Praxis - Ein schickes Video für die Firmenstartseite oder bewegte Bilder des Betriebsausflugs: Mit der neuesten Camcorder-Generation ist das ein Klacks. Wir zeigen, welche Kameras die besten Aufnahmen liefern und wie Sie diese in einen ansprechenden Film verwandeln.Testumfeld:Im Test waren vier SD-Camcorder, die jeweils die Bewertung „befriedigend“ erhielten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bildqualität, Ausstattung und Geschwindigkeit. Außerdem wurden Empfehlungen in unter anderem den Bereichen Spontanaufnahmen, Sport und Action sowie Lowlight angegeben. …weiterlesen

Frühlingsgrüße

VIDEOAKTIV - Testumfeld:Im Test waren vier Camcorder. Sie erhielten jeweils die Note „befriedigend“. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildtest (Schärfe, Farbwiedergabe, Bildfehler ...), Tontest (Klangqualität Sprache, Räumlichkeit, Rauschen ...) und Bedienung (Ergonomie, Bedienungselemente, Menü ...). …weiterlesen