Ø Ausreichend (4,5)

Tests (2)

Ø Teilnote 4,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: SDHC-​Card
Geschwindigkeitsklasse: Klasse 10
Schreibgeschwindigkeit: 12 MB/s
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic SDHC Silver Class 10 im Test der Fachmagazine

    • ValueTech.de

    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 48 von 54

    28%

    Getestet wurde: SDHC Silver Class 10 16GB (RP-SDRA16GEK)

     Mehr Details

    • ValueTech.de

    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 48 von 54

    28%

    Getestet wurde: SDHC Silver Class 10 8GB (RP-SDRA08GEK)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic RP-SDZA128AK Secure Digital 128 GB Speicherkarte (UHS II,

    UHS II Standard bis zu 280MB / s Lesen & 250 MB / s Schreiben Video Speed Class V90 = 90MB / s (720Mbps) konstante ,...

Einschätzung unserer Autoren

SDHC Silver Class 10

Gerademal so

Mit der Leistungsklasse 10 soll die Fähigkeit zum schnellen Arbeiten mit einer Kamera im Foto- und Videobereich zugesichert werden. Die entscheidende Leistung muss beim Schreiben absolviert werden und hier haben sich die Silver-Karten des Herstellers gerademal so die Zertifizierung verdient – mehr Leistung ist aber leider mit diesen SDHC-Karten nicht möglich.

Silver-Serie

Das Kürzel „HC“ in der Produktbezeichnung steht für High Capacity und bezieht sich auf SD-Karten mit einer Kapazität von 4 bis 32 GByte – alle Karten unter 4 GByte werden nur als SD bezeichnet. So bietet Panasonic in seiner Silver-Serie vier Größenordnungen an: RP-SDRB04GAK (4 GByte), RP-SDRB08GAK (8 GByte), RP-SDRB16GAK (16 GByte) und RP-SDRB32GAK (32 GByte). Auch greift die Faustregel, dass man mit einem Euro pro Gigabyte rechnen muss. Mit der Sicherheitsbezeichnung Proof 5 sollen die Karten eine gewisse Robustheit gegenüber den Umwelteinflüssen mitbringen und sie für Reisen in feuchtwarme Gebiete prädestinieren. Durch die Erfüllung des Class10-Anspruchs kann man die SDHCs auch in etwas anspruchsvolleren Digitalkameras einsetzen, die für 3D-Aufnahmen konstruiert sind. Da in einem große angelegten Vergleichstest bei valuetech.de ein Muster mit 16 GByte einen Durchschnittswert (nicht Mindestwert wie auf der Herstellerseite angegeben) von 10,3 MByte/s erreicht hat, ist die Klassifizierung als grenzwertig anzusehen. Wer also eine etwas aufwendigere Aufnahmetechnik bevorzugt, sollte nicht auf die Kosten schauen und noch hochwertigere Speicherkarten anschaffen. Das zeigte sich auch bei der Überprüfung in einer Nikon D3200 bei Fotoaufnahmen im RAW-Format. Hier wurden nur 9,8 MByte/s bei der Aufzeichnung gemessen – ein schwaches Ergebnis.

Fazit

Für den Einsatz in einer Kompaktkamera der Mittelklasse oder einem Einsteiger-Camcorder kann man die Panasonic Silver SDHC-Karten noch einsetzen. Wer jedoch eine flotte DSLR oder Systemkamera einsetzt, sollte lieber etwas mehr Geld ausgeben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic SDHC Silver Class 10

Typ SDHC-Card
Geschwindigkeitsklasse Klasse 10
Schreibgeschwindigkeit 12 MB/s
Lesegeschwindigkeit 23 MB/s

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic SDHC Silver Class 10 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic Blue SDHC Class 4SanDisk Ultra SDHC UHS-I Class 10-SerieVerbatim UHS-I SDHC Class 10PNY SDHC Pro-Elite PlusCnMemory Ultra High Speed SDHC Class 6Hama SDHC 16GB Class 10 UHS-IPatriot Memory SDHC EP-SerieCnMemory SDHC Class10Toshiba SDHC Professional Class10SanDisk Standard SDHC Class 4