Panasonic SC-BTT460 0 Tests

(5.1-Heimkinosystem)
SC-BTT460 Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Säu­len­laut­spre­cher, Cen­ter­box, Blu-​ray-​Player, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer
Features: Smart­pho­ne­steue­rung, Kar­ten­le­ser , WLAN optio­nal, 3D-​ready, DLNA
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SC-BTT460

3D-fähige Surroundanlage

Panasonic hat mit der SC-BTT460 eine recht interessante Heimkinoanlage im Angebot. Sie kostet 260 EUR, bietet trotz des moderaten Preisniveaus allerdings dennoch einige vielversprechende Tools – etwa ein 3D-fähiges Blu-ray-Laufwerk, ein WLAN-Modul oder ein 5.1-Lautsprecherset für raumfüllenden Surroundsound.

Zwei Kompakt-, zwei Standboxen

Das 5.1-Set besteht aus einem Sub, einem Centerspeaker sowie zwei knapp 120 Zentimeter großen Front- und zwei platzsparenden Kompaktboxen. Insgesamt lässt sich das System dabei mit 1.000 Watt RMS belasten. Konsequenz: Es sollte genug Power vorhanden sein, um selbst größere Wohnzimmer mit Sound auszufüllen. An Tonformaten wiederum unterstützt die Anlage unter anderem Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und Dolby Pro Logic II, zudem hat man wie üblich mehrere Optionen zur Klangeinstellung – etwa über einen Equalizer. Das Laufwerk schließlich spielt Blu-rays in 2D und 3D sowie DVDs, CDs und alle gängigen Rohlinge, darüber hinaus lassen sich Filme ins 3D-Format umwandeln oder in Full-HD ansehen (Upscaling).

Anschlüsse und Funktionen

Der Schnittstellenbereich ist mit einem HDMI-Ausgang, einem optischen Digitaleingang, zwei USB-Buchsen, einem Kartenleser und einem LAN-Anschluss relativ überschaubar, dafür punktet das System mit einem integrierten WLAN-Modul. Wer möchte, kann also kabellos auf mehrere Onlineangebote (Viera Connect) oder – via DLNA – auf alle Mediendateien im Heimnetz zugreifen (Notebook, PC, Tablet etc.). Etwas schade ist dafür der Verzicht auf die praktischen Funkstandards AirPlay und Miracast, zudem ist nur ein Tuner für klassische UKW-Sender, aber kein Empfänger für digitale DAB+-Programme verbaut. Ausgeliefert wird die Anlage wie immer samt Fernbedienung, der Stromverbrauch im Betrieb liegt bei 80 Watt.

Tests zur Sound- und Bildqualität gibt es noch nicht, zudem hat die Panasonic SC-BTT460 auf der Ausstattungsebene einige Schwächen. Aber: In Relation zum Preis ist das Paket unterm Strich in Ordnung. Wer Interesse hat, findet die Anlage unter anderem bei Amazon.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic SC-BTT465 5.1 Blu-ray Heimkino System

    • 5. 1 - Kanal Heimkino System mit Bassreflex - Subwoofer • 1. 000 Watt (RMS) Ausgangsleistung • Einfache Kopplung per ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic SC-BTT460

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • Blu-ray-Player
  • Centerbox
  • Säulenlautsprecher
Features
  • 3D-ready
  • WLAN optional
  • Kartenleser
  • DLNA
  • Smartphonesteuerung
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Analog Audio
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Analog Audio
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic SC-BTT460 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen