• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Blu-​ray-​Recei­ver, Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer
Fea­tu­res: 3D-​ready
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic SC-BTT 270

WLAN optio­nal

Das Blu-ray-Komplettsystem SC-BTT270 bietet im Gegensatz zum BTT370 und zum BTT770 kein integriertes WLAN. Wer das Modell ohne Kabel ins Netz einbinden will, braucht einen separat erhältlichen USB-Adapter namens DY-WL10, der bei amazon zur Zeit für 85 Euro angeboten wird.

Per LAN und optional per WLAN greift man auf freigegebene Ordner und somit auf Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Geräten im Heimnetz zu. Laut Datenblatt lassen sich JPEG- und MPO-Fotos, DivX-, DivX HD-, AVCHD- und MKV-Videos sowie MP3-Dateien abspielen. Alternativ kann man die kompatiblen Dateien natürlich auf einen Rohling brennen und über das optische Laufwerk wiedergeben. An der Vorderseite hat Panasonic außerdem einen zweiten USB-Anschluss für die Multimedia-Wiedergabe von einem externen Speicher verbaut. Mit einem aktiven Breitbandanschluss stehen per LAN oder WLAN neben dem Zugriff aufs lokale Netz diverse Online-Dienste zur Auswahl, darunter YouTube, die ARD-Tagesschau und ein Video-On-Demand-Dienst namens Acetrax. Der Download von BD-Live-Inhalten wird ebenfalls unterstützt. Anschluss zum Fernseher findet das 3D-fähige System über einen HDMI-Ausgang der Version 1.4. HDMI-Version 1.4 unterstützt alle gängigen 3D-Formate und bietet einen integrierten Audio-Rückkanal, über den sich das Tonsignal der im Fernseher verbauten Tuner ohne separate Digitalverbindung abgreifen lässt – wenn auch der Fernseher HDMI 1.4 unterstützt. Alternativ gelangen die Bilder über einen Composite-Video-Ausgang zum Fernseher und die Anlage nimmt den Fernsehton oder den Ton einer anderen Quelle über einen optischen Digitaleingang entgegen. Für externe Zuspieler steht außerdem ein analoger Audio-Eingang bereit. In Sachen Klang setzt Panasonic auf eine Ausgangsleistung von insgesamt 1000 Watt RMS, die sich auf die mitgelieferten Lautsprecher verteilt, also auf einen Center, zwei Frontlautsprecher, zwei Satelliten und einen Subwoofer.

Ohne WLAN-Adapter schlägt das System bei amazon mit 449 Euro zu Buche, wahlweise in Schwarz oder Silber. Das SC-BTT370 mit den etwas größeren Frontlautsprechern und integriertem WLAN bekommt man für 100 Euro mehr. Die ersten Tests zum SC-BTT270 werden sicher bald folgen.

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Panasonic SC-BTT270

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • Centerbox
  • Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features 3D-ready
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SC-BTT270EG-K

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: