Panasonic SC-BTT190 im Test

(5.1-Heimkinosystem)
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Laut­spre­cher, Sub­woofer
Features: 3D-​ready, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SC-BTT190

Satter Sound für kleines Geld

Gerade einmal 230 kostet die Panasonic SC-BTT190EGK im Internet derzeit – allerdings bekommt man dafür trotzdem einiges geboten. Beispielsweise ist der Blu-ray-Receiver 3D- und internetfähig, zudem lässt sich das 5.1- Boxenset mit satten 1.000 Watt belasten.

Boxenset: Kompakt, aber klangstark

Natürlich sagen die 1.000 Watt allein noch nichts darüber aus, ob der Klang tatsächlich überzeugt – etwa in puncto Abstimmung oder Detailschärfe. Eins ist jedoch klar: Man kann den Sound zumindest ordentlich aufdrehen, das Heimkinoset eignet sich folglich auch für größere Räume bis 30 m². Praktisch in diesem Zusammenhang ist allerdings noch ein weiterer Aspekt. Trotz des stattlichen Klangvolumens sind die Front- und die Rear-Speaker gerade einmal acht Zentimeter breit, sieben Zentimeter tief sowie 14 Zentimeter hoch. Das Boxenset lässt sich demnach relativ unauffällig in die Wohnzimmer-Einrichtung integrieren.

Funktionalität

Der Blu-ray-Receiver wiederum ist wie bereits erwähnt 3D-fähig, zudem unterstützt er natürlich auch die Wiedergabe von DVDs, CDs sowie den üblichen Rohlingen (BD-R/RE, BD-R/RE DL, DVD-/+R/RW, DVD-/+R DL, CD-R/RW). Darüber hinaus sticht auf funktionaler Ebene der Ethernet-Buchse hervor – schließlich hat man dadurch die Option, via DLNA Mediendateien aus dem Heimnetzwerk zu streamen oder diverse Online-Tools zu nutzen, zum Beispiel Facebook, das beliebte Videoportal Youtube oder den IP-Telefondienst Skype.

Anschlüsse

Abgesehen von der LAN-Buchse verfügt die Steuereinheit über zwei USB-Schnittstellen, wobei sich eine davon an der Frontseite befindet. Positive Konsequenz: Beim Anschluss entsprechender Speicherquellen spart man sich die Fummelei. Abgerundet wird das Ganze schließlich von einem digitalen und einem analogen Audioeingang sowie von einem HDMI-Ausgang, wobei Letzterer praktischerweise einen Audiorückkanal unterstützt.

Ordentliche Anschlussleiste, dazu 3D, Internet, DLNA und das klangstarke Boxenset – mit Blick auf die moderaten Konditionen kann sich die Panasonic BTT190EGK ohne Wenn und Aber sehen lassen. Unterm Strich also ein interessantes Angebot.

zu Panasonic SC-BTT190

  • Panasonic SC-BTT465 5.1 Blu-ray Heimkino System

    • 5. 1 - Kanal Heimkino System mit Bassreflex - Subwoofer • 1. 000 Watt (RMS) Ausgangsleistung • Einfache Kopplung per ,...

Kundenmeinung (1) zu Panasonic SC-BTT190

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Panasonic SC-BTT190

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Subwoofer
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic SC-BTT190EGK können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen