Gut (2,5)
4 Tests
Gut (2,5)
46 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Boden­staub­sau­ger (Netz): Ja
Mit Beu­tel: Ja
Geeig­net für All­er­gi­ker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic MC-CG712 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (60%)

    Platz 7 von 11

    Saugen (45%): „gut“;
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (15%): „durchschnittlich“;
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“.

  • „gut“ (2,5)

    Platz 7 von 12

    „Knapp gut. Saugt insgesamt gut, befriedigendes Staubrückhaltevermögen. Staubbeutel lässt sich nicht verschließen. Saugton unangenehm. Extras: Hartbodendüse, kleine Bürste zwischen Rohr und Düse.“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,5)

  • „gut“ (89,3%)

    Platz 9 von 18

    „Der Panasonic MC-CG712 sorgt für eine einfache und zügige Reinigung auf Böden sowie an Rändern und Fugen. Ein Minuspunkt ist bei diesem Modell allerdings der anfängliche Plastikgeruch, der leider erst nach mehrmaliger Benutzung verfliegt.“

Kundenmeinungen (46) zu Panasonic MC-CG712

3,5 Sterne

46 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (37%)
4 Sterne
11 (24%)
3 Sterne
6 (13%)
2 Sterne
6 (13%)
1 Stern
6 (13%)

3,5 Sterne

46 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic MC-CG 712

Leise, spar­sam und saug­stark

Im Vergleich zu den Vormodellen des Herstellers bietet der neue Staubsauger MC-CG712 ein Plus an Saugleistung bei gleichzeitig reduzierter Stromaufnahme. Der von Panasonic Frühjahr 2012 neu ins Programm aufgenommene Staubsauger trägt daher aktiv zum Strom sparen bei, ohne dass deswegen Kompromisse in puncto Reinigungskraft eingegangen werden müssen. Darüber hinaus ist er auch noch ungewöhnlich leise und für Allergiker geeignet.

Die maximale Leistungsaufnahme des Panasonic liegt bei 1.400 Watt – viele seiner Kollegen liegen deutlich über 2.000 Watt. Trotzdem soll er an der Düse eine Saugkraft von bis zu 420 Watt entfalten, ein sehr hoher Wert. Aller Voraussicht nach wird der Staubsauger daher nicht nur in den einfachen Disziplinen, also auf Hartböden, sehr gute Dienste leisten, sondern sich auch auf Teppichen und Polstern sowie bei Tierhaaren bestens bewähren. Auf jeden Fall darf man auf die ersten Testergebnisse gespannt sein, das heißt darauf, ob das in Aussicht gestellte hervorragende Verhältnis von Leistungsaufnahme und Saugkraft auch tatsächlich der Realität entspricht. Ein weiterer Pluspunkt, der das Gerät in der Gunst der Kunden ganz nach vorne katapultieren könnte, ist der niedrige Lärmpegel, den der Staubsauger entfaltet. Panasonic nennt als maximalen Geräuschpegel 72 d(B)A, womit das Gerät zu den leisteten Modellen am Markt gehören würde. Nur zum Vergleich: Der mit maximal 71 dB(A) noch einen Tick angenehmere Bosch BGS51432 Relaxx'x ProSilence Plus wird von seinen Besitzern als „flüsterleise“ beschrieben, ein subjektiver Eindruck, hervorgerufen durch schlechte Erfahrungen mit lärmenden Vorgängern, der nicht zu unterschätzen ist.

Im Unterschied zum Bosch gehört der Panasonic allerdings zu den Traditionalisten unter den Staubsauger, das heißt, er arbeitet ganz klassisch mit einem Staubbeutel. Dies muss nicht unbedingt ein Nachteil sein, viele ziehen diese Technik sogar den Zyklon-Saugern vor, hauptsächlich aufgrund der einfacheren Staubbeutel-Entleerung. Außerdem ist der Panasonic mit einem HEPA-Filter ausgestattet und daher geeignet für Allergiker. Ein umfangreiches Zubehör – Fugen-, Polsterdüse sowie Möbelpinsel und eine Parkettdüse –, ein Beutelvolumen von sehr ordentlichen vier Litern und eine hohe Reichweite von 11 Metern sind weiter Argumente, die für den Panasonic sprechen.

Der Staubsauger wird in Kürze lieferbar sein, der Hersteller hat knapp 180 EUR für das Gerät veranschlagt. Im direkten Vergleich schneidet er also in dieser Hinsicht gegenüber dem Bosch, der nicht unter 260 EUR zu haben ist (Amazon, inklusive Parkettdüse sogar 299 EUR, ebenfalls auf Amazon), deutlich besser ab. Ob er diesen Vorsprung auch bei der Saugleistung halten können wird, bleibt abzuwarten. Lärmgeplagte Kunde sollten das Gerät aber auf jeden Fall im Auge behalten – und bei guten Testergebnisse eine Anschaffung in Erwägung ziehen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic MC-CG712

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1400 W
Gewicht 5,5 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 4 l
Aktionsradius 11 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Lautstärke 72 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic MCCG712 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic MC-CG712

Stiftung Warentest Online 1/2013 - Im Test befand sich ein Staubsauger, der mit „gut“ bewertet wurde. Als Kriterien dienten Saugen, Handhabung, Umwelteigenschaften und Haltbarkeit. …weiterlesen