• Sehr gut 1,3
  • 8 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
8 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic HDC-SD707 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Kauftipp“

    Platz 4 von 11

    „Plus: progressive HD-Aufnahme; unterstützt SDXC-Karten; Fokusring an der Optik; Standard-Zubehörschuh.
    Minus: hörbares Lüftergeräusch.“

  • 1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Unser Testsieger in der Königsklasse überzeugt mit exzellenter Bildqualität sowie professioneller Ausstattung und Handhabung. Die Panasonic ist in der Tat ein Tipp für denjenigen Profi, der unauffällig filmen möchte und trotzdem höchsten Wert auf Bildqualität und professionelles Handling legt.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Die Panasonic SD707 ist bedienerfreundlich, verfügt über zahlreiche manuellen Einstellmöglichkeiten und durch den Standard Zubehörschuh lassen sich externe Leuchten oder Mikrofone anschließen. Der Focusring hebt ihn von der Konkurrenz ab, sowie die Möglichkeit im 50p Modus aufzunehmen. Bild- und Tonqualität sind sehr gut. ...“

  • „spitze“ (5 von 5 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Eine Top-Bildqualität tagsüber, sinnvoll angeordnete Bedienelemente und Extras wie der Sucher und der 50p-Modus ergaben den Testsieg.“

  • „sehr gut“ (95,4%)

    Platz 2 von 5

    „Der Panasonic HD HDC-SD707 wird besonders die angehenden Profi-Filmer überzeugen, denn die manuellen Einstellmöglichkeiten und das Quick-Menu sind in dieser Hinsicht nicht zu schlagen. Allerdings sollten sich Vielfilmer mit genügend Speicherkarten ausrüsten.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Verbesserungspotenzial gibt es bei Display und Sucher: beide sind nicht sonderlich hoch aufgelöst. Außerdem wären ein oder zwei programmierbare Custom-Tasten hilfreich. Auch so aber ist der SD707 einer der derzeit ausgewogensten Camcorder am Markt. Für kreative Filmer mit dem Wunsch nach manueller Steuerung gibt es in dieser Preisklasse kaum Alternativen.“

  • „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    Platz 1 von 8

    „Dank des progressiven Modus eliminiert der SD 707 den von Interlaced-Aufnahmen her bekannten Halbbildversatz. Dazu kommen eine sehr gute Bildqualität und der Komfort von Fokusring, Mikroeingang und Standard-Zubehörschuh, aber auch gute Automatiken, die den Testsieger selbst für Einsteiger bedenkenswert machen. Einer der wenigen Makel: der leicht hörbare Lüfter.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: enormer Weitwinkel; hervorragende Tonstufe.“

zu Panasonic HDC-SD707

  • Panasonic HDC-SD707 Camcorder - Wie Neu #001

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic HDC-SD 707

Full HD-​Videos auf den SDXC-​Kar­ten

Panasonic HDC-SD707Der neue Full HD Camcorder HDC-SD707 von Panasonic ist für die erfahrenen Hobbyfilmer entwickelt worden, die viel Wert auf die Bildqualität legen und gerne experimentieren. Seine Stärke sind das 12fach optische Zoom, das leistungsstarke 3MOS Kamerasystem und die einfache Bedienung über den Touchscreen. Darüber hinaus unterstützt das Modell die modernen SDXC-Speicherkarten.

Der HDC-SD707 überzeugt mit dem progressiven 1.920 x 1.080 Aufnahmeformat, das 50 Vollbilder pro Sekunde ermöglicht. Viele Camcorder mit dem Label HD bieten heute eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Technisch wird sie eigentlich als Halb-HD bezeichnet und bringt die entsprechenden „halbierten“ Leistungen. Das Highlight des neuen Modells von Panasonic ist der verbesserte optische Bildstabilisator Power OIS. Er garantiert qualitativ hochwertige Bilder selbst bei einer unruhigen Hand. Dank des 3MOS Kamerasystems schafft es das Gerät, die Fotos mit einer beeindruckenden Auflösung von 14,2 Megapixel zu machen. Bei gleichzeitiger Aufnahme von Videos und Fotos wird die Auflösung allerdings bis zu 13,3 Megapixel reduziert.

Das Modell bietet eine Menge interessanter Features und Zusatzoptionen wie die Gesichtserkennung und -wiedererkennung, On-Screen-Assistent und die Bildkompositionshilfe. Gleichzeitig sind manuelle Einstellungen für Fokussierung, Zoom und Weißabgleich möglich. Das erlaubt den ambitionierten Filmern, ihre Fähigkeiten auf dem Full HD-Gebiet zu vertiefen. Sehr praktisch ist, dass der HDC-SD707 die modernen SDXC-Karten unterstützt, die Platz für bis zu zwei Terabyte Daten bieten. Optional kann man den DVD Brenner VW-BN2 erhalten, der die Videos in Standard Definition oder dem HD-Format auf DVD archivieren kann.

Mit dem Preis von rund 1.000 Euro (bei Amazon) ist das Gerät nicht gerade günstig. Aber das ist der Fall, wenn mehr tatsächlich besser als weniger ist. Für diejenigen, die viel Wert auf die hochwertige HD-Qualität und gute technische Ausstattung legen, wird es ein richtige Investition.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic HDC-SD707

Features
  • Digitalkamerafunktion
  • Gesichtserkennung
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp 3 CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 70x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Displaygröße 3"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Ton-Codecs Dolby Digital 5.1
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 429 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HDC-SD707EG-S, HDC-SD707EGK, HDC-SD707EGS

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic HDC-SD 707 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Champions League

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 - Ein Pünktchen bessere Ausstattung und eines in der Bildnote geben den Ausschlag. Nur der fast dreimal so teure Sony AX 2000 hat noch einen Zähler mehr, ist aber ein Henkelmann und kein Kompakt-Camcorder. Zum 3D-Vorsatz kann man Panasonic nur gratulieren. PANASONIC HDC-TM 700/SD 707 EG Optisch hat sich bei den Nachfolgern des TM 350 nicht viel geändert. Intern umso mehr: Das Duo beherrschte als Erstes den progressiven Aufnahme-Modus mit 1920 x 1080 Pixeln und 50 Vollbildern. …weiterlesen

Vierlinge

HiFi Test 4/2010 - JVC geht bei dem Spitzeneinen Sonderweg; richtige modell Tasten, ein Drehrad und eine echte Zoomwippe erleichtern die Bedienung. Wir wünschen uns lediglich ein Objektiv mit größerer Blende und mehr Weitwinkel. Panasonic HDC-SD707 Mit dem großen Objektivring zum Einstellen macht Panasonic die deutlichste Anleihe im Profilager. Dieser Ring kann als einziger im Testfeld auch zoomen, was ganz gezielte und bestens dosierte Zoomfahrten ermöglicht. …weiterlesen