Ø Gut (2,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,2

(7)

Ø Teilnote 1,9

Produktdaten:
Typ: Con­su­mer-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic HDC-SD200 im Test der Fachmagazine

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 4

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Die Panasonic glänzt vor allem mit einem durchdachten Bedienkonzept und einer hohen Farbauflösung. Der gute Ton rundet das Gesamtpaket ab.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 8

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „... im Tageslicht Aufnahmen in Topqualität. Im Innenraum erreicht er dieses Niveau nicht ganz. Punkten kann er mit praktischen Funktionen wie der Vorab-Aufnahme und mit Automatiken, die vor allem Neulingen das Filmer-Leben erleichtern.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 3 von 19
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,8)

    Video (40%): „gut“ (2,1);
    Foto (10%): „gut“ (1,9);
    Ton (15%): „ausreichend“ (3,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,5);
    Betriebsdauer (5%): „gut“ (1,9);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,8).  Mehr Details

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Der erst vor kurzer Zeit neu erschienene Camcorder von Panasonic stellt sicher kein Sonderangebot dar, kann dafür aber gleich mit mehreren innovativen Eigenschaften aufwarten, die das Gerät eindeutig für filmtechnisch und ambitionierte Hobbykameraleute empfehlen. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • PANASONIC HC-MDH3 E Camcorder, BSI MOS Sensor Sensor, Panasonic, 20x opt. Zoom,

    PANASONIC HC - MDH3 E Camcorder, BSI MOS Sensor Sensor, Panasonic, 20x opt. Zoom,

Kundenmeinungen (7) zu Panasonic HDC-SD200

7 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Panasonik Camcorder HDC-SD200 sehr zu empfehlen

    von Horst / Calypso
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, große Mikrofon-Reichweite, tolle Bildqualität, leicht
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen, Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Im August 2009 habe ich obigen Camcorder gekauft u.habe
    in 2 Woch.Urlaub ca.5 Std.Film Aufgenommen.Die Bildquali-
    tät ist sehr gut auch bei dunklen Verhältnissen.Absolut
    scharf u.keine Verwackelungen.Auch mit dem Ton bin ich
    sehr zufrieden.Ich habe mit einer 16GB Karte Classe6 auf-
    genommen u.spiele mit dem HDMI Kabel über den Fernseher
    ab.Mit diesem Camcorder bin ich sehr zufrieden,habe auf
    Automatic geschaltet u.nur mit Full HD aufgenommen.Der
    Accu ist ausreichend.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic HDC-SD200EGS

Hochaufgelöste Videos durch drei große Sensoren

Der Camcorder Panasonic HDC-SD200 ist besonders kompakt gebaut und nimmt Videos in voller High Definition Auflösung auf (1920 x 1080 Bildpunkte). Auch Fotos können mit dem SD200 geschossen werden, die in 10,6 Megapixel aufgelöst werden können. Für die hohe Auflösung sorgen drei MOS-Sensoren, die 1/4,1 Zoll groß sind. Wer gleichzeitig filmen und fotografieren möchte, dem steht eine Auflösung der Bilder in 8,3 Megapixel zur Verfügung. Festgehalten werden die Aufnahmen auf SD- oder SDHC-Speicherkarte – einen internen Speicher besitzt der HDC-SD200 nicht. Das Objektiv des Camcorders bietet einen 12fachen optischen Zoom und kann mit Hilfe des optischen Bildstabilisators vor Verwacklungen geschützt werden.

Komfortable und einfache Bedienung

Der Panasonic HDC-SD200 ist mit vielen automatischen Belichtungshilfen ausgestattet, so auch mit der ''intelligenten Automatik'', die selbst das richtige Programm anwählt und somit dem Fotografen alle ''Arbeit'' abnimmt. Der kann sich dafür voll auf sein Motiv konzentrieren. Die Bedienung wird größtenteils über den Monitor vorgenommen, der ein berührungsempfindlicher Touchscreen ist und 2,7 Zoll in der Diagonale misst. Das Display kann auch nach vorne gedreht werden, so dass der Filmemacher nicht immer nur hinter der Kamera stehen muss. Auf dem Touchscreen kann mit dem Finger ein bestimmtes Objekt markiert werden, das der Autofokus sodann eigenständig ''verfolgt'', um es stets in der optimalen Schärfe abzubilden. Ebenfalls hilfreich bei ideal belichteten Aufnahmen ist das einblendbare Zebramuster, das die Stellen im Bild markiert, die überbelichtet werden und die ''Intelligente Kontrast Kontrolle''.

Der Panasonic HDC-SD200 ist besonders interessant für Filmemacher, die keine manuellen Einstellungen vornehmen möchten, sondern die richtige Belichtung lieber von der Kamera selbst finden lassen wollen. Die Länge der Aufnahme ist dabei begrenzt und abhängig von der benutzen Speicherkarte. Panasonic verspricht, die Qualität der Aufnahmen gegenüber den Vorgängermodellen durch den Einsatz größerer Sensoren noch gesteigert zu haben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic HDC-SD200

Features Digitalkamerafunktion
Abmessungen / B x T x H 64 x 127 x 67
Speichermedien Flash-Speicher
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp 3 MOS
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 700x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 2,7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Ton-Codecs Dolby Digital
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 270 g

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic HDC-SD200EGS können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HD in Action

HiFi Test 1/2010 - Die Everio ist ein Muss bei Konzertaufnahmen. Die HDC-SD200 markiert bei Panasonic das obere Mittelfeld der Flash-Speicherbasierten HD-Camcorder. Der Objektivring ist dann auch nur zur Zierde da, im Gegensatz zu den großen Geschwistern, die ihn für verschiedene Einstellarbeiten nutzen. Dennoch verfügt auch die SD200 über diverse Einflussmöglichkeiten auf Belichtung und Schärfe, dafür muss allerdings das Menü bemüht werden. …weiterlesen

Goldene Zeiten

VIDEOAKTIV 6/2009 - einfache Nachbearbeitung Bildqualität auf AVCHD-Niveau Mikrofon- und Kopfhörerbuchse Standard-Zubehörschuh keine Weiterentwicklung zum HV 30 Panasonic HDC-SD 200 EG Mit dem SD 300 (Heft 3/2009) verbinden den 200er vor allem die gleichen Bildwandler. Dass er nach Preissenkung 200 Euro weniger kostet, hat allerdings Folgen: Ein Fokusring fehlt, und Funktionen wie Zebra und Zeitraffer kennt er ebenso wenig wie Anschlüsse für Mikrofon und Zubehör. …weiterlesen