VIDEOAKTIV prüft Camcorder (9/2009): „Goldene Zeiten“

VIDEOAKTIV: Goldene Zeiten (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Sie sind mit das Beste, was es 2009 zu kaufen gibt: In der Oberklasse hat der Filmer die größte Auswahl an Modellen - selbst ein HD-Band-Camcorder ist in der 1000-Euro-Klasse zu haben.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Camcorder, von denen einer mit „sehr gut“ und vier mit „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildtest (Schärfe, Bildrauschen, Lowlight ...), Messlabor und Ausstattung.

  • Sony HDR-XR500VE

    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... vereint nützliche Funktionen wie GPS-Positionserkennung mit Bedienkomfort dank Sucher und großem, sonnenlichttauglichem Display. Mit einem Standard-Zubehörschuh wäre auch die Freude über die Mikro- und Kopfhörerbuchse größer. Den sehr guten Eindruck von der Bildqualität trübt dies jedoch nicht.“

    HDR-XR500VE

    1

  • Panasonic HDC-SD200

    • Typ: Consumer-Camcorder

    „gut“ (72 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... im Tageslicht Aufnahmen in Topqualität. Im Innenraum erreicht er dieses Niveau nicht ganz. Punkten kann er mit praktischen Funktionen wie der Vorab-Aufnahme und mit Automatiken, die vor allem Neulingen das Filmer-Leben erleichtern.“

    HDC-SD200

    2

  • Canon Legria HF20

    • Typ: Consumer-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „gut“ (71 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der kompakteste Camcorder im Test zeichnet auf Karte und auf einen mit 32 Gigabyte üppigen internen Speicher auf, was ihn besonders robust macht. Wie beim Sony XR 500 steht der spezielle Zubehörschuh der einfachen Nutzung des Mikrofoneingangs entgegen. Die Bildqualität stimmte vor allem bei Tageslicht, im Innenraum fehlte es etwas an Kontrast.“

    Legria HF20

    3

  • Canon Legria HV40

    „gut“ (68 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „... filmt er im HDV-Format auf Band. Das in der Bedienung unkomfortablere Tape lässt sich nicht nur problemlos archivieren, dank MPEG-2-Kompression sind Aufnahmen am PC auch einfach zu bearbeiten. Zudem liefert er eine absolut konkurrenzfähige Bildqualität.“

    Legria HV40

    4

  • Sony HDR-XR200VE

    • Typ: Hybrid-Camcorder;
    • Touchscreen: Nein;
    • Live Streaming: Nein

    „gut“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Power-Funktion 2009, die GPS-Positionsdaten für Film und Foto, beherrscht er jedoch. Die üppige 120-GB-Festplatte für 18 Stunden Video in bester Güte bringt er ebenfalls mit. Diese Bildqualität erlangt er jedoch vornehmlich im Tageslicht.“

    HDR-XR200VE

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder