Packard Bell EasyNote Butterfly S 10 Tests

Gut

2,2

10  Tests

0  Meinungen

Gut (2,2)
10 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Varianten von EasyNote Butterfly S

  • EasyNote Butterfly S-EC-100GE

    EasyNote Butterfly S-EC-100GE

  • EasyNote Butterfly S (Core i5-520M)

    EasyNote Butterfly S (Core i5-520M)

  • EasyNote Butterfly S 1200

    EasyNote Butterfly S 1200

  • EasyNote Butterfly S-FM-150

    EasyNote Butterfly S-FM-150

  • EasyNote Butterfly S-JN-025GE

    EasyNote Butterfly S-JN-025GE

  • Mehr...

Packard Bell EasyNote Butterfly S im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Spartipp“

    Platz 3 von 6
    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S-EC-100GE

    „Der Preis ist mehr als heiß beim schönen Packard-Bell. Das Notebook hält mehr als 10 Stunden durch, die Tastatur ist leider schlecht beschriftet.“

    • Erschienen: 17.09.2010
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S (Core i5-520M)

    „... Wer auf die Laufzeit nicht den höchsten Wert legt und ein Touchpad am liebsten mit dem Finger-Tipp bedient, der kann Gefallen am Packard Bell EasyNote Butterfly S finden. Der Angeberei mit dem flachen und schicken Gehäuse steht dann nichts mehr im Wege.“

    • Erschienen: 27.08.2010 | Ausgabe: 5/2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S-JN-025GE

    „Das EasyNote Butterfly S von Packard Bell ist ein kompaktes und leichtes Notebook im schicken Gehäuse. Käufer müssen aufgrund der Systemkomponenten zwar auf Höchstleistungen verzichten. Der stromsparende Prozessor sorgt aber für ausreichend flottes Arbeiten mit Office- und Internetanwendungen und gewährleistet zugleich lange Akku-Laufzeiten. ...“

    • Erschienen: 30.10.2009 | Ausgabe: 6/2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S-FM-150

    „... Alle Komponenten sind leistungsstärker, die Tastatur und das Display sind größer - und der Preis ist mit 599 Euro dennoch attraktiv. Die Möglichkeit, zwischen einem Grafikchip und einer Shared-Memory-Variante zu wechseln, macht das Gerät besonders flexibel. ...“

    • Erschienen: 01.10.2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86%); 3 von 5 Punkten

    „Special Nomination“

    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S 1200

    „Das Packard Bell Butterfly S Subnotebook ist ein sehr schickes und elegantes Subnotebook aus der Hand der Firma Pininfarina. Die Verarbeitung ist nicht makellos, aber hier wird hoffentlich bald nachgebessert. Durch die stromsparende Hardware erreicht man eine Akkulaufzeit von fast 11 Stunden. Im puncto Leistung und Lieferumfang muss man allerdings Abstriche machen. Insgesamt schneidet das Butterfly S aber gut ab und bekommt durch das gute Preis- Leistungsverhältnis und die sehr lange Akkulaufzeit die MiniTechNet Special Nomination. “

  • „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 8
    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S-EC-100GE

    „Günstig, kompakt und extrem lange Akkulaufzeit. Das ideale Notebook für unterwegs.“

  • 4,5 von 5 Sternen (425 von 600 Punkten)

    „Preistipp“

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S-EC-100GE

    „Als eleganter Langläufer macht sich Packard Bells ‚Schmetterling‘ in jedem Reisegepäck gut.“

    • Erschienen: 03.08.2009
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,8)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S-EC-100GE

    „Das Packard Bell Easynote Butterfly s überzeugte im Test vor allem mit zwei Argumenten: der langen Akkulaufzeit und dem günstigen Preis. Auch die Ausstattung geht in Ordnung. Allerdings hat das Subnotebook deutliche Schwachstellen: Die Rechenleistung ist mager, das Display mau. Daher eignet sich das Packard Bell Easynote Butterfly s in erster Linie für Anwender, denen Display und Tastatur bei den billigen Netbooks zu klein sind, die aber nicht viel mehr Geld in einen Mobilrechner investieren wollen.“

    • Erschienen: 28.07.2009
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S-FM-150

    „Früher hatten Subnotebooks den Ruf, besonders teuer zu sein. Mittlerweile nähern sie sich preislich an die Standardgrößen an und lassen dabei vor allem bei den Kriterien Gewicht und Akkulaufzeit die Muskeln spielen. Das Packard Bell EasyNote Butterfly S lief im Test beim Lesen eines Textdokuments ohne WLAN-Empfang phantastische zehn Stunden. Das Display war die ganze Zeit über eingeschaltet, aktiviert wurde die Onboardgrafik. Wer mit dem Laptop mehr anstellt als nur zu lesen, wird diese Angabe natürlich herunterschrauben müssen. ...“

    • Erschienen: 01.07.2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88%)

    „Auszeichnung: Preis/Leistung“

    Getestet wurde: EasyNote Butterfly S-EC-100GE

    „Mit dem flachen EasyNote Butterfly s bringt Packard Bell für rund 600 Euro ein sehr günstiges und mobiles 13,3-Zoll-Notebook mit extrem langer Akkulaufzeit, praxistauglicher Ausstattung und hoher Verarbeitungsqualität auf den Markt. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Packard Bell EasyNote Butterfly S

Datenblatt zu Packard Bell EasyNote Butterfly S

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Konnektivität
Anschlüsse 3 USB, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Headphone, Microphone, Card Reader: (MMC/MS/MS-Pro/SD/xD)
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 322 x 228 x 27.8 mm
Weitere Daten
Bluetooth vorhanden
Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Hardware Hybrid-Grafik
UMTS fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf