ohne Note
1 Test
ohne Note
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gaming-​Maus: Ja
Kabel­ge­bun­den: Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 3500 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Ozone Gaming Xenon im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    „... die Verarbeitung des Nagers lässt keine Wünsche offen und kann somit durchaus Punkte sammeln. Doch der angepriesene Vorteil kann auch negativ empfunden werden. So lässt die Xenon direkt auf den ersten Blick zusätzliche Daumentasten vermissen, welche dann auch tatsächlich im täglichen Betrieb von vielen Anwendern vermisst werden dürften. ... Das Wechseln von Profilen gestaltet sich auch nicht einfach ... Die fehlenden Optionen sorgen allerdings für eine sehr übersichtliche Software. ...“

Kundenmeinungen (12) zu Ozone Gaming Xenon

3,1 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (25%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
3 (25%)
2 Sterne
2 (17%)
1 Stern
2 (17%)

3,1 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ozone Gaming Xenon

Schnittstelle USB
Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Drei Tasten
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 3500 dpi

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: