OTB Akku (für Samsung Galaxy S3) Test

(Handy-Akku)
Akku (für Samsung Galaxy S3) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen

Test zu OTB Akku (für Samsung Galaxy S3)

    • connect Freestyle

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der günstigste Energiespeicher im Vergleich ist sogar leichter als der Originalakku von Samsung, liegt aber leistungstechnisch ganz weit hinten. NFC? Nee.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu OTB Akku (für Samsung Galaxy S3)

Batterietechnologie Lithium-Ion
Leistung 1400 mAh

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Power auf Dauer connect Freestyle 4/2013 - Der Saft ist alle, das Smartphone tot? Nichts geht mehr? Da helfen Zusatz- und Reserveakkus! Wir haben die Energiespeicher getestet.Testumfeld:Im Check befanden sich sechs Handy-Akkus. Sie blieben ohne Endnote. Zusätzlich wurden 8 Ladegeräte und 4 XXL-Akkus vorgestellt. …weiterlesen


Power to the People connect 8/2013 - Energiespeicher im SIII-Standard-Format stellten im Test die Anbieter OTB und Polarcell. Akkus mit mehr Kapazität Einige Hersteller haben sich auch auf extragroße Akkus spezialisiert: Anker und Avanto Power liefern Kraftpakete mit nominell mehr als der doppelten Kapazität des Originals aus. Auch Samsung selbst hat eine Übergröße im Programm, die aber nur 50 Prozent Kapazitätszuwachs bringen soll. …weiterlesen


Bodyguards Windows Phone User 4/2013 (Juli/August) - Die Bilder, die (an Land) durch die Folie geschossen werden, sind ansehnlich. Wer es sich zutraut, kann damit auch unter Wasser Fotos schießen, dies aber bei Tiefen unter einem Meter auf eigene Gefahr. Mugen Power Extended Batter y für Lumia 820 Leider hat Nokia das Lumia 820 nur mit einem 1650-mAh-Akku bestückt, der bei moderater Handy-Nutzung zwar einen Arbeitstag durchsteht, mehr aber auch nicht. …weiterlesen


Akku, wechsel dich PAD & PHONE 2-3/2013 (Februar/März) - Ein Akku auf Grundlage der Lithium-Ionen-Technik ist in der Lage, mobile Endgeräte mit hohem Energiebedarf platzsparend zu versorgen. Vorausgesetzt, Sie pflegen einen optimalen Umgang mit dem Akku, arbeitet er abhängig von der Qualität auch nach zahlreichen Ladezyklen ohne größeren Kapazitätsverlust. Bei aktuellen Lithium-Ionen-Akkumulatoren ist weniger das Alter, sondern vielmehr die Anzahl der Ladezyklen entscheidend. …weiterlesen


TechnikGuide Akkus Android Magazin 3/2012 (Mai/Juni) - Das mobile Ladegerät "CP-A2LS" von Sony zum Beispiel verfügt über einen eingebauten Akku mit einer Kapazität von 4000 mAh. Das reicht aus, um die meisten Smartphones zweimal aufzuladen. Fernab der Zivilisation ist man für ein Solarladegerät dankbar. Es gibt Geräte, die das Handy direkt aufladen und welche, die zunächst einmal den internen Akku laden, mit dem man dann später den Akku des Smartphones auffrischen kann. …weiterlesen


In der Akku-Werkstatt connect 9/2012 - Ab in die Werkstatt Ob Garantie oder nicht, im Zweifel sollte der Weg dann doch lieber zum professionellen Händler führen. Bei abgelaufener Garantie hat man natürlich eine deutlich größere Auswahl. So gibt es im Internet viele Reparateure, die ihre Dienste anbieten. Wie beim Akkunachkauf besteht natürlich auch hier die Gefahr, an den Falschen zu geraten. Wichtiges Indiz für einwandfreie Leistung ist eine Zertifizierung des jeweiligen Smartphone-Herstellers. …weiterlesen


Batteriestress vermeiden iPhoneWelt 2/2012 (Februar/März) - Dieselbe Theorie unterstützt der renommierte iPhone-Entwickler und Hacker Cmdshft in seinem Blog. Sein neues iPhone 4S zeigte die Akkuproblematik nach der Wiederherstellung aus dem iPhone-4-Backup. Alle Versuche, verschiedene Dienste auszuschalten, die als Akkukiller in den Foren ausgemacht wurden, halfen nicht. Erst eine Wiederherstellung des iPhone 4S "als neues iPhone" und die dann manuelle Einrichtung über iTunes lösten das Problem. Das Vorgehen hat jedoch entscheidende Nachteile. …weiterlesen