• ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 28"
Auflösung: HD ready
Anzahl HDMI: 3
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Features: 1080p/24
Mehr Daten zum Produkt

Orion CLB28B600D im Test der Fachmagazine

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 11/2014
    • 184 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

Kundenmeinung (1) zu Orion CLB28B600D

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Orion CLB 28B 600D

Tuner für Antenne und Kabel

Fernsehsender bringt der CLB28B600D via Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C) auf den Schirm, während ein Sat-Tuner fehlt. Für Satellitenkunden lohnt ein Blick zum CLB28B650DS, dem Hersteller Orion noch einen DVB-S2-Empfänger spendiert hat.

DVD- und USB-Media-Player

Wer HDTV-Sender anschauen will, braucht einen Kabelanschluss, denn via DVB-T werden die hochauflösenden Programme nicht ausgestrahlt. Bis auf den fehlenden Sat-Tuner gibt es keine Unterschiede zwischen den Geräten. So steht in beiden Fällen ein CI-Plus-Slot für Pay-TV-Angebote bereit. Als besonders praktisch dürfte sich das eingebaute DVD-Laufwerk erweisen, das einen separaten Player und folglich einen weiteren Staubfänger auf der Anrichte überflüssig macht. Weniger praktisch: Trotz USB-Buchse lässt sich das digitale TV-Programm nicht auf einen Massenspeicher mitschneiden, insofern lohnt der Griff zum Speicherstick oder zur Festplatte „nur“, wenn man komprimierte Foto-, Video- und Audio-Dateien abspielen will. Mit welchen Formaten der Fernseher im Einzelnen zurechtkommt, ist dem Datenblatt leider nicht zu entnehmen. Per USB soll man außerdem Einstellungen auf ein weiteres Gerät kopieren können (Hotelmode mit Cloning).

Schnittstellen, Lautsprecher und Display

Natürlich bleibt es nicht bei einer USB-Buchse: Für Blu-ray-Player, DVB-S2-Receiver und ähnliche Quellen gibt es drei HDMI-Eingänge, während analoge Signale per Mini-Komponente / Mini-Composite-Video oder VGA zum Fernseher gelangen. Ein passender Audio-Eingang, ein optischer Digitalausgang und eine Kopfhörerbuchse runden das Anschlussfeld ab. Intern greift der Fernseher auf zwei Lautsprecher zurück, die mit einer Ausgangsleistung von insgesamt zwölf Watt belastet werden. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit 70 Zentimetern in der Diagonale, das 1366 x 768 Pixel zeigt (HD ready), mit LEDs hinterleuchtet wird und laut Hersteller eine „Magic Refresh Rate“ (MMR) von 200 Hertz erreicht, was auf eine saubere Anzeige schneller Bildfolgen hoffen lässt. Die native Bildwiederholrate liegt bei 50 Hertz. Dank LED-Backlight begnügt sich das Gerät im Standardbetrieb mit 32 Watt (Effizienzklasse A).

Bei einem 28-Zöller, der nicht als Monitor am PC, sondern bei normalem Sitzabstand im Wohn- oder Gästezimmer eingesetzt werden soll, reichen 1366 x 768 Pixel vollkommen. Im Netz kann man den CLB28B600D zur Zeit für knapp 260 EUR bestellen.

Datenblatt zu Orion CLB28B600D

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pixel 1366 x 768
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 28"
Auflösung HD ready
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Extras
DVD-Laufwerk vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung UE75H6470Grundig 47VLE984 BLLG 55LA9709LG 39LB650VSamsung UE55HU8590Philips 47PFK7109Toshiba 48L3443DGSamsung UE55HU8500LLG 42LB650VLoewe Individual Slim Frame 55 DR+