ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Helligkeit: 2600 ANSI Lumen
Lichtquelle: Lampe
Technologie: DLP
Betriebsgeräusch: 30 dB
Mehr Daten zum Produkt

Optoma ES520 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 12/2008

    ohne Endnote

    „Der Optoma Digital Projektor ES520 von Penny ist ein einfacher Beamer für wenig Geld. Gut für gelegentliches Heimkino ohne allzu große Ansprüche. Positiv: Toller Preis, annehmbare Leistung und eine Fernbedienung mit integriertem Laserpointer. Negativ: Schwache Auflösung, kein Zoomobjektiv und bei heller Lampe zu laut. Deshalb nicht gut genug für himmlische Genüsse.“  Mehr Details

zu Optoma ES520

  • Originale OPTOMA ES520 Lampe

    Fragen? Tel. : 02264 2006 - 12 Riesiges Videoprojektoren und Rückprojektionsfernseher Ersatzlampenlager. ,...

  • Originale OPTOMA EX530 Lampe

    Fragen? Tel. : 02264 2006 - 12 Riesiges Videoprojektoren und Rückprojektionsfernseher Ersatzlampenlager. ,...

  • Originale OPTOMA DX612 Lampe

    Fragen? Tel. : 02264 2006 - 12 Riesiges Videoprojektoren und Rückprojektionsfernseher Ersatzlampenlager. ,...

  • Originale OPTOMA TS725 Lampe

    Fragen? Tel. : 02264 2006 - 12 Riesiges Videoprojektoren und Rückprojektionsfernseher Ersatzlampenlager. ,...

  • Originale OPTOMA TX735 Lampe

    Fragen? Tel. : 02264 2006 - 12 Riesiges Videoprojektoren und Rückprojektionsfernseher Ersatzlampenlager. ,...

  • Originalmodul für OPTOMA ES510, BL-FP180C DE.5811100256 ECL-5012-OM-14347

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Optoma ES520

Helligkeit 2600 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Bildverhältnis
  • 16:9
  • 4:3
Native Auflösung SVGA (800x600)
Gewicht 2500 g
Kontrastverhältnis 2500:1
Lebensdauer Glühlampe 3000 h
Anschlüsse VGA, S-Video, Video, Audio, RS 232, USB
Betriebsgeräusch 30 dB
Abmessungen / B x T x H 280 x 205 x 90 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Optoma ES520 können Sie direkt beim Hersteller unter optoma.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Black & White

Heimkino 9/2008 - Optomas HD-800X ist schon ein paar Monate erfolgreich im Markt, der InFocus X10 noch eine Neuheit. Beide versprechen echtes Heimkino-Feeling mit jeweils 1200 ANSI-Lumen Lichtleistung und einem Kontrastverhältnis von 5000:1 (Optoma) und 7500:1 (InFocus). HEIMKINO fühlt den Full-HD-Einstiegsbeamern auf den Zahn und sagt ihnen, wie viel Licht und Schatten es auf beiden Seiten gibt.Testumfeld:Im Test waren zwei DLP-Projektoren. Beide Geräte erhielten die Note „sehr gut“. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Bild, Praxis und Bedienung. …weiterlesen

Recht irdisch

Stiftung Warentest Online 12/2008 - ‚Heiliger Beam Bam‘, wirbt Penny seit Montag. Der Discounter verkauft einem Beamer für 299 Euro. Heimkino zu Weihnachten? Himmlischer Genuss? Der Schnelltest zeigt, ob das Gerät den Weihnachtsmann begeistern kann. …weiterlesen