Onkyo HT-S9305THX Test

(5.1-Heimkinosystem)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
14 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: 5.1-Heimkinosystem, Surround-Komplettanlage
  • Komponenten: Lautsprecher, Centerbox, Subwoofer, Receiver
  • Features: Upscaling, RDS, 3D-ready
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Onkyo HT-S9305THX

    • Area DVD

    • Erschienen: 03/2011
    • Mehr Details

    „überragend“

    „Mittelklasse“

    „Plus: Pegelfest; Grob- und feindynamisch überzeugend; Ausgewogener, neutraler Klang; Gute Videosektion; Einfache Bedienung; Prima Verarbeitung.
    Minus: Fernbedienung spricht etwas träge an; Manuelles Lautsprechermanagement zu verbessern.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Onkyo HT-S9305THX

  • Onkyo HT-S9800THX 7.1-Kanal-Heimkinosystem THX Dolby Atmos® WiFi Schwarz

    • 7. 1 - Kanal Heimkinosystem • HDR10, Dolby Vision™, BT. 2020, 4K / 60 Hz und HDCP 2. 2 • 6 + 1 HDMI® - ,...

Kundenmeinungen (14) zu Onkyo HT-S9305THX

14 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Onkyo HTS9305THX

HDMI 1.4 für alle 3D-Formate

Mit dem HT-S9305THX hat Onkyo ein THX-zertifiziertes und 3D-fähiges Heimkinosystem angekündigt, bestehend aus einem 5.1-Lautsprecherset und aus einem AV-Receiver. Letztgenanntem hat der Hersteller vier HDMI 1.4-Eingänge spendiert.

Zwar lassen sich die dreidimensionalen Bilder auch per HDMI 1.3 zum Fernseher übertragen, allerdings erkennt der ältere Standard das 3D-Format nicht automatisch. HDMI 1.4 besitzt ferner einen Audio-Rückkanal, über den man den Ton vom TV-Gerät ohne zusätzliche Digitalverbindung abgreifen kann. Videos in Standardauflösung skaliert der Receiver mittels Faroudja DCDi Cinema Prozessor auf bis zu 1080p und überträgt sie verlustfrei zum Full HD-Bildschirm. Wer das Bild im Standby-Modus weiterleiten will, also ohne den Receiver extra einzuschalten, darf sich auf eine „HDMI Thru-Funktion“ freuen. In diesem Fall werden die Signale natürlich nicht verändert. Mit an Bord des AV-Boliden sind Decoder für die HD-Tonformate Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus und DTS-HD, außerdem verarbeitet das Modell Dolby ProLogi IIz. Mit diversen THX-, Audyssey- und Onkyo-Technologien soll der Klang weiter verbessert werden. So sorgen zwei Wiedergabemodi namens „THX Surround EX“ und „THX Loudness Plus“ für optimierte Einstellungen bei Musik, Filmen und Spielen. Die Lautsprecher werden dank „Audyssey 2EQ“, „Audyssey Dynamic EQ“ und „Audyssey Dynamic Volume“ automatisch an die räumlichen Besonderheiten angepasst, während komprimierte Musikdateien dank „Music Optimizer“ in neuem Glanz erstrahlen sollen. In Sachen Bedienkomfort zeigt sich Onkyo ebenfalls spendabel: Wer die Einstellungen verändern will, verpasst dank halbtransparentem OSD-Menü nichts vom laufenden Programm.

Zur Güte der im Set enthaltenen und mit „A-OMF Membranen“ ausgestatteten 8-Ohm-Lautsprecher lässt sich nicht viel sagen, hier muss man auf die Tests der Fachmagazine warten. Sicher ist: Das 3D-fähige HT-S930THX wird im August 2010 für eine UVP von 999 Euro in die Läden kommen und kann schon jetzt bei amazon vorbestellt werden.

Datenblatt zu Onkyo HT-S9305THX

Features 3D-ready, RDS, Upscaling
Komponenten Receiver, Subwoofer, Centerbox, Lautsprecher
Soundsystem Dolby Digital Plus, Dolby Pro Logic II, Dolby TrueHD, DTS-HD MA, DTS-HD HR
Typ Surround-Komplettanlage, 5.1-Heimkinosystem

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen