• Befriedigend 2,6
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,6)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: SSD, AMD-​Gra­fik, AMD-​CPU
Prozessormodell: AMD Ryzen 2600
Grafikchipsatz: AMD Radeon RX 5600 XT Power­co­lor Dual, 6GB
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Gaming PC Premium AR09

  • Gaming PC Premium AR09 (Ryzen 5 2600X, Radeon RX 5600 XT, 16GB RAM, 256GB SSD, 512GB SSD) Gaming PC Premium AR09 (Ryzen 5 2600X, Radeon RX 5600 XT, 16GB RAM, 256GB SSD, 512GB SSD)

One Gaming PC Premium AR09 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,60)

    Getestet wurde: Gaming PC Premium AR09 (Ryzen 5 2600X, Radeon RX 5600 XT, 16GB RAM, 256GB SSD, 512GB SSD)

    Pro: hervorragende Performance, auch für 4K-Games geeignet; sehr gute Bild- und Ton-Qualität; geringer Stromverbrauch; gute Anschlussmöglichkeiten.
    Contra: wenig Erweiterungsmöglichkeiten; erhöhte Geräuschentwicklung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • One Office PC Advanced IO07

Einschätzung unserer Autoren

Brunen-IT Gaming PC Premium AR09

Wünsch-​dir-​was-​PC, der schon für weni­ger als 1.000 Euro gute Leis­tung bie­tet

Stärken
  1. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. vielfältig konfigurierbar
  3. ausgewogene Standardkonfiguration
Schwächen
  1. noch keine bekannt

One ist ein sogenannter Built-to-Order-Anbieter. Sie können also vor dem Kauf individuell festlegen, welche Komponenten denn gewünscht sind. Beim One Gaming PC Premium AR09 ist die Standardkonfiguration aber bereits ein Fest für preisbewusste Gamer. Statt der beliebten Intel-Nvidia-Kombination gibts hier bei CPU und GPU jeweils AMD-Technik. Der Ryzen 5 2600X ist nicht mehr der allerneueste, bietet aber mit seinen sechs Kernen mehr als genug Leistung für alle aktuellen Games. Die Grafikkarte aus der Reihe RX 5600 XT ist hingegen noch taufrisch und wuppt ebenfalls alle aktuellen Games mit Links, sofern Sie sich bei der Auflösung auf Full HD oder QHD beschränken. Die einzige Schwäche der Standardkonfiguration ist die kleine SSD. Für die Spielebibliothek soll stattdessen die separate HDD herhalten, was aber nicht empfehlenswert ist. Also: Bei der Konfiguration lieber 1 TB (oder mehr) SSD-Speicher hinzuordern und die HDD weglassen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu One Gaming PC Premium AR09

Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten AMD-CPU

Weiterführende Informationen zum Thema Brunen IT Service Gaming PC Premium AR09 können Sie direkt beim Hersteller unter one.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kompakt und verblüffend stark

CHIP Test & Kauf 1/2011 - Die Anzeige reagiert präzise, jedoch muss der Nutzer zur Steuerung schon etwas fester auf den Bildschirm drücken. Raffiniert ist auch die Fernbedienung des Lenovo, die dank Infrarot-Sensor den Mauszeiger auf dem Bildschirm durch Bewegung steuern kann. Darüber hinaus besitzt der IdeaCentre einen Helligkeitssensor, der die Leuchtstärke der Anzeige an die Lichtverhältnisse anpasst. An Bord ist zudem ein Entfernungssensor, der den Nutzer warnt, sobald er zu nahe vor dem Bildschirm sitzt. …weiterlesen

Die besten All-in-One-PCs“ - über 600 Euro

PC-WELT 9/2009 - Mit Blu-Ray-Laufwerk ist der HP Touchsmart IQ820 wie geschaffen fürs Wohnzimmer. Er kann dort die TV- und Hi-Fi-Anlage ersetzen. Fetter 25,5-Zoll-Touchscreen, üppige Ausstattung inklusive Blu-Ray-Laufwerk und Schnittstellen satt: Der 16-Kilo-Bolide ist ohne Frage ein vollwertiger Ersatz für die Hi-Fi- und TV-Anlage. Und der HP hat das mit Abstand beste Touchscreen-Navigationsmenü. Der All-in-One-Pionier glänzt bei Design und Rechenleistung. …weiterlesen