One Gaming High End Ultra AN02 (Ryzen 5 1600X, GeForce GTX 1080, 16GB RAM, 480GB SSD, 2TB HDD) im Test

(PC-Komplettsystem)
Gaming High End Ultra AN02 (Ryzen 5 1600X, GeForce GTX 1080, 16GB RAM, 480GB SSD, 2TB HDD) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, AMD-​CPU
Prozessormodell: AMD Ryzen 5 1600X
Grafikchipsatz: NVI­DIA GeForce GTX 1080
Mehr Daten zum Produkt

Test zu One Gaming High End Ultra AN02 (Ryzen 5 1600X, GeForce GTX 1080, 16GB RAM, 480GB SSD, 2TB HDD)

    • PCgo

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Top-Produkt“

    „... Im Testlabor gab sich die ... 6-Core-CPU keine Blöße und konnte in allen relevanten Benchmarktests sehr ordentlich punkten. Zu verdanken ist das natürlich nicht nur der CPU, sondern auch der schnellen Geforce-GTX-1080-Grafikkarte sowie der sinnvollen Ausstattung mit einer SSD für Betriebssystem und Anwendungen und einer großzügig dimensionierten HDD für Ihre Multimedia- und sonstigen Daten. ...“  Mehr Details

Datenblatt zu One Gaming High End Ultra AN02 (Ryzen 5 1600X, GeForce GTX 1080, 16GB RAM, 480GB SSD, 2TB HDD)

Abmessungen (B x T x H) 305 x 550 x 572 mm
Betriebssystem Windows 10
Leistung Netzteil 650 W
Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • AMD-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Mainboard MSI B350 Tomahawk
Speicher
Arbeitsspeicher 16384 MB
Festplattenkapazität 2480 GB
Festplatte(n) 480GB SSD + 2 TB HDD
Prozessor
Prozessormodell AMD Ryzen 5 1600X
Prozessor-Kerne 6 Kerne
Prozessorleistung 3,6 GHz
Grafikchipsatz NVIDIA GeForce GTX 1080

Weitere Tests & Produktwissen

One PC High End Ultra AN02

PCgo 8/2017 - Vom Hersteller One erreichte ein äußerst interessanter Power-Rechner unser Testlabor. Gespannt durfte man zum einen sein, wie sich der neue Ryzen-5-Prozessor von AMD schlagen würde, zum anderen darauf, ob das aufpreispflichtige Be-quiet-Gehäuse den PC wirklich in einen Leisetreter verwandelt. Der mit sechs Kernen bestückte Ryzen 5 besetzt unter dem Flaggschiff Ryzen 7, der mit acht Kernen versehen ist, das gehobene Mittelklassesegment. …weiterlesen