• Befriedigend 3,2
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,2)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, AMD-​CPU
Prozessormodell: AMD Ath­lon X4 950
Grafikchipsatz: KFA2 NVI­DIA GeForce GTX 1050 Ti OC 4GB
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

One Gaming Advanced AN10 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,20)

    Platz 4 von 5

    „Dank separater Grafikkarte mit GTX-1050-Ti-Chip ist der One Advanced AN10 der einzige PC mit Zocker-Genen im Test. Aktuelle Titel laufen in Full-HD-Auflösung flüssig – bei voller Detailwiedergabe.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • be quiet! ONE Office PC Advanced IO07

    ONE Office PC Advanced IO07

Ähnliche Produkte im Vergleich

One Gaming Advanced AN10
Dieses Produkt
Gaming Advanced AN10
  • Befriedigend 3,2
One Gaming PC Advanced AR04 (Ryzen 5 3600, Radeon RX 5700, 16GB RAM, 512GB SSD)
Gaming PC Advanced AR04 (Ryzen 5 3600, Radeon RX 5700, 16GB RAM, 512GB SSD)
  • Gut 2,3
One Office PC Advanced IO07
Office PC Advanced IO07
  • Befriedigend 2,9
One Micro PC Advanced IO01
Micro PC Advanced IO01
  • Befriedigend 3,0
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
Geräteklasse
Bauart
Bauart
Desktop-PC
Desktop-PC
Desktop-PC
Desktop-PC
Mini-PC
Verwendungszweck
Verwendungszweck
Gaming
Gaming
Gaming
Office
Multimedia
Hardware & Betriebssystem
Systemkomponenten
Systemkomponenten
  • AMD-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
AMD-CPU
  • AMD-CPU
  • AMD-Grafik
  • SSD
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
  • Intel-CPU
  • SSD
Prozessor
Prozessormodell
Prozessormodell
AMD Athlon X4 950
k.A.
AMD Ryzen 5 3600
Intel Core i3-9100F
Intel Core i3-8109U
Grafikchipsatz
Grafikchipsatz
KFA2 NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti OC 4GB
k.A.
AMD Radeon RX 5700 8GB GDDR6 SAPPHIRE 8G
NVIDIA GeForce GT 710
Intel Iris Plus Graphics 655
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Brunen-IT Gaming Advanced AN10

Güns­ti­ger Ein­stei­ger-​Gaming-​PC

Stärken

  1. solide Spieleleistung
  2. günstig

Schwächen

  1. knapper Speicherplatz

Für knapp 500 Euro erhalten Sie mit dem One Gaming Advanced AN10 ein relativ leistungsstarkes System, dem auch in anspruchsvollen Anwendungen und aktuellen 3D-Spielen nicht die Puste ausgeht. Beim Prozessor setzt One auf einen vierkernigen AMD Athlon statt der weitaus effizienteren und aktuelleren Ryzen-CPUs. Die hohe Taktrate kann die Defizite bei der Architektur aber ganz gut kompensieren. Die Grafikkarte stellt aktuelle Spiele auch in hohen Detailstufen noch flüssig dar, solange Sie sich auf Full HD beschränken. Mit dem Speicher müssen Sie etwas haushalten, denn die SSD bietet nur 240 GB. Eine weitere Festplatte kann optional nachgerüstet werden. Die WLAN-Option macht die Aufstellung des PCs flexibler.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu One Gaming Advanced AN10

Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • AMD-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Mainboard MSI A320M Pro-E
Speicher
Arbeitsspeicher 8192 MB
Festplattenkapazität 240 GB
Festplatte(n) WD Green SSD 240GB
Prozessor
Prozessormodell AMD Athlon X4 950
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,5 GHz
Grafikchipsatz KFA2 NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti OC 4GB
Ausstattungsmerkmale WLAN
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 4x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x PS/2-Kombo, 1x VGA, 1x DVI, 1x LAN, Audio In/Out
Abmessungen & Gewicht
Breite 18,5 cm
Tiefe 44,5 cm
Höhe 42 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Brunen IT Service Gaming Advanced AN10 können Sie direkt beim Hersteller unter one.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ihr Gebraucht-PC als NAS

PC Magazin 9/2013 - Wir zeigen, welche Schritte dafür notwendig sind. 1. Vorbereitung des Rechners und des Installationsdatenträgers Als Betriebssystem für unsere Eigenbau-NAS auf PC-Basis nutzen wir die speziell für diese Aufgabe entwickelte Linux-Distribution OpenMediaVault auf Basis von Debian Squeeze (openmediavault.org). Die Software ist für die Bedienung per Web-Client optimiert, am NAS-Rechner werden Monitor und Keyboard nur für die Installation benötigt. …weiterlesen

Kurze Wege

CAR & HIFI 3/2013 (Juni/Juli) - Wir haben einfach einen günstigen Konverter von Levago, den es beispielsweise bei Amazon gibt. Der ARM-Prozessor verhindert zwar die Installation eines Windows-Betriebssystems und auch die einschlägigen, frei erhältlichen Linux-Distributionen verweigern den Dienst, doch haben die Raspberry-Pi-Entwickler eine Auswahl an speziell für diesen kleinen Rechner kompilierten Betriebssystemen zum kostenlosen Download auf ihre Homepage gestellt. …weiterlesen