• Gut 2,4
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 12,0 MP
Mehr Daten zum Produkt

Olympus FE-5040 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,36)

    Platz 1 von 8

    „Die Olympus ‚FE-5040‘ bietet als einzige Kamera im Test in dieser Preisklasse einen fünffachen Zoom. Die kürzere Brennweite von 26 Millimetern liegt im Weitwinkel-Bereich. Einen interessanten Ansatz verfolgt die elektronische Bildstabilisierung: Sie sorgt dafür, dass die Kamera erst in dem Moment auslöst, in dem der Fotograf sie absolut ruhig hält.“

Einschätzung unserer Autoren

FE-5040

Leicht bedien­bare Kamera für krea­tive Foto­gra­fen

Die Abkürzung FE steht bei Olympus für „Friendly“ und „Easy“, also für „freundlich und einfach“. Wie ihre zwei Schwestermodelle, die Olympus FE-4050 und FE-5050, punktet die Olympus FE-5040 mit einem intuitiven Menüaufbau und soll dank mehrerer Bildbearbeitungsfilter experimentierfreudige Anwender zufriedenstellen. Eine Pop-Art-Darstellung des Motivs oder Fish-Eye-Aufnahmen können mit ihr kinderleicht realisiert werden.

Die Olympus FE-5040 verfügt außerdem über eine integrierte Hilfefunktion. Auf dem 2,7 Zoll großen Display mit 230.000 Bildpunkten werden zum Beispiel kurze Tipps für eine optimale Ausrichtung der Kamera angezeigt. Die Einstellungen für Belichtung, Kontrast und Schärfe übernimmt die Programmautomatik, während der Benutzer sich auf Wunsch zwischen sechs verschiedenen Weißabgleich-Modi entscheiden kann. Bedauerlicherweise gibt es bei der 96,0 x 57,8 x 20,1 Millimeter großen und nur 130 Gramm leichten Kamera keinen optischen Bildstabilisator. Stattdessen hat Olympus der FE-5040 einen günstigeren digitalen Ersatz spendiert.

Die unverbindliche Preisempfehlung für die benutzerfreundliche Kompaktkamera Olympus FE-5040 beträgt rund 140 Euro. Auf dem Ladentisch soll sie aber erst im September 2010 landen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Olympus FE-5040

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Features
  • Nachtmodus
  • Live-View
  • Belichtungskorrektur
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • PictBridge
Sensor
Auflösung 12,0 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 26mm-130mm
Optischer Zoom 5,0x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Szenenerkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 130 g

Weiterführende Informationen zum Thema Olympus FE-5040 können Sie direkt beim Hersteller unter olympus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Olympus FE-5050Ricoh CX 4Canon PowerShot S95Canon PowerShot SX130 ISCanon Ixus 1000 HSKodak Easyshare M590Ricoh G700GE - General Imaging X5Sony CyberShot DSC-T99Fujifilm FinePix X100