• keine Tests
13 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Für Senio­ren
Displaygröße: 2"
Beleuchtete Tasten: Ja
Kamera: Ja
Bauform: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Classic Mini 2

Für Ältere eine gute Wahl

Stärken

  1. SOS-Taste
  2. große und beleuchtete Tasten
  3. gut lesbares Farbdisplay inkl. Bildkurzwahl
  4. Ladeerinnerung per SMS

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Das Olympia Classic Mini 2 ist ein klassisches Klapphandy, das sich vor allem an ältere und hilflose Menschen richtet. Dank SOS-Taste auf der Rückseite können Sie im Notfall zuvor definierte Notfallkontakte informieren. Das Telefon verfügt über eine Bildkurzwahl, bei der die hinterlegten Bilder der Personen groß auf dem sehr gut lesbaren Farbdisplay angezeigt werden – mit der Kurzwahlnummer daneben, sodass auch Menschen mit schlechterem Sehvermögen noch gut erkennen können, welche Person hinter welcher Nummer steckt. Auch die Tastatur besitzt extra große und beleuchtete Tasten. Von der Kamera sollten Sie keine gute Qualität erwarten, sie dient höchstens zum Knipsen von spontanen Beweisfotos als Notbehelf. Praktisch für Vergessliche: Das Olympia kann eine SMS verschicken, wenn das Handy aufgeladen werden muss, sodass Familienangehörige Bescheid wissen. Das Handy ist in den Farben Anthrazit, Rot und Weiß erhältlich.

zu Olympia Classic Mini 2

  • OLYMPIA Classic Mini II Grau, Handy

    Art # 2405159

  • OLYMPIA Classic Mini II Senioren Mobiltelefon, große Tasten, Weiß

    OLYMPIA Classic Mini II Senioren Mobiltelefon, große Tasten, Weiß

  • Mobiltelefon »CLASSIC mini II« weiß weiß, Olympia, 4.9x9.4x2 cm

    Mobiltelefon »CLASSIC mini II« weiß, Display: 5, 1 cm (2'') , max. Gesprächszeit: 4 Stunden, max. ,...

  • Olympia Classic Mini II 2G (White, 2", Single SIM)

    (Art # 10378527)

  • Olympia Classic Mini II rot
  • OLYMPIA Classic Mini II Handy Grau

    (Art # 2405159)

Kundenmeinungen (13) zu Olympia Classic Mini 2

3,8 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (38%)
4 Sterne
4 (31%)
3 Sterne
3 (23%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (8%)

3,8 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Olympia Classic Mini 2

Besondere Eignung Für Senioren
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität fehlt
Ausdauer
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2"
Farbdisplay vorhanden
Zusätzliches Außendisplay fehlt
Tastatur
Beleuchtete Tasten vorhanden
Direktwahltasten fehlt
Kamera-Taste fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe fehlt
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 172 mm
Breite 47 mm
Tiefe 19 mm
Gewicht 170 g

Weiterführende Informationen zum Thema Olympia Classic Mini II können Sie direkt beim Hersteller unter olympia-vertrieb.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mobile World Congress 2013

PC-WELT 4/2013 - Das Besondere an Ubuntu for Phones: Statt mit einem Sperrbildschirm wird der Anwender mit ständig aktualisierten Informationen begrüßt. Mobilfunk: LTe wird zum Übertragungsstandard LTE (Long Term Evolution) ist der derzeit schnellste Mobilfunkstandard. Der Nachfolger von UMTS erreicht theoretisch Download-Raten von bis zu 300 MBit/s. Aktuell ist das Netz zwar noch nicht flächendeckend ausgebaut. Vorreiter wie die Telekom und Vodafone treiben die Entwicklung jedoch voran. …weiterlesen

Mega-Phon

Computer Bild 25/2009 - Im Test zeigte das LG-Handy eine gute Fotoqualität. Sony Ericsson C905 Das Schiebehandy (8 Megapixel) liefert gute Fotos, die lediglich etwas Farbrauschen zeigten. Praktisch: Die Fotoleuchte. Dem C905 liegt eine 2-Gigabyte-Speicherkarte bei. Manko: der recht hohe COMPUTER-BILD-Strah- lungsindex. Motorola Rokr E8 Das E8 hat kein UMTS und nicht mal eine Tastatur mit aufgedruckten Ziffern: Eine Anzeige unter den Tasten blendet je nach Bedarf Zahlen oder Zeichen ein. …weiterlesen

T-Mobile will „verschiedene“ Android-Geräte bringen

Einem Zeitungsbericht der New York Times zufolge will die US-Tochter der Deutschen Telekom, T-Mobile USA, gleich ein ganzes Portfolio an neuen Android-Geräten auf den Markt bringen. Die Planungen umfassten dabei nicht nur Handys, sondern Geräte „verschiedener“ Art. Anfang kommenden Jahres sollen daher unter anderem ein Festnetztelefon sowie ein Tablet-PC mit dem von Googles Open Handset Alliance stammenden, offenen Handy-Betriebssystem veröffentlicht werden.

Technik-Neuheiten 2013

Android Magazin 3/2013 (Mai/Juni) - Seit nunmehr 27 Jahren findet der Mobile World Congress statt, er dient also seit beinahe drei Jahrzehnten als Präsentationsplattform für Hersteller, Entwickler und Start-ups gleichermaßen. Die diesjährige Auflage des MWC zeigte aber vor allem eines: Die riesigen Messen verlieren für die großen, finanziell gut situierten Unternehmen mehr und mehr an Bedeutung, vielmehr sind es die innovativen Start-up-Firmen, die sich Plattformen wie den MWC vermehrt zunutze machen. …weiterlesen

Musikhandys mit Tücken

Stiftung Warentest 5/2008 - Die beiden Motorola-Handys klingen über die mitgelieferten Kopfhörer nur „ausreichend“, Buchsen für bessere Standardkopfhörer haben sie nicht. Handykameras immer besser Ein wichtiges Verkaufsargument sind auch die immer aufwendigeren Kameras: LG bewirbt sein Viewty als „kleines Kamerawunder“, Samsung wirbt, sein G800 biete „mobile Fotografie für höchste Ansprüche“. Tatsächlich schneidet seine Fotofunktion mit dem Dreifach-Zoom recht ordentlich ab. …weiterlesen