Warrior X Pro Produktbild
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
206 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Fin­ger­lampe
Leucht­mit­tel: LED
Leucht­weite: 500 m
Mehr Daten zum Produkt

Olight Warrior X Pro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Platz 13 von 13

    Pro: inklusive Befestigungsclip; signalisiert niedrigen Ladestand per Vibration.
    Contra: stark chemischer Geruch; Bedienungsanleitung recht knapp und nicht vollständig übersetzt; mitunter hohe Wärmeentwicklung; Auswahl an Modi gering. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Olight Warrior X Pro

zu Olight Warrior X Pro

  • Olight Taschenlampe Warrior X Pro
  • OLIGHT Warrior X Pro LED Taschenlampe 2100 Lumen,
  • OLIGHT Taschenlampe »OLIGHT Warrior X Pro LED Taschenlampe schwarz Polizei Swat
  • Olight Warrior X Pro - Blau - 2100 Lumen - 500 m - Limitiert + Ausverkauft - NEU
  • OLight Warrior X Pro LED Taschenlampe akkubetrieben 2000lm 239g
  • OLight Warrior X Pro LED Taschenlampe akkubetrieben 2000lm 239g
  • OLIGHT WX PRO - LED-Taschenlampe Warrior X Pro, 2100 lm, 21700-Akku
  • Olight Warrior X Pro LED Taschenlampe Lumen: 2250
  • OLight Warrior X Pro LED Taschenlampe akkubetrieben 2000lm 239g
  • Olight Taschenlampe Warrior X Pro

Kundenmeinungen (206) zu Olight Warrior X Pro

4,5 Sterne

206 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
164 (80%)
4 Sterne
24 (12%)
3 Sterne
9 (4%)
2 Sterne
4 (2%)
1 Stern
4 (2%)

4,6 Sterne

203 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei voelkner.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Warrior X Pro

Kämp­fer ohne Strobo-​Schwert

Stärken
  1. hohe Lichtleistung
  2. top Wasserschutz (IPX8)
  3. passender Akku im Lieferumfang, Leuchte vibriert bei niedrigem Ladestand
  4. magnetisches Ladekabel mit Ladestatus-Anzeige
Schwächen
  1. Tester: hohe Hitzeentwicklung
  2. kein Strobomodus

Die Warrior X Pro macht vieles richtig. Neben ihren 2.100 lm – ein Spitzenwert am Markt – und dem absolut wasserdichten Gehäuse hält sie auch noch ein ganz praktisches Feature bereit. Wird der Saft knapp, teilt sie das nämlich per Vibration mit. Das Laden könnte nicht einfacher sein und erfolgt, indem das Ladekabel (im Lieferumfang) mit dem magnetischen Gehäuseende vereint wird. Praktisch: LEDs am Ladekabel signalisieren den Ladefortschritt.

Leider birgt die Warrior X Pro auch eine eklatante Schwäche. Unser Partnerportal „allesbeste.de“ bemängelt nämlich eine rasant hohe Hitzeentwicklung auf höchster Stufe – eine ausgemachte Schwäche vieler Lampen. Eine Sicherheitsabschaltung wie etwa bei der TK35 von Fenix gibt es nicht. Mit ihren Glasbrecher-Zacken, dem IPX8-Wasserschutz und dem Einhand-Bedienkonzept wildert die Warrior X Pro im taktischen Gehege. Ein Strobo-Modus fehlt ihr jedoch.

Passende Bestenlisten: Taschenlampen

Datenblatt zu Olight Warrior X Pro

Typ Fingerlampe
Leuchtmittel LED
Leuchtweite 500 m
Outdoor-Tauglichkeit Wasserdicht (IPX8)
Gewicht 240 g
Kompatible Batterie-Größen -
Kompatible Akku-Größen 1x Lithium-Ionen Typ 21700 (3,6V / 5.000 mAh), im Lieferumfang enthalten
Maximale Lichtleistung 2100 Lumen

Weitere Tests und Produktwissen

Umflutet von Licht

SURVIVAL MAGAZIN - Die Lichtleistung bleibt anschließend für einen langen Zeitraum konstant. Wenn die Gesamtspannung unter 9,1 Volt sinkt, tut die Lampe minütlich durch einmaliges Blinken kund, dass die Akkus gewechselt werden müssen. Lichtbildkönig Fenix TK51 Die TK51 von Fenix ist die wohl vielseitigste Lampe im Test. Vielseitig im Sinne der Leuchtcharakteristik, denn die Lampe arbeitet mit zwei XM-L-U2-LEDs von Cree, die separat in zwei unterschiedlichen Reflektoren geschaltet werden können. …weiterlesen

Genialer Leuchtzwerg

SURVIVAL MAGAZIN - Leicht, kompakt und sagenhafte 4500 ANSI-Lumen stark - das passt nicht zusammen? Die Betty TL2S von Lupine beweist das Gegenteil: Um diese Leistung zu erreichen, sind sechs Cree-XM-L2-LEDs in einem kompakten Lampenkopf untergebracht. Die Hochleistungs-LEDs sind ringförmig um eine rote LED angeordnet, die explizit zur Nahbereichsausleuchtung dient: Sie kann nur einzeln aktiviert werden und schont dabei die Nachtsichtfähigkeit. …weiterlesen

Kleines Monster

SURVIVAL MAGAZIN - Die Nitecore TM15 - Codename: Tiny Monster - ist mit über einem halben Kilo Gewicht und den ungefähren Abmessungen einer 0,5-er Getränkedose nicht gerade ein Lampenzwerg. Sie gehört mit einer Leuchtkraft von 2500 Lumen aber auch zu den leistungsstärksten LED-Taschenlampen. Erreicht wird die Helligkeit durch drei in einem speziellen Reflektor angeordnete XM-L-LEDs, die von vier 18650 Li-Ionen Akkus angetrieben werden. Alternativ ist auch die Bestückung mit acht CR123A-Batterien möglich. …weiterlesen

Weitreichend

SURVIVAL MAGAZIN - Bei längerem Nichtgebrauch sollte die Lampe aber stets über den Endkappenschalter ausgeschaltet werden, da im Standby-Modus immer noch ein wenig Strom fließt. Zum Lieferumfang der Sunwayman T40CS gehören neben einem gut gemachten Holster auch einige Gummiringe für die Haltung im so genannten "Zigarrengriff", der bei einer derart kopflastigen Lampe aber nicht unbedingt praktikabel ist. …weiterlesen

Leuchten & Tools

active - Preis/Info: 60 Euro/www.fulmatech.de. Bunte Power-Leuchte Die Prime Lite Daily ist das Einsteigermodell dieser Baureihe der schwedischen Marke Primus. Sie setzt auf bewährte Technik bei erfrischendem Design. Ansonsten bietet die Lampe zum günstigen Preis bis zu fünf Stunden lang sehr viel Licht. Preis/Info: 20 Euro/www.primus.eu. 10 Licht aus der Dose Ob beim Kanufahren, Zelten oder Grillen: Die blendfreie Outdoor-Laterne Apollo von Black Diamond erzeugt für bis zu 80 Lumen Licht. …weiterlesen

Lichtmalerei mit LEDs: Noch nie war Licht so mobil

FineArtPrinter - Wunderkerzen und Ähnliches? Miedza: Oft genügen sehr einfache Lichtquellen, um beeindruckende Effekte zu erzielen. Manchmal muss aber auch großes Gerät aufgefahren werden. Das Equipment richtet sich nach der Situation vor Ort. Wir bringen fast alles an Lichtwerkzeugen mit mehreren Fahrzeugen in Koffern und Handwagen direkt mit ans Set. Nichts ist ärgerlicher, als im entscheidenden Moment nicht die passende Lampe zur Hand zu haben. …weiterlesen

Licht im Dunkeln

Auto Bild allrad - Licht im Dunkeln  Jeder, der schon mal in dunklen  Hotelkorridoren  nach  dem  Lichtschalter gesucht oder nachts  unter der Motorhaube nach einer  defekten Sicherung gefahndet hat,  weiß, wie hilfreich eine Taschenlampe  sein  kann.  In  manchen   Situationen  reicht  oft  schon  eine  kleine Schlüsselanhängerleuchte.  Globetrotter,  die  den  Zeltplatz  nach  Löwen  absuchen  wollen,  brauchen natürlich eine lichtstarke Stablampe. …weiterlesen

Smart-Light

TACTICAL GEAR - Wenn dann die Lampe noch so robust ist, dass man im Falle eines Falles damit zuschlagen kann, ohne ihre Funktion zu beeinträch tigen, hat man einen taktischen Treffer. Die myTorch S 18650 hat einen sta bilen Lampenkörper aus Flugzeugalu minium und eine bruchstabile Kunst stoff-Linse. Sie sitzt vor einem tiefen OP-Reflektor, dessen Wand für eine ho mogenere Lichtverteilung strukturiert ist. …weiterlesen