ODW 45012 FS A2 Produktbild
  • keine Tests
43 Meinungen
Produktdaten:
Wasserverbrauch pro Jahr: 2520 l
Stromverbrauch pro Jahr: 197 kW/h
Energieeffizienzklasse: A++
Anzahl der Maßgedecke: 9
Breite: 44,8 cm
Bauform: Frei­ste­hend
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ODW 45012 FS A2

Spar­ta­ni­scher, lau­ter Geschirr­spü­ler für kleine Haus­halte

Stärken

  1. leicht bedienbar
  2. Verbrauchswerte okay

Schwächen

  1. laut
  2. kürzester Spülgang: 90 Minuten
  3. mitgelieferte Schläuche etwas kurz
  4. geringe Programm- und Funktionsvielfalt

Mit diesem Modell der Saturn-Mediamarkt-Eigenmarke für unter 250 Euro sind am besten Ein- bis Zwei-Personen-Haushalte, die keine großen Ansprüche an ihren Geschirrspüler stellen, bedient. Für eine offene Wohnküche ist es allerdings angesichts von 49 Dezibel im Betrieb keine Empfehlung. Auch Ungeduldige, die viel Wert auf die Möglichkeit eines schnellen Spülgangs legen, sind hier nicht richtig aufgehoben. Der Eco-Waschgang dauert gut 2,5, das Schnellprogramm immer noch geschlagene 1,5 Stunden. Auf der Plus-Seite bezahlt man den geringen Anschaffungspreis nicht mit horrenden Verbräuchen: Insbesondere der Stromverbrauch ist moderat. Und die Bedienung ist, wie zahlreiche Käufer bestätigen, sehr einfach.

zu ok. ODW 45012 FS A2

  • OK. ODW 45012 FS A2 Geschirrspüler (freistehend, 448 mm breit, 49 dB (A), A++)
  • OK. ODW 45012 FS A2 Geschirrspüler A++ | SATURN

Kundenmeinungen (43) zu ok. ODW 45012 FS A2

4,4 Sterne

43 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

4,4 Sterne

42 Meinungen bei Media Markt lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Funktionell , sparsam

    von Yve67
    • Vorteile: einfache Handhabung, sparsamer Wasserverbrauch, einfacher Einbau
    • Geeignet für: Studentenhaushalte, Zwei-Personen-Haushalt, normale Haushalte mit 4-5 Personen

    Das Auspacken war, für mich als Frau, sehr einfach, obwohl der Geschirrspüler sicher und ordentlich verpackt war. Die einzelnen Verpackungsmittel kann man gut entsorgen, ohne dass man einen ganzen Berg Müll wegbringen muss.
    Als erstes kam dann das "Studium" der Bedienungsanleitung an die Reihe. Hier muss ich sagen, dass diese sehr verständlich geschrieben und auch klar strukturiert ist.
    Dann ging es zum, für mich sehr spannenden Anschluss. Ich hatte erst Bedenken, dass ich dazu doch Hilfe benötige, aber diese Bedenken waren sehr schnell verflogen. Innerhalb von ca 20 Minuten war ich mit allem fertig und es hat auch wunderbar gepasst.
    Nach dem Lösen der verschiedenen Transportsicherungen und dem Salz sowie Klarspüler auffüllen, konnte der OK Geschirrspüler auch schon sein erstes Programm laufen lassen. Das war natürlich noch ohne Geschirr und als Schnellprogramm auch fix durch.
    Dann kam die erste richtige "Feuertaufe" mit einer vollen Beladung. Die Anordnung der Geschirrkörbe is optimal, so dass man auch wirklich eine Menge Geschirr pro Spülgang reinbekommt.
    Jetzt merkte ich dann doch den einzigen kleinen Nachteil. Das Display zur Programmanzeige ist sehr klein gehalten, so dass man wirklich genau hinschauen muss, um das richtige Programm auszuwählen. Mit der Zeit jedoch weiß man schon, wo es bei welchem Programm leuchten muss und dadurch schwindet der Nachteil schnell.
    Die Lautstärke des laufenden Geschirrspülers liegt im oberen Bereich, es gibt jedoch deutlich lautere Geschirrspüler. Da ich oft in der Küche am Laptop arbeite, kann ich das gut beurteilen, meine Arbeit musste ich noch nicht unterbrechen, weil die Spülmaschine zu laut war. Von daher ist der OK Geschirrspüler auch hier überzeugend.
    Die Reinigungsleistung ist wirklich sehr gut, es gab hier keine nichts auszusetzen. Selbst angetrocknete Teller und Töpfe kamen wirklich sauber wieder aus der Maschine. Alle Gläser haben einen wunderbaren Glanz, keine Wasserflecken oder Kalkablagerungen.
    Das Geschirr ist nach dem Vollprogramm auch schranktrocken, nur Plastikgeschirr ist noch feucht. Aber das ist meines Erachtens auch normal, jedenfalls geht das allen meinen Freunden so, die alle verschiedene Geschirrspüler-Marken haben.
    Ein weiterer Vorteil ist natürlich die Möglichkeit auch eine halbe Ladung laufen zu lassen und es dafür extra einen Knopf gibt, damit spart man natürlich Zeit und Geld. Und muss nicht erst bis zum nächsten Tag warten, um die Maschine voll zu bekommen.

    Mein Fazit :

    Der OK. ODW 60032 FS A2 Geschirrspüler ist ein preiswertes Gerät, dass sich nicht vor Markengeräten verstecken muss. Ordentlich verarbeitet , funktionell und zuverlässig.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ok. ODW 45012 FS A2

Bauart
Bauform Freistehend
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 197 kW/h
Wasserverbrauch pro Jahr 2520 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 9
Lautstärke 49 dB
Trockeneffizienzklasse A
Art der Trocknung Eigenwärme
Dauer Standardprogramm (Eco) 165 min
Sicherheit
Vollwasserschutz fehlt
Kindersicherung fehlt
Programme & zuschaltbare Optionen
Eco vorhanden
Automatik fehlt
Intensiv vorhanden
Glas fehlt
Schnellprogramm vorhanden
Nachtprogramm / leise spülen fehlt
Vorspülen fehlt
Maschinenpflege fehlt
Halbe Beladung fehlt
Programmverkürzung / Expresstaste fehlt
Hygienefunktion fehlt
Intensivzone fehlt
Extra trocken fehlt
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Abschaltautomatik fehlt
Innenraumgestaltung
Höhenverstellbarer Oberkorb unbeladen höhenverstellbar
Besteckkorb vorhanden
Besteckschublade fehlt
Weiterer Bedienkomfort
Dosierassistent fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
Maße
Höhe 84,5 cm
Breite 44,8 cm
Tiefe 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema ok. ODW45012 FS A2 können Sie direkt beim Hersteller unter ok-online.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

ok. ODW 60012 BI A2ok. ODW45032BIA2Gorenje GI66167XGorenje GV51010Gorenje GS52010SBeko DFN28420Xok. ODW 121Vestel GSS V45 DC15Beko DSN04211XExquisit GSP 9109.1