Octave Audio MRE 220 2 Tests

MRE 220 Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ End­stufe
  • Tech­no­lo­gie Röhre
  • Anzahl der Kanäle 1
  • Mehr Daten zum Produkt

Octave Audio MRE 220 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 22.02.2013 | Ausgabe: 2/2013 (März/April)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Die Endstufe mit Röhrentechnologie passt auch gut zu High-End-Boxen. Die MRE 220 ist kraftvoll, neutral in der Wiedergabe und bringt dennoch viele Details ans Ohr. In der Handhabung erfreut die problemlose Bedienung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 06.07.2012 | Ausgabe: 8/2012
    • Details zum Test

    „überragend“ (91 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Referenz“

    „Mit den MRE 220 liefert Octave ‚richtige‘ Verstärker. Richtig bedeutet, dass sie jede Box zu orchestralen Großtaten anstiften können oder auch zu infernalischer Fetzigkeit. Und dies auf feinstem Röhren-Niveau: Hut ab vor der neuen Referenz!“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Octave Audio MRE 220

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Octave Audio MRE 220

Technik & Leistung
Typ Endstufe
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 1

Weiterführende Informationen zum Thema Octave Audio MRE220 können Sie direkt beim Hersteller unter octave.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Ins Herz

AUDIOphile - Alle Eingänge lassen sich im Pegel justieren, ebenso die beiden Ausgangsgruppen. Endstufe 9011 Das Kraftwerk der Anlage funktioniert im Stereobetrieb und als Mono-Block. Ihre Leistungsreserven sind schier unerschöpflich. …weiterlesen

Taktgefühl

CAR & HIFI - Die Qualität jedoch bleibt bei der Codex nicht auf der Strecke Alle Regler, die im Übrigen auch noch sinnvoll ausgelegt sind, befinden sich unter dem Carpower-Logo Das, wofür sie gedacht ist, macht sie hervorragend, nämlich aus kleinstem Raum ein Maximum an Klang herausholen. …weiterlesen

Es werde Licht

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Wenn die dunkle Jahreszeit auf dem Vormarsch ist, sehnt sich der HiFi-Fan verstärkt nach dem heimeligen Glühen von Heizfäden. Mystère hätte für solche Sehnsüchte ein exzellentes Angebot in petto.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 2 Verstärker, die keine Endnote erhielten. …weiterlesen

Schwarzwald-Gipfel

stereoplay - Wem beim Zweibein-XLR-Anschluss die bereits sehr hohe Gleichtaktunterdrückung der Studio-ICs nicht reicht, darf die MRE 220 statt für 16 500 für 17 000 Euro bestellen. Ein kleiner Octave-Eingangsübertrager erhöht die galvanische Trennung auf quasi unendlich und den Abstand zu potenziellen Einstreustörungen breitbandig auf über 80 Dezibel. Sapperlot, dass man so ausgefuchst wickeln kann. Der Techniker verneigt sich und murmelt etwas von Weltrekord. Damit nicht geug. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf