AMX Elbow Guard Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Geeignet für: Arme
Mehr Daten zum Produkt

O'Neal AMX Elbow Guard im Test der Fachmagazine

    • World of MTB

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • 25 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „Der O'Neal AMX Elbow Guard eignet sich dank des sehr guten Komforts hervorragend für den AllMountain-Einsatz. Der Preis ist dem Produkt angemessen.“  Mehr Details

zu O'Neal AMX Ellbogenschützer

  • O'Neal AMX Ellenbogen Komfort Schaum Protektor DH MTB Downhill Mountainbike Arm

    O´neal - Protektoren, Bekleidung und Zubehör für Mountainbike, Motocross und Supermoto. äaterial: 46% Polyurethan, ,...

Datenblatt zu O'Neal AMX Elbow Guard

Geeignet für Arme
Art Softpad
Gewicht 228 g

Weiterführende Informationen zum Thema O'Neal AMX Ellbogen Protektor können Sie direkt beim Hersteller unter oneal.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Unfallversicherung

World of MTB 4/2014 - Die atmungsaktive Innenseite, das Trägermaterial aus Neopren, der weiche Schaum zwischen D30 und dem Ellbogen machen den Kanadier zu einem sehr komfortablen Begleiter. Durch die sehr weichen und nicht vorgeformten Materialien des Protektors ist die Bewegungsfreiheit exzellent. O'NEAL AMX ELBOW GUARD Der AMX Elbow Guard kommt komplett ohne Strechbänder aus, die Schutzelemente sind an einen Mesh-Strumpf angenäht, an dessen Enden sich Silikonstreifen befinden. …weiterlesen

Knieschoner und Protektorenrucksäcke im Test

World of MTB 8/2013 - Eines ist klar, der Mountainbike-Sport lebt durch seine verschiedenen Facetten, von CrossCountry, AllMountain, Enduro, Dirt, Freeride bis hin zum Downhill ist alles vertreten. Was sich jedoch über die Jahre geändert und entwickelt hat, ist das Level unseres gemeinsamen Sports. Sei es die Geschwindigkeit oder die Höhe der Sprünge - alles ist viel größer geworden, und ein Helm reicht hier meistens als persönliche Schutzausrüstung nicht mehr aus. Wir haben für euch Knieschoner und Protektorenrucksäcke ins Visier genommen und sagen euch, was die verschiedenen Modelle zu bieten haben. Die Rucksäcke von Evoc und Deuter sind dabei TÜV/GS zertifiziert und Evoc sowie POC besitzen Protektoren nach CE-Norm. Generell ist aber ein Gang zum Händler für die Anprobe unausweichlich, da nur durch einen perfekten Sitz auch der optimale Schutz gewährleistet werden kann.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 9 Protektoren für Radfahrer, darunter 5 Knieschoner und 4 Protektorenrucksäcke. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen