Quadro K4000 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 3 GB
Spei­cher­typ: GDDR5-​SDRAM
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Nvidia Quadro K4000 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Ihr schneller und 3 GByte großer GDDR5-Speicher (Hynix H5GQ2H24AFR) fasst große Mengen an Textur- und Geometriedaten sowie umfangreiche Displaylisten und ist über 256 Datenleitungen angebunden, um die GPU schnell genug mit Daten zu versorgen. ...“

Testalarm zu Nvidia Quadro K4000

zu Nvidia Quadro K 4000

  • HP - 713381-001 - HP NVIDIA QUADRO K4000 GRAPHICS CARD
  • PNY NVIDIA Quadro K4000 3GB GDDR5 DVI/2DisplayPorts PCI-Express Grafikkarte
  • Nvidia Quadro K4000 Grafikkarte (3 GB, GDDR5, PCIe, Workstation, Grafikkarte)
  • HP - 713381-001 - HP NVIDIA QUADRO K4000 GRAPHICS CARD
  • HP 713381-001 Grafikkarten | inkl VAT
  • HP Grafikkarte Quadro K4000 3GB 1x DVI 2x DP PCI-E x16 - 713381-00

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Nvidia Quadro K4000

DirectX-Unterstützung 11
Pixel-Shader-Version 5.0
Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 3 GB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR5-SDRAM
Chipsatz
Basistakt 811 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C2J94AT

Weitere Tests und Produktwissen

Grafikkarten

PC Games Hardware - Testumfeld:Drei Grafikkarten wurden unabhängig voneinander betrachtet. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Einzeltests

Computer Bild - Testumfeld:Fünf Produkte aus dem Consumer-Electronics-Bereich wurden unabhängig voneinander untersucht, darunter ein Tablet, eine Festplatte, eine Grafikkarte, ein Powerline-Adapter und eine Haus-Alarmanlage. Das Testurteil lautete 3 x „gut“, 1 x „befriedigend“ und 1 x „mangelhaft“. Die Produkte wurden je anhand kategoriespezifischer Kriterien getestet. …weiterlesen

Testsieger

Computer - Das Magazin für die Praxis - Testumfeld:Sechs Testsieger aus dem Bereich Consumer Electronics wurden geprüft, darunter ein Kopfhörer, ein Notebook, ein Monitor, eine Grafikkarte, ein Navi und ein Camcorder. Sie erhielten jedoch keine Endnote. …weiterlesen

Drei-Punkte-Tests

Computer Bild - Testumfeld:Im Check waren vier Produkte aus dem Bereich Consumer Electronics, darunter ein Tablet-PC, ein Smartphone, eine Grafikkarte und eine Digitalkamera. Computer Bild vergab keine Endnoten. Der Tablet-PC wurde anhand der Kriterien Geschwindigkeit, Handhabung und Ausdauer bewertet, das Smartphone wurde nach Geschwindigkeit, Kamera und Bildschirm beurteilt. Die Digitalkamera prüfte man in den Bereichen Bildqualität, Geschwindigkeit und Bedienung, bei der Grafikkarte dienten Geschwindigkeit, Stromverbrauch und Geräusch als Testkriterien. …weiterlesen

Drei Punkte Tests

Computer Bild - Testumfeld:Fünf Produkte aus dem IT-Bereich befanden sich unabhängig voneinander im Check, darunter ein Desktop-PC, ein NAS-System, eine Grafikkarte, ein Navigationssystem und ein Card-Reader. Alle Modelle blieben ohne abschließende Benotung. Jedes Produkt wurde anhand dreier individueller Kriterien wie zum Beispiel Tempo, Ausstattung und Bedienung beurteilt. …weiterlesen

Drei-Punkte-Tests

Computer Bild - Testumfeld:Fünf Produkte aus dem Bereich Consumer Electronics wurden unabhängig voneinander getestet, darunter ein Tablet-PC, ein Handyladegerät, ein Smartphone, eine Grafikkarte und ein Gamepad. Computer Bild vergab keine Endnoten. Der Tablet-PC wurde anhand der Kriterien Geschwindigkeit, Ausstattung und Mobilität bewertet, das Handyladegerät wurde nach Stromverbrauch, Bedienung und Leistung beurteilt. Das Smartphone prüfte man in den Bereichen Geschwindigkeit, Kamera und Bildschirm, bei der Grafikkarte dienten Spieletempo, Stromverbrauch und Geräusch als Testkriterien. Verarbeitung, Ausstattung und Handhabung hießen die Bewertungskriterien beim Gamepad. …weiterlesen

Personal Computing

PC Magazin - Testumfeld:Im Check befanden sich sieben unabhängig voneinander geprüfte Produkte aus dem Computer-Bereich, darunter zwei Monitore, eine Grafikkarte, eine Festplatte sowie drei Internet-Programme. Die Produkte erhielten die Bewertungen 4 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

PC clever aufrüsten

PC-WELT - Verwenden Sie eine Stromversorgungseinheit mit ausreichend großer Leistungsfähigkeit für alle Komponenten. Relevant ist hierbei insbesondere die Grafikkarte. Tatsächlich sollte die Leistungsfähigkeit sogar größer sein, als es die derzeit eingebauten Komponenten verlangen. Wenn Sie beispielsweise momentan 350 Watt benötigen, dann sollten Sie sich für ein Netzteil mit 550 Watt (oder sogar noch etwas mehr) entscheiden. …weiterlesen

Geforce GTX 650 Ti Boost vs. Radeon HD 7790

GameStar - Im Preisbereich zwischen 120 und 160 Euro eröffnen AMD und Nvidia ein weiteres Schlachtfeld. Was die neuen, günstigen Karten leisten und wie sie sich im Vergleich zur etablierten Konkurrenz schlagen, zeigt unser Test.Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Grafikkarten mit den Bewertungen 78 und 79 von jeweils 100 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Spieleleistung, Bildqualität, Energieeffizienz, Kühlsystem und Ausstattung. …weiterlesen

Nvidia GeForce GTX 770

ComputerBase.de - Testumfeld:ComputerBase.de nahm 3 Grafikkarten unter die Lupe, vergab jedoch keine Endnoten. Als Testkriterien dienten Leistung Spiele, GPU-Computing DC/OCL, Bildqualität Features, Lautstärke 2D/3D und Verbrauch 2D/3D. …weiterlesen