Nvidia Quadro K4000 1 Test

Quadro K4000 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 3 GB
  • Spei­cher­typ GDDR5-​SDRAM
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Nvidia Quadro K4000 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Ihr schneller und 3 GByte großer GDDR5-Speicher (Hynix H5GQ2H24AFR) fasst große Mengen an Textur- und Geometriedaten sowie umfangreiche Displaylisten und ist über 256 Datenleitungen angebunden, um die GPU schnell genug mit Daten zu versorgen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nvidia Quadro K4000

zu Nvidia Quadro K 4000

  • PNY NVIDIA Quadro K4000 Grafikkarte (3 GB, GDDR5, DVI/2DisplayPorts, PCI-
  • Nvidia Quadro K4000 Grafikkarte (3 GB, GDDR5, PCIe, Workstation, Grafikkarte)
  • PNY NVIDIA Quadro K4000 Grafikkarte (3 GB, GDDR5, DVI/2DisplayPorts, PCI-
  • HP Grafikkarte Quadro K4000 3GB 1x DVI 2x DP PCI-E x16 - 713381-00

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Nvidia Quadro K4000

Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 3 GB
Speicheranbindung 192 Bit
Speichertyp GDDR5-SDRAM
Chipsatz
Basistakt 811 MHz
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Weitere Daten
DirectX-Unterstützung 11
Pixel-Shader-Version 5.0
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: C2J94AT

Weitere Tests und Produktwissen

Giganten-Duell

PC Games Hardware - Die GTX Titan war gestern: Nvidias Speerspitze wird von hochgezüchteten Versionen ihrer ‚kleinen‘ Schwester GTX 780 überholt. Wie mächtig sind die Evga Classified und MSI Lightning wirklich?Testumfeld:Vier Grafikkarten mit Nvidia GK110-Grafikchipsatz wurden getestet. Sie erhielten Endnoten von 1,61 bis 1,76. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index. …weiterlesen

Vollgas für Software & Spiele

PC Magazin - Die Zeiten, als man schnelle Grafikkarten nur für PC-Spiele benötigte, sind vorbei. Auch ‚seriöse‘ Anwendungen machen sich längst die Rechenkraft des Grafikprozessors zunutze. Wäre ja auch zu schade, die Hunderte von Recheneinheiten, die alle modernen Grafikkarten heutzutage von Haus aus mitbringen, einfach brachliegen zu lassen. Gerade für die Berechnung riesiger Datensätze eignen sich solche ‚Shader‘ perfekt.Testumfeld:Geprüft wurden 8 Grafikkarten, von denen 7 mit „gut“ und eine mit „befriedigend“ bewertet wurde. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf