Nvidia GeForce GTX 970M 2 Tests

GeForce GTX 970M Produktbild
Sehr gut (1,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Spei­cher­typ GDDR5
  • Mehr Daten zum Produkt

Nvidia GeForce GTX 970M im Test der Fachmagazine

  • 4,5 von 5 Sternen

    Platz 2 von 5

    „Plus: Schnell genug für fast alle Titel; 3 oder 6 GiByte Speicher.
    Minus: Recht teuer.“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die GeForce GTX 970M macht als Notebook-GPU eine gute Figur. Sie bietet eine sehr hohe Leistung, die für alle aktuellen Spiele ausreicht. Viele Titel laufen sogar in Auflösungen über Full HD noch flüssig. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nvidia GeForce GTX 970M

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • NVIDIA GeForce RTX 3080ti Founders Edition

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Nvidia GeForce GTX 970M

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia 900er
Typ Chipsatz
Leistung
Speicher
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 924 MHz

Weiterführende Informationen zum Thema Nvidia GeForce GTX 970 Mobile können Sie direkt beim Hersteller unter nvidia.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

980 Ti in neuer Montur

PC Games Hardware - Sie haben 800 Euro zusammengespart und wollen diesen Betrag in eine Grafikkarte investieren? Perfekt! Wir analysieren und vergleichen neun High-End-Boliden zwischen 500 und 800 Euro.Testumfeld:Im Vergleichstest der Zeitschrift PC Games Hardware befanden sich neun Grafikkarten, die Bewertungen von 1,62 bis 1,97 erhielten. Als Urteilskriterien zog man Ausstattung, Eigenschaften und Leistung heran. …weiterlesen

Winzige Kraftpakete

c't - Volle Spieleleistung gibt's nun auch für Mini-Rechner. Denn dank neuer, effizienter Chips passen auch High-End-Grafikkarten in winzige Gaming-Gehäuse - ohne Kompromisse bei Taktfrequenz und Kühlung.Testumfeld:Vier Grafikkarten befanden sich im Vergleichstest. Man vergab keine Endnoten. Als Testkriterien dienten Spieleleistung, Geräuschentwicklung unter Last und im Leerlauf sowie Ausstattung. …weiterlesen

EVGA ICX: Neun Temperatursensoren für ein Halleluja

PC Games Hardware - Die Amerikaner haben laut eigener Aussage die Hotspots auf den Leiterplatten ausgemacht und dort die Sensoren installiert. Ihre genaue Position und Temperatur lässt sich mithilfe des EVGA-Tools Precision XOC einsehen. Während das Gros der Grafikkarten die Kerntemperatur als Maß aller Dinge nimmt und anhand derer ihre Belüftung einstellt, setzt ICX auf eine asynchrone Kühlung, sprich: Die beiden Axiallüfter arbeiten nicht als Reihenschaltung mit derselben Drehzahl, sondern unabhängig voneinander. …weiterlesen

Mobil gegen stationär

PC Games Hardware - Um exemplarisch zu testen, welche Möglichkeiten Gaming-Notebooks bieten, hat uns MSI sein gesamtes Notebook-Lineup mit allen aktuellen Nvidia-Mobile-GPUs zum Test zur Verfügung gestellt. Dies ermöglicht es uns, zumindest näherungsweise die Leistung der einzelnen Grafikkarten einzuschätzen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf