NuForce NE750M im Test

(In-Ear-Kopfhörer mit Kabel)
  • Befriedigend 2,9
  • 1 Test
12 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: HiFi
Ausstattung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Gewicht: 14 g
Mehr Daten zum Produkt

Test zu NuForce NE750M

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 11 von 12

    „befriedigend“ (2,9)

    „... An Lautstärke übertraf er die meisten seiner Kollegen mühelos. Doch Pegel allein reicht eben nicht: Der Bass spielte zu betont und prägte damit die Klangfarbe. Stimmen tönten leicht belegt und etwas verfärbt. Unterm Strich spielt der NE750 druckvoll-modern, färbt jedoch in den Mitten und unterschlägt Details im Hochton.“  Mehr Details

zu NuForce NE750 M

  • NuForce NE750M In-Ear Kopfhörer schwarz

    NuForce NE750M In - Ear Kopfhörer Alluminium black / red

  • NuForce NE750M In-Ear Kopfhörer schwarz

    NuForce NE750M In - Ear Kopfhörer Alluminium black / red

  • NuForce NE750M In-Ear Kopfhörer schwarz

    NuForce NE750M In - Ear Kopfhörer Alluminium black / red

  • NuForce Kopfh'rer NE750M

    - Hochwertiger in - Ear Kopfh'rer - entwickelt f'r Musikliebhaber - solides Metallgeh'use - ideal f&# ,...

  • Nu Force NuForce NE-750M

    NuForce NE - 750M

  • Optoma NE750M alu Kopfhörer In Ear

Kundenmeinungen (12) zu NuForce NE750M

12 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu NuForce NE750M

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 16 Ohm
Schalldruck 113 dB
Gewicht 14 g

Weiterführende Informationen zum Thema NuForce NE 750 M können Sie direkt beim Hersteller unter optoma.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kopfschmuck

SFT-Magazin 8/2015 - Sind Verarbeitungs- und Klangqualität bei derartigen Modellen tatsächlich so überragend? Diese Fragen stellen sich nicht nur Gelegenheitshörer, sondern auch eingefleischte Musikfans, die vielleicht bislang nur zu günstigen Kopfhörern gegriffen haben und nun den Sprung in die High-End-Sparte wagen möchten. Wir haben sechs Design-Lösungen unter die Lupe genommen, die allesamt von renommierten Herstellern kommen und tolle Optik mit überzeugendem Klang verbinden wollen. …weiterlesen

Ohrenschmaus

Audio Video Foto Bild 11/2012 - Es klingt schlechter als viele mitgelieferte Kopfhörer von MP3-Playern und Smartphones. Für nur 5 Euro mehr gibt's den Ultimate Ears 300Vi mit sehr ausgewogenem und niemals lästigem Klang. Ebenfalls klanglich "gut": Der Preis-Leistungs-Sieger Sony MDR-EX37B und der Philips Tread. Dagegen sahen die Modelle bis 100 Euro schlecht aus, sie klangen im Test kaum besser. Aber der Sony XBA-3 für 200 Euro war mit unglaublichem Detailreichtum und unverfälschtem Klang eine Klasse für sich. …weiterlesen

Athletische Monster

ear in 8-9/2014 - Für den sportlichen Straßeneinsatz sind beide geeignet: Hört man nur leise hört man nur leise Musik, sind Umgebungsgeräusche noch gut wahrnehmbar. So ähnlich sich die beiden Monster von außen sind, so unterschiedlich klingen sie. Die mit der größeren Öffnung ausgestatteten Strive spielen objektiv linearer, offener, räumlicher als das Intensity-Modell, das wiederum mit mehr Druck im Bass (wohl wegen des besseren Abschlusses zum Ohr hin) aufwarten kann. …weiterlesen