nuVero 70 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 2 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Verstärkung: Pas­siv
Mehr Daten zum Produkt

Nubert nuVero 70 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Masterpiece“

    Stärken: enorm pegelfest; hohe Räumlichkeit; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; dynamischer Sound.
    Schwächen: nur mittelmäßiger Wirkungsgrad. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Nubert nuVero70

  • Nubert nuVero 70 Centerlautsprecher | Lautsprecher für Heimkino & Musikgenuss |

Kundenmeinungen (2) zu Nubert nuVero 70

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nubert nuVero 70

Bauweise Bassreflex
Technik
Gesamtleistung (RMS) 280 W
Frequenzbereich 38 Hz - 25 kHz
Schalldruckpegel 84 dB
Verstärkung Passivinfo

Weiterführende Informationen zum Thema Nubert nuVero70 können Sie direkt beim Hersteller unter nubert.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Smarte Vorstellung

video 8/2015 - Auf der schrägen Oberseite ihrer dezenten Gehäuse verbergen sie die Kronjuwelen des Unternehmens: Wie alle anderen Boxen des 5.1.4-Sets verwenden sie den einzigartigen Uni-Q-Koaxial-Mittel-Hochtöner. Das birgt handfeste Vorteile: Erstens haben sämtliche Lautsprecher im System die gleiche Abstrahlcharakteristik im entscheidenden Mittel-Hochtonbereich. Zweitens ahmt der über Jahrzehnte verfeinerte Koax sehr eindrucksvoll die perfekte Punktschallquelle nach. …weiterlesen

Slim & powerful

Heimkino 4-5/2011 - Neben seiner äußerlichen Erscheinung sorgt er dank raumgreifender Abmessungen und hochwertiger Spikes auch für festen Stand und somit sauberere Filmtonwiedergabe Mit der Achromatic Basic beweist Wharfedale einmal mehr, dass man zu den absoluten Heimkino-Spezialisten gehört und auch in der Lage ist, mit schlanken Lautsprechern mitreißenden und satten Kinosound zu kreieren. …weiterlesen

Perfect-Harmonie

video 2/2003 - Stellen Sie den Regler für die obere Grenzfrequenz am Woofer auf einen relativ niedrigen Wert ein (etwa 40 bis 50 Hertz). Wünschen Sie einen fülligeren Bass, wählen Sie im Speaker-Setup Ihres Receivers die Menü-Einträge „Main Speaker = Large“ und „LFE = Main + Sub“. Kann auch passieren: Sollte der Tieftonbereich mit Subwoofer dünner klingen als ohne, bringen Sie den Phasenschalter am Woofer in die andere Position. …weiterlesen

Im Reich der Sinne

Video-HomeVision 5/2010 - Doch die Franzosen haben auch Bezahlbares im Programm: Für 17.200 Euro bekommt man eine komplette Heimkino-Beschallung. Im Vergleich zu Grande Utopia ein Schnäppchen. Erst recht, wenn man bedenkt, dass die neue Electra-Serie alle entscheidenden Zutaten der Vorzeige-Boxen geerbt hat. Beginnen wir mit der Verarbeitung: Auch hier gehört Electra zur Spitze der Branche und muss den Vergleich mit der Edel-Anlage nicht scheuen. …weiterlesen