Launchpad Produktbild
  • Gut 2,1
  • 7 Tests
  • 100 Meinungen
Gut (1,7)
7 Tests
Gut (2,4)
100 Meinungen
Typ: MIDI-​Con­trol­ler
Mehr Daten zum Produkt

Novation Launchpad im Test der Fachmagazine

  • 5,5 von 6 Punkten

    Platz 5 von 24

    „... Es bildet gleichermaßen Tracks und Clips ab und besticht durch seine Handlichkeit, lässt sich via USB mit Strom versorgen und passt in jede Laptoptasche. 64 Pads mit farbiger Statusrückmeldung sowie acht weitere, an zwei Rändern platzierte Taster zum Umschalten für verschiedene Anwendungen laden zum interaktiven Spielen ein. ... Das Launchpad eignet sich primär als intuitives Instrument zur spielerischen Bedienung von Live und das Abfeuern von Drumsamples.“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die (Um-)Programmierung der User-Modi geht rasch von der Hand. Padreihen lassen sich zu einem virtuellen Fader zusammenfassen, um einzelne Parameter wie Crossfader oder Filterfrequenz eines EQs zu steuern. ...“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... dass man mit Hilfe des Controllers besonders in der Session-View von Live die Software regelrecht ‚spielen‘ kann ist ein unschätzbarer Vorteil und eine der großen Stärken des Launchpads. Zudem ist es durch die kompakten Maße und die einfache Anbindung der perfekte und unkomplizierte Begleiter für die mobile elektronische Musikproduktion ...“

  • ohne Endnote

    23 Produkte im Test

    „... Es bildet gleichermaßen Tracks als auch Clips ab und besticht durch seine Handlichkeit, lässt sich via USB mit Strom versorgen und passt in jede Laptoptasche. 64 Tasten mit farbiger Statusrückmeldung sowie acht weitere, an zwei Rändern platzierte Taster zum Umschalten für verschiedene Anwendungen laden zum interaktiven Spielen ein. ...“

  • 5 von 6 Punkten

    Platz 4 von 7

    „... Es besticht durch seine Handlichkeit, lässt sich via USB mit Strom versorgen und passt in jede Laptoptasche. 64 Tasten mit farbiger Statusrückmeldung sowie acht weitere, an zwei Rändern platzierte Taster zum Umschalten für verschiedene Anwendungen, laden zum interaktiven Spielen ein. ...“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „Plus: 64 Pads; intuitive Benutzung; kompakte Maße; Nutzung der Pads für Lautstärke und Panorama; erweiterbar durch Max For Life; fairer Preis; Fernsteuerung anderer Software durch Automap.
    Minus: keine Fader und/oder Potis; wenige Anschlüsse; nicht ohne Hub kaskadierbar.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    1 Stern („gut“)

    „... LAUNCHPAD ist günstiger als die Konkurrenz von Akai, dafür macht man Abstriche im Bedienumfang. ... Beim LAUNCHPAD musste ich ständig zwischen Controller, Maus und Keyboard wechseln - umständlich. Dadurch dass die Matrix sowohl Trigger-Pads im Session View als auch Regler und Taster im Mixer Modus anzeigt, habe ich manchmal die Orientierung in meinem Setup verloren, gerade dann, wenn ich schnell zwischen Session und Mixeransicht gewechselt habe. Wer damit klar kommt, bekommt einen robusten und rutschfesten Controller für LIVE, der sehr intuitiv und ohne Gebrauchsanweisung zu verstehen und außerordentlich kompakt und Bus-powered ist. ...“

zu Novation Launchpad

  • LaunchPad von Novation, Musik-Regler mit 64 Tasten

    DAW Controller Novation 815301000822

  • Novation Launchpad X

    Novation Launchpad X; Performance - Controller für Ableton Live; 64 anschlag - und druckempfindliche RGB - Pads; ,...

Kundenmeinungen (100) zu Novation Launchpad

3,6 Sterne

100 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
60 (60%)
4 Sterne
2 (2%)
3 Sterne
6 (6%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
32 (32%)

3,6 Sterne

100 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Novation Launchpad

Typ MIDI-Controller
Schnittstellen USB

Weiterführende Informationen zum Thema Novation Launchpad können Sie direkt beim Hersteller unter novationmusic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bewährte Hardware-Helfer

Beat 6/2010 - Das Gerät bildet einen ausgewählten Bereich der Session-Ansicht ab. Spuren, Instrumente und Effekte lassen sich direkt anwählen. Der Controller ist intuitiv bedienbar und sowohl für Bühnenmusiker, DJs als auch im Studio der perfekte Partner. Sein kleiner Bruder, der APC20, verfügt über einen ähnlichem Funktionsumfang, verzichtet jedoch auf die Kontrollsektion. Er eignet sich besonders als Erweiterung eines APC40 und für alle, die verschiedene Controller miteinander kombinieren möchten. …weiterlesen

Willkommen in der Matrix

Music & PC 2/2010 - Somit lässt sich die eigene Arbeit mit allen möglichen Parametern innerhalb von Live sehr individuell nach eigenen Anforderungen und Bedürfnissen optimieren. Lohnt sich‘s? – Das Fazit Das Launchpad von Novation kann im Rahmen dieses Tests in allen Punkten voll überzeugen. Die eigentliche Arbeitsweise mit Live in Verbindung mit dem Launchpad als Controller gestaltet sich nach kurzer Einarbeitungszeit als sehr angenehm, effektiv und unkompliziert. …weiterlesen

Ampel-Pad

c't 12/2010 - Der MIDI-Controller Launchpad ist zwar für Ableton Live konzipiert, arbeitet dank Automap aber mit jeder Software zusammen. …weiterlesen