ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Naked Bike
Hubraum: 961 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Norton Motorcycles Dominator 961 (59 kW) [Modell 2016] im Test der Fachmagazine

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 13/2016
    • Erschienen: 06/2016

    ohne Endnote

    „... Es ist immer wieder ein Genuss, die Drehzahlen kurz fallen zu lassen, um dann den forschen Antritt der trocken 175 Kilogramm leichten, neuen Norton ein ums andere Mal zu genießen ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Norton Motorcycles Dominator 961 (59 kW) [Modell 2016]

Typ Naked Bike
Hubraum 961 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Zylinderanzahl 2
ABS fehlt
Leistung in PS 80
Leistung in kW 58,8
Modelljahr 2016
Schaltung Manuelle Schaltung

Weitere Tests & Produktwissen

Für eine Handvoll Dollar

TÖFF 8/2015 - Beim Aufsitzen steigert sich der Genuss nochmals: Frei schweift der Blick über das grosse Rundinstrument hinweg nach vorne. Der Fahrer ruht leicht nach vorne gebeugt in einer angriffigen, aber dennoch komfortablen und souverän entspannten Haltung. Drücken wir endlich den Abzug: Dieses Motorrad erbebt die Erde auch. Die Audace klingt kerniger, bassiger als ihre 1400er-Tourer- und Cruiser-Verwandtschaft. …weiterlesen

Spaßtourist

Motorrad News 7/2013 - Der bis unter den Sitz gezogene 16-Liter-Tank mit den leider etwas klapprigen Seitenverkleidungen erlaubt einen innigen Knieschluss, 20 Millimeter höhere Riser reichen den Stahllenker auf angenehme Höhe und die neue Sitzbank ist schon fast unsportlich bequem. Da Ducati bei der Hyperstrada auch an Einsteiger und Frauen denkt, senkt eine Zubehörbank die Aufstiegshürde bei Bedarf von 85 auf 83 Zentimeter. …weiterlesen

Schnitzeljagd

Motorrad News 3/2013 - Die Inselrundfahrt führt über kleine Serpentinen, die Fahrbahnqualität reicht von erstklassig bis postnuklear. Die Fahrwerksabstimmung der WP-Elemente ist insgesamt straff, selbst im Komfort-Modus des EDS-Fahrwerks wirkt das Motorrad nicht soft. In den Modi Street und Sport wird die Dämpfung stufenweisenochsportlicher,dasAnsprechverhalten bleibt trotz der knackigen Grundabstimmung immer sehr fein. Zudem lässt sich die Vorspannung per Knopfdruck an den Beladungszustand anpassen. …weiterlesen

Klebstoff

Motorrad News 12/2012 - Motorräder foliert man wegen der komplizierten Formen nicht im Akkord", sagt Inhaber Daniel Schicker. Angesichts von reichlich Arbeitszeit und teurem Material scheinen die aufgerufenen 700 Euro für einen komplett folierten Supersportler also durchaus vertretbar. Eine Anleitung zum Selbermachen verkneifen wir uns an dieser Stelle, die sollte beim Set dabei sein. Ein Fön, ein Rakel, Reiniger und je nach Folie auch eine Flasche Spüli-Lösung kann man aus dem Küchenschrank bereitsstellen. …weiterlesen

Supersonic

Motorrad News 11/2012 - Vor mittlerweile 27 Jahren schockte Suzuki mit der Erstausgabe der GSX-R 750 die Konkurrenz. Solch eine Kombination aus Leistung und Leichtigkeit im damaligen Superbike-Segment hatte sonst niemand zu bieten. Verhältnismäßig spät griff Suzuki dafür ins Geschehen der supersportlichen 600er-Klasse ein: 1997 stellten die Mannen aus Hamamatsu der 750er die GSX-R 600 zur Seite. …weiterlesen

Hayabusa hoch drei

Motorrad News 1/2012 - Doch sie eignen sich auch vorzüglich, um Funktion und Belastbarkeit neuer Fahrwerktechniken intensiv zu prüfen. Denn was für einen 200 PS starken Boliden taugt, kann für weniger potente Kombinationen nur von Vorteil sein. Für Ruko lag es daher auf der Hand, an einer aktuellen Suzuki Hayabusa seine neue Vorderradaufhängung zu testen. Diese basiert auf einer Doppellinearführung, wie die Metzinger Manufaktur sie auch an ihren Seitenwagen verbaut. …weiterlesen

Dauerläufer

Motorrad News 2/2014 - Da ist vorausschauendes Fahren angesagt, nur andersrum: Man muss wie weiland auf der Hercules-Mofa gut überlegen, ob es sich für die Sicherheit lohnt, vom Gas zu gehen", bemängelt er den lieber untertourig zu Werke gehenden 48-PS-Twin. Frank schafft auch mit rund fünf Litern den höchsten Verbrauch - warum das bei jedem Motorrad so ist, bleibt ein Geheimnis. Kollege André wird direkt warm mit der NC: "Auf guter Fahrbahn kommt sofort dieses vertraute, sichere Honda-Gefühl auf". …weiterlesen

Bulldogge im Straßenkleid

MOTORRAD 13/2016 - Nortons limitierte Domiracer ließ 2014 Fans der Marke das Wasser im Munde zusammenlaufen. Daran änderte auch die 2015 aufgelegte, ebenfalls Stückzahlen-beschränkte Domiracer SS nichts. Nun steht der Straßenableger Dominator 961 in den Startlöchern - als Serienfahrzeug ohne Limitierung.Gegenstand des Testberichts war ein Naked Bike. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen