• Befriedigend 3,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Sportart: Wan­dern
Typ: Ther­mo­ja­cke
Einsatzbereich: Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht, Was­ser­ab­wei­send
Material: Poly­amid (Nylon)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Bitihorn Alpha60 Jacket

  • Bitihorn Alpha60 Jacket (M) Bitihorn Alpha60 Jacket (M)
  • Bitihorn Alpha60 Jacket (W) Bitihorn Alpha60 Jacket (W)

Norröna Bitihorn Alpha60 Jacket im Test der Fachmagazine

  • Note:3,0

    Platz 7 von 8 | Getestet wurde: Bitihorn Alpha60 Jacket (W)

    „Sehr bequeme, leichte Jacke. Die richtige Wahl, wenn der Tragekomfort und die Isolation im Fokus stehen.“

  • Note:3,0

    Platz 7 von 8 | Getestet wurde: Bitihorn Alpha60 Jacket (M)

    Tragekomfort: 5 von 5 Sternen;
    Praxis: 3 von 5 Sternen;
    Nässe- und Windschutz: 2 von 5 Sternen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Norröna Bitihorn Alpha60 Jacket

Sportart Wandern
Typ Thermojacke
Einsatzbereich Frühjahr/Herbst
Material Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Norröna Bitihorn Alpha60 Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter norrona.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Jacken für Camper

CAMPING CARS & Caravans 6/2015 - Im Idealfall ist eine gute Outdoor-Jacke ein Multitalent. Geht's bergauf, bis der Schweiß fließt, ist das Gewebe der Jacke atmungsaktiv genug, um die Feuchtigkeit rasch nach außen zu transportieren, damit der Körper schön trocken bleibt. Bei zugigem Wetter darf die Jacke dann aber auch wieder keinen kalten Wind nach innen lassen. Zum Test treten 16 winddichte und atmungsaktive Softshell-Jackenmodelle und wärmende Midlayer für die Übergangsjahreszeit an. Sie kosten zwischen 150 und 350 Euro. …weiterlesen