Sehr gut (1,0)
1 Test
Sehr gut (1,0)
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Cross­helm
Werk­stoff: Poly­car­bo­nat
Inte­grierte Son­nen­blende: Nein
Ver­schluss: Dop­pel-​D-​Ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

Nolan N53 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Mit 19 verschiedenen Designvarianten ist der N53 optisch sehr vielseitig. Und qualitativ erstklassig.“

Testalarm zu Nolan N53

zu Nolan N 53

  • Nolan N53 Smart Crosshelm schwarz XS
  • Nolan N53 Smart Crosshelm schwarz S
  • Nolan N53 Smart Crosshelm, Farbe Weiss, Größe L (59/60)
  • Nolan N53 Smart Crosshelm, Farbe matt-schwarz, Größe S (55/56) N530007740105,
  • Nolan N53 Smart Motocross Helm matt-schwarz L (59/60) N530007740101
  • Nolan N53 Smart Motocross Helm matt-schwarz M (57/58) N530007740102
  • Nolan N53 Lazy Boy Crosshelm N530004190231
  • Nolan N53 Lazy Boy Crosshelm N530004190236
  • Nolan N53 Smart, Crosshelm - Schwarz - L
  • Nolan N53 Smart, Crosshelm - Weiß - L

Kundenmeinungen (7) zu Nolan N53

5,0 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Motorradhelme

Datenblatt zu Nolan N53

Erhältliche Größen
  • XXS
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Allgemeines
Typ Crosshelm
Werkstoff Polycarbonat
Größe & Gewicht
Kleinste Größe XXS
Größte Größe XXXL
Ausstattung & Eigenschaften
Für Kommunikationssystem vorbereitet fehlt
Integriertes Kommunikationssystem fehlt
Integrierte Sonnenblende fehlt
Verschluss Doppel-D-Verschluss

Weiterführende Informationen zum Thema Nolan N 53 können Sie direkt beim Hersteller unter nolangroup.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Helmtest

Quadjournal - Der größte Teil des Innenfutters - der, der direkt mit dem Kopf in Berührung kommt - lässt sich fürs Waschen heraustrennen. Es verbleibt ein Innennetz aus Stoff, dass mit der Helminnenschale direkt verklebt ist. Ein Heraustrennen ist so nicht möglich. Der Kinnriemen besitzt einen verstellbaren Ratschenverschluss. Der passt sich schnell und unkompliziert an unterschiedliche Halsstärken oder Schals, Tücher und sonstige Windstopper an. …weiterlesen