Sea Ray Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 3,9"
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sea Ray

Erstes Windows-Phone-7-Smartphone präsentiert

Bereits seit längerem warten Blogs und Nokia-Fans gespannt auf das erste Nokia-Handy mit dem Betriebssystem Windows Phone 7. Schließlich will der finnische Hersteller künftig alle seine Highend-Modelle mit dem Microsoft-System ausstatten und erste Geräte Ende 2011 auf den Markt bringen. Doch wer bislang verzweifelt nach einem verwaschenen Foto in irgendeinem chinesischen Forum Ausschau gehalten hat, kann sich die Mühe nun sparen. Nokia hat überraschend selbst den Prototypen präsentiert.

Das mit dem Codenamen „Sea Ray“ versehene Smartphone wurde durch Nokia-Chef Stephen Elop persönlich auf einer Nokia-Veranstaltung vorgestellt. Er bat allerdings alle Anwesenden, keine Fotos und Videos zu machen, da das neue Gerät noch ein Geheimnis bleiben solle. Ein Video hat es dann aber offensichtlich doch ins Internet geschafft. Elop ist also entweder noch ein wenig naiv in dieser Hinsicht oder er hat insgeheim genau damit gerechnet: Schließlich heizt er mit dieser Präsentation die Gerüchteküche und Vorfreude um ein Weiteres an.

Das präsentierte Gerät scheint indes ein Schwestermodell des gerade erst neu vorgestellten Nokia N9 zu sein, das auf das Linux-System MeeGo setzt. Tatsächlich wirkt das Handy – von der ausgetauschten Oberfläche einmal abgesehen – wie das N9. Sollte sich dies bewahrheiten, dürfen sich die künftigen Kunden auf ein Smartphone mit 3,9 Zoll großem AMOLED-Touchscreen, 1 GHz starkem Prozessor und 8-Megapixel-Kamera freuen. Technische Details wollte Elop allerdings noch nicht nennen, so bleibt alles Weitere pure Spekulation.

In jedem Fall ist wohl selten so wenig Zeit zwischen der Ankündigung eines Nokia-Handys und der Vorstellung eines funktionierenden Prototypen vergangen. Auch dies spricht für ein „Recycling“ des Nokia N9. Jetzt bleibt nur noch die Frage, welches Betriebssystem bei den Nutzern besser ankommt: MeeGo oder Windows Phone 7. Hier dürfte sich dann im unmittelbaren Vergleich zeigen, ob Nokia mit dem Wechsel zu Windows Phone 7 richtig gelegen hat.

Update 11.10.2011: Mittlerweile wird sogar von einem 1,4 GHz starken Single-Core-Prozessor ausgegangen. Sehr wahrscheinlich wird das Gerät unter der Bezeichnung Nokia 800 in den Handel kommen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Nokia 6.2 Smartphone - Deutsche Ware (16cm (6, 3 Zoll), 64GB interner Speicher,

    Triple - Kamera mit leistungsstarker AI: 16MP Hauptkamera liefert hervorragende Bildqualität auch bei wenig Licht Triple ,...

  • Alcatel 3X 2019 Jewelry Black 6.52" 4gb/64gb Octa Core 4000mah Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9 (Pie) Optische Sensorauflösung: 16 + 8 + 5 MP, DualTone Flash, HDR, lens aperture size 77. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia Sea Ray

Display
Displaygröße 3,9"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Phone 7
Prozessor
Prozessor-Leistung 1 GHz
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia Sea Ray können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sharp SH8188UNokia N5-00Samsung SCH-i405Nokia 701Nokia 700Nokia 600Nokia 500Samsung Galaxy RTag Heuer LINKSamsung SGH-i937