Gut (2,2)
12 Tests
Befriedigend (3,1)
18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 10,1"
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Atom Z530
Arbeitsspei­cher (RAM): 1 GB
Mehr Daten zum Produkt

Nokia Booklet 3G im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,72)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Design“

    „Das Booklet 3G ist ein Top-Netbook - wenn der Preis keine Rolle spielt. Denn Verarbeitung, Akkulaufzeit und Tastatur sind vom Feinsten, nur das schwache Display enttäuschte. Es ist aber extrem teuer.“

  • „gut“ (386 von 500 Punkten)

    Platz 4 von 7

    Ausdauer: „überragend“ (125 von 125 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (85 von 125 Punkten);
    Handhabung: „sehr gut“ (108 von 125 Punkten);
    Leistung: „ausreichend“ (68 von 125 Punkten).

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,94)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Die schlechte Nachricht gleich vorweg: Das Nokia Booklet 3G ist sehr teuer. Schade, denn die schicke Alu-Flunder bietet mit UMTS-Modem und GPS-Empfänger eine paar Extras, die anderen Netbooks fehlen. Zudem setzte das Booklet einen neuen Ausdauerrekord: Bis zu acht Stunden im Akku-Betrieb schaffte bislang kein Netbook oder Notebook im Test.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Booklet 3G leistet sich kaum technische Schwächen und überzeugt durch sein Design. Allerdings kann es sich technisch kaum von den vielen Konkurrenten absetzen. Und das ist das größte Problem, denn der Preis von über 700 Euro ist viel zu hoch und eigentlich nicht gerechtfertigt. ...“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

    „Das Nokia Booklet 3G hat den Testparcours hinter sich gebracht und unser Gesamtfazit ist durchwachsen. Das Gehäuse aus Aluminium überzeugt auf den ersten Blick, zeigt dann aber deutliche Schwächen. Auch die fehlende Möglichkeit Hardware zu tauschen bzw. upzugraden, die winzigen Eingabegeräte und der Bildschirm sind wenig überzeugend. ...“

  • „befriedigend“ (87,9%)

    Platz 2 von 6

    „Die Hardware rund um Prozessor, Chipsatz und Festplatte ist zwar langsam, dafür aber sparsam. Der Umgang mit dem installierten Windows 7 und den Internetanwendungen ist relativ flüssig möglich. Insgesamt ist das Nokia Booklet 3G ein gutes Netbook: Verarbeitung, Design, Mobilität und Tastatur können Maßstäbe setzen - das schwache Display enttäuscht dagegen im Gebrauch.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8,2 von 10 Punkten)

    „Das Nokia Booklet 3G ist ein tolles Stück Technik. Es bietet ein integriertes UMTS-Modem, eine hohe Displayauflösung und eine außergewöhnlich gute Akkulaufzeit. Außerdem gefällt uns das Design. Allerdings ist das Gerät im Vergleich zu seinen ähnlich ausgestatteten Konkurrenten relativ teuer.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (7,9 von 10 Punkten)

    „Das Nokia Booklet 3G ist ein Netbook im besten Sinne. Das System ist robust, läuft einen ganzen Arbeitstag ohne Steckdose und verbindet sich Problemlos mit WLAN oder UMTS. Nicht gefallen hat uns die halbherzige Einbindung der GPS-Funktionen. Hier verschenkt Nokia eindeutig Potential für bequeme und praxistaugliche Navigationslösungen. Negativ bewerten wir auch den glänzenden, dunklen Bildschirm. Die schwachbrüstige Hardware des Systems hat uns hingegen nicht gestört, ein Netbook ist schließlich keine Workstation. Dennoch wäre es schön, wenn sich der Speicher bei kommenden Geräten aufrüsten ließe.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (386 von 500 Punkten)

    „... Teure Materialien sind hier so exzellent verarbeitet, dass jeder sofort den Ausnahmestatus erkennt. Das rechtfertigt für viele neben den anderen Vorzügen den hohen Preis. Doch die Schwächen bei der Anleitung und der UMTS-Unterstützung zeigen, dass das Booklet 3G von einem Neuling im Netbook-Markt kommt.“


    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 2/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der erste Eindruck vom Nokia Booklet 3G war, dass es sich um einen Volltreffer handelt. UMTS und gut zugänglicher SIM-Kartensteckplatz, A-GPS und HDMI-Ausgang klingen vielversprechend. Was schmerzt, ist der fehlende VGA-Ausgang. Die Akkulaufzeit ist mit zwölf Stunden ziemlich üppig. ...“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: stabiles, hochwertiges Alu-Gehäuse; lüfter- und fast geräuschloses Design; voraussichtlich sehr hohe Ausdauer; vorbildliche drahtlose Connectivity; überdurchschnittliche Display-Auflösung; Dual-Core-Prozessor.
    Contra: hoher Preis; relativ kleine Festplatte; geringe Rechenleistung.“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Was uns gefällt: satte Ausstattung; lange Akkulaufzeit; Einstecken von SIM-Karten für UMTS-Verbindungen im Betrieb möglich; HDMI-Anschluss; A-GPS.
    Was uns nicht gefällt: stark spiegelndes Display; anfällig gegen Kratzer; kleine Tastatur; hoher Preis.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (18) zu Nokia Booklet 3G

2,9 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (17%)
4 Sterne
4 (22%)
3 Sterne
4 (22%)
2 Sterne
3 (17%)
1 Stern
4 (22%)

2,9 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia Booklet 3G

Subwoofer fehlt
Bildseitenverhältnis 16:9
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 10,1"
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Atom Z530
Basistakt 1,6 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel GMA 500
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 120 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 1 GB
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1250 g

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia Booklet 3G können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dauerläufer

Computer Bild 1/2010 - Software-Ausstattung Ganz schön knapp: Außer dem Betriebssystem* legt Nokia nur ein 30-Tage-Internet-Schutzprogramm und eine 60-Tage-Testversion von Office 2007 bei. Mit dem vorinstallierten Hilfsprogramm Nokia Booklet Software Updater lässt sich eine Kartensoftware aus dem Internet überspielen, mit dem sich der GPS-Empfänger als Navigationsgerät nutzen lässt. …weiterlesen