Nix X10H 1 Test

(Digitaler Bilderrahmen)

Ø Gut (1,7)

Test (1)

o.ohne Note

(284)

Ø Teilnote 1,7

Produktdaten:
Displaygröße: 10"
Schnittstellen: USB
Zusätzliche Wiedergabe von: HD-​Videos, Videos, Musik
Mehr Daten zum Produkt

Nix X10H im Test der Fachmagazine

    • AllesBeste.de

    • Erschienen: 09/2019

    ohne Endnote

    Stärken: Bildqualität überzeugt voll und ganz; lässt sich leicht bedienen; im Lieferumfang befinden sich ein USB-Stick und ein Ständer; lässt sich nach individuellen Wünschen einstellen.
    Schwächen: bietet einen sehr steilen Stand. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Nix X10H

  • NIX Advance Digitaler Bilderrahmen 10 Zoll. HD IPS Display. Uhr/Kalender.

    Besondere Merkmale Intuitive Bedienung: einschl. Fotokalender - Modus 720p HD Videoformate: MP4 (H. ,...

  • NIX Advance Digitaler Bilderrahmen 10 Zoll. HD IPS Display. Uhr/Kalender.

    Besondere Merkmale Intuitive Bedienung: einschl. Fotokalender - Modus 720p HD Videoformate: MP4 (H. ,...

Kundenmeinungen (284) zu Nix X10H

284 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
199
4 Sterne
43
3 Sterne
14
2 Sterne
11
1 Stern
17
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

X10H

Gute Aussstattung und tolle Bildqualität

Stärken

  1. gute Bildqualität
  2. intuitive Bedienung
  3. Bewegungssensor
  4. Zusatzfunktionen wie Kalender an Bord

Schwächen

  1. steiler Aufstellwinkel lässt sich nicht anpassen

Der X10H von Nix ist ein digitaler Bilderrahmen im 10-Zoll-Format. Sie können ihn nicht nur zum Anzeigen digitaler Fotos nutzen sondern auch Videos im MP4-Format auf dem HD-IPS-Display (1.200 x 800 Pixel) abspielen. Als Datenquelle akzeptiert das Gerät SD-Karten und USB-Speichergeräte. Praktisch und stromsparend: Der Rahmen ist mit einem Bewegungssensor ausgestattet, sodass die Anzeige bei Bedarf nur dann gestartet wird, wenn sich jemand in der Nähe des Rahmens befindet. Im Vergleichstest von "AllesBeste.de" sichert sich der X10H mit seiner natürlichen Farbwiedergabe und einer gelungenen Bedienung den Gesamtsieg. Der nicht ganz niedrige Preis von rund 85 Euro erscheint dadurch gerechtfertigt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nix X10H

Displaygröße 10"
Kompatible Speicherkarten SD, SDHC, USB-Stick
Gewicht 390 g
Unterstützte Bildformate JPEG
Schnittstellen USB
Unterstützte Videoformate MPEG4
Helligkeit 250 cd/m²
Seitenverhältnis 16:10
Auflösung 1280 x 800
Bedienung Fernbedienung
Ausstattung
  • Kalender
  • Uhrzeit
Zusätzliche Wiedergabe von
  • Musik
  • Videos
  • HD-Videos

Weitere Tests & Produktwissen

Kunststücke

Audio Video Foto Bild 1/2012 - Welches Bildformat haben die Rahmen? AUDIO VIDEO FOTO BILD hat für diesen Test Rahmen mit dem Seitenverhältnis 4:3 (Breite zu Höhe) ausgewählt. Dieses Format liefern nahezu alle Kompakten – die meistverkauften Digitalkameras. Der Vorteil: 4:3-Rahmen stellen Fotos vollformatig dar, also ohne den Bildinhalt zu beschneiden und ohne schwarze Ränder. Bei Bildern von digitalen Spiegelreflexkameras ist das anders. …weiterlesen

So bearbeiten Sie Fotos für einen digitalen Bilderrahmen

Audio Video Foto Bild 3/2009 - In diesem Ab- schnitt erklären wir Ihnen, wie Sie Fotos mit „Photoshop Elements 7“ (Testver- sion in Ausgabe 1/2009) so opti- mieren, dass sie formatfüllend und unverzerrt auf Ihrem digitalen Bil- derrahmen darstellt werden. uSo optimieren Sie ein 4:3-Foto für einen Bilderrahmen im 16:9-Format 1Starten Sie zunächst das Pro- gramm „Photoshop Elements 7.0“ mit einem Doppelklick auf 1. 2Klicken Sie im Menü auf 2 und 3, um das Bild zu laden. 3Wählen Sie das Foto aus, das Sie bearbeiten möchten. …weiterlesen

Rahmenwahl

Audio Video Foto Bild 3/2011 - Damit lassen sich Fotos auch dann anschauen, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Er hält ungefähr drei Stunden. n Speicher: Die Testkandidaten auf den ersten fünf Plätzen haben einen internen Speicher. Beim Testsieger von Sony und bei Agfas AF5088MS passen über 1100 8-Megapixel-Fotos drauf. Der Vorteil: Die Speicherkarte oder der USB-Stift muss nicht permanent im Bilderrahmen eingesteckt sein. …weiterlesen

Fotoshow für Oma und Opa

Stiftung Warentest (test) 11/2010 - Transpor- tabler Rahmen mit befriedigendem Bild. Reflektiert stark. Durch Sensortasten vorn gut zu bedienen. Sehr gute Fotofunktionen. Zieht viel Strom im Betrieb, der Akku hält etwa eineinhalb Stunden. Ständer dient auch als Ladestation. Teuer. …weiterlesen

Smarte Fotoaufsteller

DigitalPHOTO 11/2010 - Auch Diashows laufen nicht flüssig. Die Darstellungsqualität ist dagegen sehr gut und fast auf Augenhöhe mit dem Testsieger von Sony. Intenso 7''Fotoalbum Eingehüllt in ein schickes Lederetui sieht das Fotoalbum mehr nach einem eleganten Planer als nach einem digitalen Bilderrahmen aus. Wie der DF-7 Portable verfügt auch das Intenso Fotoalbum über einen internen Akku für den Betrieb abseits der Steckdose. …weiterlesen

Fujifilm Finepix Real 3D V1

Computer Bild 1/2010 - Im Vergleich zu anderen Bilderrahmen (siehe Test in Ausgabe 26/2009) ist die Bildqualität oberer Durchschnitt. Bildqualität 3-D-Bilder: Diese Aufnahmen wirkten räumlich, mit guter Tiefenwirkung. Hintergründe in den Bildern waren allerdings etwas unscharf. Wichtig: Der Real 3D V1 benötigt die 3-D-Bilder im Spezial-Dateiformat MPO, zum Beispiel von der Fujifilm Finepix Real 3D W1 (siehe Test oben). …weiterlesen

Bilder mit Schattenseiten

Stiftung Warentest (test) 12/2009 - Glasloser Rahmen mit schwachen Ergebnissen im Sehtest. 16 : 9-Bildseitenverhältnis. Sehr einfache Handhabung. Zwei Wechselrahmen. Niedriger Verbrauch. Rahmen mit 16 : 9-Bildseitenverhältnis. Schwache Ergebnisse im Sehtest. Handhabung der Fotowiedergabe nicht ganz einfach. Niedrigster Stromverbrauch. Glasloser Rahmen mit 16 : 9-Bild. Billigster im Test. Ohne Menüfunktion. Mäßige Anleitung. Arbeitet nur mit Speicherkarte. Zum Ausschalten Netzstecker ziehen. Rahmen mit 16 : 9-Bildseitenverhältnis. …weiterlesen

„Rahmenwahl“ - Digitale Bilderrahmen bis 125 Euro

Audio Video Foto Bild 3/2009 - Einige Hersteller legen farbige Wechselrahmen bei oder bieten sie als Zubehör gegen Aufpreis an. Tipp: Wählen Sie die Rahmenfarbe passend zum Bild. Helle Motive sind in dunklen Rahmen am besten aufgehoben. …weiterlesen

Charmante Blickfänger

DigitalPHOTO 6/2008 - Die Geschwindigkeit der Diashow ist in drei Stufen wählbar. Es lassen sich unterschiedliche Übergangseffekte wählen oder die zufällige Wiedergabereihenfolge der Bilder einstellen. Der Bilderrahmen stellt JPEG bis zu einer Auflösung von 16 Mega Pixel dar. Bei Musik- oder Videodateien muss er ebenso passen wie der Rahmen von Braun. Die Geschwindigkeiten was die USB-Schnittstellen anbelangt sind im Vergleich zum Digiframe 1500 genau umgekehrt. …weiterlesen

Digitale Bilderrahmen

DigitalPHOTO 4/2007 - Über drei zusätzliche Tasten haben Sie Zugriff auf die Abspielreihenfolge. Dazu gehört auch eine Pausentaste. Die Bedienung erfolgt von der Geräteoberseite und ist, bis auf die unglücklich gewählte Begriffswahl zur Bildanpassung, selbsterklärend. Umax VAOVA SmilE Auch Umax präsentiert seinen digitalen 7-Zoll Bilderrahmen im edlen schwarzen Gewand. Fast ein Novum ist der funktionierende USB-Anschluss. Über einen beiliegenden Adapter lassen sich USB-Sticks anschließen und als Datenquelle auslesen. …weiterlesen

Für mehr Abwechslung

Stiftung Warentest (test) 11/2008 - Einfachste Handhabung, sehr einfache Einstellung. Zwei SD/MMC-Schächte. Bilddiagonale: 17,7 cm. Durchschnittlich, mit „befriedigendem“ Bild trotz hoher Auflösung. Bilddiagonale: 17,6 cm. Durchschnittliches unauffälliges Gerät ohne Bilddiagonale: 17,7 cm. Mäßige Farben, keine Menüfunktion, mit Netzschalter. Bilddiagonale: 17,8 cm. Vielseitig, dürftige Anleitung. „Befriedigendes“ Bild trotz hoher Auflösung. Bilddiagonale: 17,7 cm. …weiterlesen