Nissin Di600 Test

(Aufsteckblitz)
Merken & Vergleichen
Di-600
Gut 2,5 1 Test 10/2015
Erste Meinung schreiben
Produktdaten:
  • Typ: Aufsteckblitz
  • Verfügbar für: Sony, Nikon, Canon
  • Blitzsteuerung: Auto (TTL)
  • Energieversorgung: 4x Mignon (AA)
  • Features: Slave-Funktion
  • Schwenkreflektor: Ja
  • Mehr Daten zum Produkt

Test mit der Durchschnittsnote Gut (2,5)

Digitale Fotografie

Ausgabe: Themen - 25/2015 (Oktober-Dezember) Erschienen: 10/2015
Produkt: Platz 6 von 10 mehr Details

3,5 von 5 Sternen
Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

„Das Nissin Di600 ist ein gutes Blitzgerät mit Grundfunktionen zu einem günstigen Preis. An der Auto-TTL-Betriebsart gibt es nichts, auszusetzen, in der manuellen Betriebsart ist die Bedienung allerdings etwas umständlich. Das Gerät wird auch für Sony-Kameras angeboten.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nissin Di600

Nissin Speedlite Di600 Blitzgerät für Canon

15 EURO RABATT FÜR KANARISCHE INSELN Verwenden Sie es in E - TTL, im Handbetrieb oder als Slave. Leitzahl 44 bis 105mm ,...

Nissin Speedlite Di600 Blitzgerät für Nikon

Die Canon Version des Nissin Di600 wurden für digitale SLR - und andere Digitalkameras mit Blitz - Aufsteckschuh von ,...

Nissin Speedlite Di600 Blitzgerät für Canon

15 EURO RABATT FÜR KANARISCHE INSELN Verwenden Sie es in E - TTL, im Handbetrieb oder als Slave. Leitzahl 44 bis 105mm ,...

Nissin Speedlite Di600 Blitzgerät für Nikon

Die Canon Version des Nissin Di600 wurden für digitale SLR - und andere Digitalkameras mit Blitz - Aufsteckschuh von ,...

Nissin Di600 Canon

Nissin Di600 Canon

Nissin Speedlite Di600 Canon

Max. Leitzahl 44 bei ISO 100 Intelligente TTL - Messung Drahtloser Einsatz Einstellbare Blitzstärke Autofokus - ,...

Einschätzung unserer Autoren

Nissin Di-600

Solider Blitz für kleine Budgets

Das Di600 von Nissin ist ein variables Systemblitzgerät mit Zoomreflektor mit Anschluss für Canon, Nikon oder Sony für wenig Geld. Das Gerät des japanisch-chinesischen Herstellers bietet jeweils die aktuellste TTL-Blitzsteuerung: das E-TTL/E-TTL II von Canon, das i-TTL von Nikon oder eben das ADI/P-TTL von Sony.

Leitzahlen

Das Blitzgerät mit dreh- und schwenkbarem Zoomreflektor kann manuell bedient werden oder erledigt im Zusammenspiel mit der Kamera die Einstellungen automatisch.Der Schwenkbereich erstreckt sich 90 Grad nach links und nach oben sowie 180 Grad nach rechts. Bei ISO100 weist das Gerät bei einer Brennweite von 35 Millimetern eine Leitzahl von 35 und bei 105 Millimetern eine Leitzahl von 44 auf. Eine Weitwinkel-Streuscheibe erweitert den Blitzwinkel bis zu einer 14-Millimeter-Ausleuchtung.

Weitere Daten

Der Systemblitz kann auch als Servoblitz mit kabelloser Auslösung zum Einsatz kommen. Zwischen 200 und 1.500 Blitze soll mit einer Ladung von vier Mignon (AA)-Zellen ausgelöst werden können. Als Batterien kann man aber auch Lithium oder NiMH-Batterien verwenden. Mit 415 Gramm inklusive der vier Batterien ist der Blitz nicht der leichteste. Mit einer Größe von 77 x 130 x 103 Millimetern allerdings auch nicht überdimensioniert. Ein tolles Plus ist das Energiesparsystem. Nach zwei Minuten schaltet der Blitz in den Bereitschaftsmodus um, nach 60 Minuten Untätigkeit wird das Gerät ganz ausgeschaltet. Als Hilfslicht für den Autofokus dient ein Rotlicht mit einem Entfernungsbereich von circa 0,7 bis sechs Metern.

Fazit

Als Nachfolgemodell zur Di622MKII kostet der externe Blitz nur 160 EUR. In Deutschland wird das Gerät vom Hapa-Team mit fünf Jahren Garantie vermarktet. Während die Blitze für Nikon und Canon ab sofort geliefert werden können, müssen Inhaber einer Sony-Kamera noch etwas warten.

Autor: Marie M.

Datenblatt zu Nissin Di600

Blitzsteuerung
Auto (TTL)
Energieversorgung
4x Mignon (AA)
Farbe
Schwarz
Features
Slave-Funktion
Gewicht
160 g
Leitzahl
44
Schwenkreflektor
Ja
Typ
Aufsteckblitz
Verfügbar für
Canon, Nikon, Sony