Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Nin­tendo Switch
Kon­nek­ti­vi­tät: Kabel­los
Mehr Daten zum Produkt

Nintendo Switch Pro Controller im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    Note:2,5

    „Ein gutes Gamepad für alle Switch-Besitzer, das sich inoffiziell mit kleineren Abstrichen mit einigen Spielen auch am Mac verwenden lässt.“

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Stärken: exzellentes Steuerkreuz; hervorragende Akkulaufzeit; NFC und USB-C sind zukunftssicher.
    Schwächen: teuer; Trigger-Buttons könnten tiefer sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nintendo Switch Pro Controller

zu Nintendo Switch Pro Controller

  • Mini-Pro-Controller, kabellos Bluetooth für Switch™ & Lite inkl.
  • Nintendo Switch Pro Controller 2510466
  • Nintendo Pro Controller, für Nintendo Switch, HD-Vibration,
  • Nintendo Switch »Pro« Controller, schwarz
  • Nintendo Pro Wireless-Controller 2510466
  • NINTENDO Switch Pro Controller Grau
  • NINTENDO Switch Pro Controller Grau
  • Nintendo Switch Pro Controller, Gaming Controller
  • NINTENDO Switch Pro Controller Schwarz
  • Nintendo Pro Controller - Gamepad - Nintendo Switch
  • Nintendo Switch Pro Controller
  • Nintendo Switch Pro Controller - Splatoon 2 - Edition

Kundenmeinungen (14) zu Nintendo Switch Pro Controller

4,7 Sterne

14 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
11 (79%)
4 Sterne
2 (14%)
3 Sterne
1 (7%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

7 Meinungen bei billiger.de lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei Saturn lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Otto.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Über­ra­gende Akku­aus­dauer und sanfte Steue­rung – aber auch ein Schnit­zer

Stärken
  1. große, gut zu bedienende Tasten und Knöpfe
  2. sehr sanftes Ansprechen der Steuersticks
  3. einfaches Laden via USB-C
  4. extrem lange Akkulaufzeit
Schwächen
  1. Steuerkreuz (D-Pad) teilweise unpräzise
  2. sanftes Ansprechen nachteilig bei schneller Richtungsänderung
  3. für kleine Hände etwas wuchtig

Wie lässt sich der Controller aufladen?

Der Controller wird ganz einfach per Kabel an die Ladestation der Switch angeschlossen. Da es sich um einen normalen USB-A-Anschluss an der Ladestation und einen USB-C-Anschluss am Controller handelt, ist das Kabel sogar beliebig austauschbar und es kann sogar ein normales Smartphone-Ladegerät mit dieser Kombination aus USB auf USB-C genutzt werden.

Ist der Controller auch an anderen Konsolen oder am PC verwendbar?

An anderen Konsolen kann der Controller leider nicht verwendet werden, da diese auch über Bluetooth nur ihre spezifischen Controller erkennen – jeder Controller spricht sozusagen eine „eigene Sprache“ mit der jeweiligen Konsole. Am PC jedoch kann der Switch Pro Controller in Einzelfällen verwendet werden – man muss aber etwas Geduld für die Recherche aufbringen. Zunächst einmal muss ein Bluetooth-Dongle am PC angebracht werden, sofern ein solches Modul nicht verbaut wurde. Das Herstellen der Verbindung dauert dann gut eine Minute – also nicht zu früh ungeduldig werden!

Leider werden aber längst nicht alle Spiele korrekt unterstützt. „The Witcher 3“ ist ein prominentes Beispiel, bei dem der Controller Steuereingaben nicht korrekt weitergibt. Wichtig ist, dass das Spiel das Bluetooth-HID-Profil unterstützt. Dieser Standard wird großteils als Gamepad-Support am PC verwendet. Hier sollte man sich also vorab informieren. Übrigens ist ein Anschluss per USB am PC nicht möglich: Darüber werden definitiv keine Steuerbefehle weitergegeben.

Unterstützt der Controller auch die Bewegungssteuerung?

Der Controller unterstützt alle Bewegungsaktionen, die auch mit den Joy Cons gemacht werden können. Bestätigterweise gilt dies sowohl für die Neigung des Sichtfelds etwa beim Bogenschießen in „Zelda“ wie auch den Einsatz der Mütze in „Super Mario Odyssey“.

Was ist das Problem am Steuerkreuz?

Ein bedeutender Anteil der Nutzer hat das Problem, dass bei Rechts- oder Linksklicks die Befehle zugleich oder alternativ als Oben-/Unten-Befehle erkannt werden. Das ist in Spielen wie „Zelda“ noch erträglich, bei einem auf Präzision basierenden „Tetris“ aber fatal. Interessanterweise hat nur ein gewisser Anteil der Käufer dieses schwammiges Verhalten bemerkt, der Großteil nicht. Es ist unbekannt, ob sich die anderen einfach damit arrangieren oder nur bestimmte Produktchargen betroffen sind. Die von Redaktionsmitgliedern genutzten Controller zeigen dieses Verhalten nicht.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Nintendo Switch Pro Controller

Geeignet für Nintendo Switch
Features
  • Vibration
  • Integrierter Akku
Konnektivität Kabellos

Weiterführende Informationen zum Thema Nintendo Switch Pro Controller können Sie direkt beim Hersteller unter nintendo.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: