Capture NX-D Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebssystem: Mac OS X, Win
Freeware: Ja
Typ: RAW-​Kon­ver­ter, Ein­fa­che Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Nikon Capture NX-D im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... NX-D bietet eine zweckmäßige Oberfläche und ist deutlich einfacher bedienbar, einige Funktionen arbeiten besser als beim Vorgänger. Das kann aber den reduzierten Funktionsumfang nicht wettmachen. Der größte Mangel ist, dass es keine selektiv arbeitenden Werkzeuge mehr gibt. ...“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Nikon Capture NX-D
Dieses Produkt
Capture NX-D
  • ohne Endnote
von 5
(0)
3,5 von 5
(59)
Betriebssystem
Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS X
Mac OS X
Freeware
Freeware
vorhanden
fehlt
Typ
Typ
  • Einfache Bildbearbeitung
  • RAW-Konverter
k.A.
Produkt ansehen

Datenblatt zu Nikon Capture NX-D

Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS X
Freeware vorhanden
Typ
  • Einfache Bildbearbeitung
  • RAW-Konverter

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon Capture NX-D können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der perfekte Foto-Workflow

PC-WELT 10/2013 - Rasche Ergebnisse und einen erheblichen Komfortgewinn erzielen Sie durch den Einsatz eines Aufnahme-Managers wie Picasa. Damit erledigen Sie alle Fotoaufgaben in nur einer Software. …weiterlesen

Fotosammlung im Griff

DigitalPHOTO 3/2014 - Wir fotografieren heute mehr als jemals zuvor. Tausende von Bildern landen alljährlich auf unseren Festplatten. Doch wie behält man bei dieser Bilderflut den Überblick? Wir stellen Ihnen drei Programme vor, die nicht nur zur Bildbearbeitung, sondern auch zur effizienten Verwaltung Ihrer Fotosammlungen dienen. …weiterlesen

Ach, wie schnell die Zeit vergeht!

Audio Video Foto Bild 4/2014 - Kinderfotos perfekt nachstellen: Das gelingt mit Liebe zum Detail ...Ein neuer Trend breitet sich aus: Kinderfotos im Erwachsenenalter nachstellen und neu knipsen. Auf 5 Seiten erfährt man durch die Audio Video Foto Bild (4/2014), wie man diese Fotos am besten knipst und worauf man achten muss. Außerdem wird erklärt, wie die Fotos mittels PhotoDirector 4 auf alt getrimmt werden können und man erhält zusätzlich einen Überblick über weitere Funktionen dieses Programms. …weiterlesen

Übersichtlich

COLOR FOTO 8/2013 - Lightroom 4.3. Jede Menge Fotos und kein Überblick mehr? Das muss nicht sein. Nutzen Sie Sammlungen, Smart-Sammlungen oder Stapel in der Bildverwaltung Lightroom – so schaffen Sie Ordnung und Übersicht auch in riesigen Archiven. Wir verwenden hier Lightroom 4 mit dem Bibliothek-Modul. Sie öffnen es mit der Taste G.Ein Experte erklärt in diesen zweiseitigen Artikel der Color Foto (8/2013) in fünf Schritten, wie man mithilfe von Lightroom 4 mehr Übersichtlichkeit in das eigene Bilderarchiv bekommt. …weiterlesen

Bild-Verbesserer

fotoMAGAZIN 1/2015 - Fertige Diashows mit Effekten und Hintergrundmusik lassen sich als Videos, im Format MPEG-4 oder WMV exportieren. Photoshop Lightroom 5.7 Seit Adobe vor rund sechs Jahren mit Lightroom seine erste Workflow-Software präsentierte, hat die damals neuartige Oberfläche Schule gemacht. …weiterlesen

Kostenlose Bildbetrachter

E-MEDIA 5/2014 - Speziell das erste Programm kann mit einer netten Oberfläche, der Bilddarstellung in Tabs sowie einer guten Konfigurierbarkeit überzeugen. Irfan-View wiederum ist besonders schnell und läuft auch auf etwas älteren PCs gut. Ebenfalls einen Blick wert sind der Faststone Image Viewer und - speziell bei Nutzung der entsprechenden Fotowebseite - Picasa. Weniger gut gefielen Pictomio und Photoscape. …weiterlesen

Tipps & Tricks Fotografie

Macwelt 1/2014 - Denn spätestens we n n S i e d a s z e h n te M a l p e r Maus den Kopierstempel ausge wählt haben, lohnt es sich, sich den dazugehörigen Tastaturbe fehl "S" zu merken. Das gilt auch für die anderen Werkzeuge in der Werkzeugleiste. Fahren Sie mit der Maus einfach über das ge wünschte Werkzeug und warten Sie, bis sich das Hilfe-Fenster au tomatisch einblendet und achten auf den jeweiligen Tastenbefehl. Am einfachsten orientiert man sich an der englischen Bezeich nung des jeweiligen Werkzeugs. …weiterlesen

Nichts wie weg!

PC Magazin 2/2011 - c) Für temporäre Dateien empfiehlt sich virtueller Speicher, der auf der schnellsten bereitstehenden Festplatte reserviert sein sollte. Gönnen Sie dem Programm die fünffache Auslagerungs-Kapazität Ihres größten Fotos. d) Plugins sind das Salz in der Suppe der Bildbearbeitung. Zu viel davon macht den Start vieler Bildbearbeitungsprogramme, etwa von Photoshop zu einer langwierigen Angelegenheit, weil erst alle Plugins geladen werden. …weiterlesen

Bilder mit allen Lichtern und Tiefen

MacweltPRO 4/2010 - Ermöglicht wird dies durch einen vom Hersteller Unified Color entwickelten HDR-Farbraum namens Beyond RGB. Gegenüber den etablierten HDR-Speicherformaten Open EXR und Radiance proklamier t der Hersteller ebenfalls Vorteile bei beschreibbarem Dynamikbereich und Farbumfang. BEF-Dateien lassen sich komprimieren – wobei der Komprimierungsfaktor ein „Visual Error“ ist – und benötigen dabei in hoher Qualität etwa ein Drittel weniger Speicherplatz als eine entsprechende Radiance-Datei. …weiterlesen

Tipps zur Anwendung von Farbprofilen

MAC LIFE 5/2009 - Manche Bildbearbeitungsprogramme zeigen einen Warndialog an, sobald ein Bild in ein anderes mit unterschiedlichem Farbraum eingefügt werden soll, und überlassen es dann Ihnen, zu entscheiden, wie zu verfahren ist. Erscheint kein solcher Warndialog, so sollte man davon ausgehen können, dass ein korrekt für Farbmanagement ausgelegtes Bildbearbeitungsprogramm die erforderliche Anpassung an das neue Farbprofil automatisch selbst vornimmt. …weiterlesen

Software für Foto & Film

FOTOHITS 6/2014 - Testumfeld:Genauer betrachtet wurden 3 Bildbearbeitungsprogramme. Eine Benotung fand nicht statt. Zudem wurden 2 Programme vorgestellt. …weiterlesen

Jetzt mit Pinselfunktion

DigitalPHOTO 5/2010 - Ein zusätzliches Plug-in ist hierfür nicht mehr nötig. Eine Aktualisierung dieser Fotosammlungen ist jederzeit möglich, genauso wie die Verwaltung unterschiedlicher Zugangsdaten. Weiterhin bietet Apple nun zusätzliche Fotobuchthemen, druckbare Reisekarten und eine offene Schnittstelle für Dritthersteller von Fotobüchern direkt in Aperture an. Ebenso wurde der Druckdialog komplett überarbeitet und erlaubt mehr Einstellungsmöglichkeiten. …weiterlesen

Schatten und Lichter im Griff

FineArtPrinter 2/2011 - Wie werden diese Bilder zu einer einzigen Aufnahme zusammengefügt? Das Zauberwort heißt »HDR« und steht für High Dynamik Range. Dies kann direkt in Adobe Photoshop CS 5 geschehen oder über Tools wie »Photomatix« von HDR Soft oder »HDR Express« von Unified Color. Damit können drei und mehr Bilder mit unterschiedlichen Belichtungszeiten miteinander kombiniert werden. …weiterlesen

Software für Mac + PC

iPadWelt 2/2014 - Testumfeld:Im Check befanden sich vier Hilfsprogramme, darunter zwei Verschlüsselungsprogramme, eine Bildbearbeitungs- und eine Dokumentenscan-Software. Es wurden Endnoten von 1,8 bis 2,4 vergeben. …weiterlesen