Newline Westridge 3.0 0 Tests

(Überpronation-Laufschuh)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren
Benutzertyp: Über­pro­nie­rer
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Westridge 3.0

Trailrunning-Schuh lässt sich individualisieren

Der Hersteller Newline bringt im September 2012 mit dem Westridge 3.0 seinen ersten Trailrunning-Schuh heraus. Der Clou: Er lässt sich individuell auf die Füße jedes Läufers abstimmen.

Anpassungsfähiger Schuh

Der Sportartikel-Hersteller aus Dänemark ist Spezialist für Laufsport. Mit dem vorliegenden Produkt hat er sich zum ersten Mal an die Entwicklung eines Trailrunning-Schuhs gewagt. Was dabei herausgekommen ist, kann sich sehen lassen. Denn der Schuh glänzt durch eine ganz besondere Eigenschaft: Durch eine Art Baukastensystem lässt sich das Schuhwerk individuell anpassen, sodass er für jeden Läufer optimal ist. Möglich macht dies das geniale F.E.A.T.-System (Funtionally Enineered Adaptable Tricomponent System). Je nach Höhe des Fußgewölbes lassen sich die Fußbett-Sohlen austauschen, bis der Schuh perfekt an die Fußform angepasst ist. Außerdem werden Dämpfungskissen mitgeliefert, mit dessen Hilfe sich Fersen- und Vorfußbereich optimal auf das Körpergewicht des Trägers anpassen lassen. Zudem kann mit einer Varus-Einlage eine eventuelle Fehlstellung korrigiert werden. Natürlich muss der Läufer auf die typischen Merkmale eines Trail-Schuhs nicht verzichten. Die Sohle ist aus einer sehr robusten Gummimischung und hat ein tiefes Profil. Dadurch findet der Trailrunner auch abseits ausgebauter Wege optimalen Halt und kann auch bei Nässe und sogar bei Schnee laufen. Auch Spitze Steine oder Wurzeln sollten dem Läufer keine Probleme bereiten, denn der Schuh ist mit speziellen Verstärkungen an Zehen und Verse geschützt. Das flexible Obermaterial Mesh trägt ebenso zur Anpassungsfähigkeit dieses Schuhs bei. Dadurch fühlen sich in dem Running-Schuh die unterschiedlichsten Fußformen wohl. Der Schuh wird für Männer in den Größen 40 bis 48,5 und für Frauen von 35,5 bis 44,5 verfügbar sein. Die Herren dürfen sich über ein schwarz-grünes Modell freuen und die Damen greifen zu einem schicken Violett/Schwarz.

Vorgänger wecken hohe Erwartungen

Es liegen noch keine Benutzermeinungen oder Expertenrezensionen vor, denn der Schuh erscheint erst im September 2012. Schaut man sich jedoch die Prüfungsergebnisse der Vorgänger an, darf man davon ausgehen, dass dieser Schuh viele Trailrunner zufrieden stellen wird. Vor allem die Fähigkeit, sich an nahezu jede Art von Läufer anzupassen, ist vielversprechend.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASICS Damen Gel-Cumulus 21 LS Laufschuhe, Grau (Graphite Grey/Sun Coral 020),

    Optimale Dämpfungseigenschaften Reflektierende Details Bequeme sowie sichere Passform Hohe Atmungsaktivität Abriebfeste ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Newline Westridge 3.0

Geeignet für Herren
Benutzertyp Überpronierer
Typ Trailrunningschuhe
Obermaterial Mesh
Verschluss Schnürung

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Mizuno Wave Precision 13Brooks Glycerin 10Asics Gel-Trail Lahar 3 G-TXAdidas AdiZero Tempo 5Asics Gel-DS Sky Speed 3Saucony Grid Type A5Nike LunarGlide+ 4Zoot Sports UltraRace4.0Asics Gel-Nimbus 14Adidas Supernova Sequence 5