• Gut 2,0
  • 7 Tests
  • 15 Meinungen
Gut (2,0)
7 Tests
ohne Note
15 Meinungen
Features: Ener­gie­spar-​Funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

NetGear Powerline AV 500 Adapter Kit (XAVB5001) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,2)

    Platz 1 von 4

    „Plus: Mac-Software.
    Minus: Synchronisationsknopf schlecht zu ertasten.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 2 von 10

    „Plus: Hohe Datenrate; Kompaktes Gehäuse; Kompatibel zu IEEE-P1901-Geräten.
    Minus: -.“

  • Note:1,45

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 10

    „... Die Übertragungsgeschwindigkeit ist mit gemessenen maximalen 60 MBit/s hervorragend. ... In Kombination mit den exzellenten Antwortzeiten eignet sich das Power-LAN-Set hervorragend für Video-Streaming. Negativ fiel uns im Test auf, dass eine ausführliche Bedienungsanleitung nur als Online-Handbuch angeboten wird. ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,04)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Der erste 500-Mbps-Adapter bringt zwar keine Revolution, aber immerhin spürbar mehr Tempo. Zudem ist der Powerline AV 500 zukunftssicher, weil auch andere Hersteller auf den neuen Standard setzen. Und selbst in Verbindung mit älteren 200-Mbps-Adaptern bringt der AV 500 tadellose Leistung - ein klarer Tipp für jeden, der hohe Datenraten will.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Technik-Preis“

    „Der NetgearXAV5001 ist der erste PLC-Adapter, der den neuen ATH7400-Chipsatz vernünftig zu nutzen weiß. Erste Messungen Ende 2010 offenbarten noch einige Schwächen, doch den Zeitvorsprung vor dem Mitbewerb hat Netgear gut zu nutzen gewusst. ... Für die erste Version mit neuem Chipsatz ATH7400 liefern die XAV5001er bereits sehr gute Ergebnisse. Ihre Leistung liegt auf vergleichbarem Niveau derer mit Gigle-mediaXsteam-Chipset. Da hatte Belkin mit den F5D4076 damals noch mit viel größeren Schwierigkeiten zu kämpfen.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Kompakte und schnelle Powerline-Adapter. Leider ohne eigene Steckdose.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    „Die neuen Adapter erreichen zwar nicht die versprochenen 500Mbit/s. Aber es sind im Vergleich zu den besten der bisherigen 200er Adapter dennoch deutliche Geschwindigkeitszuwächse - auf kurzen Distanzen Faktor 2 - bei der Datenübertragung über Stromleitungen im privaten Umfeld. Der 500er Standard erreicht vielleicht nicht die Spitzengeschwindigkeit auf ganz kurzen Distanzen wie die neuen 1000er Powerliner von MSI und Belkin mit Gigle Chip, aber über grössere Entfernungen scheint der Datendurchsatz des Netgear auf Basis des IEEE P1901 stabiler zu sein. ...“

zu NetGear Powerline AV 500 Adapter Kit (XAVB5001)

  • Netgear XAVB5001, Verkabelt, RJ-45, Ethernet, 500 Mbit/s

    Netgear XAVB5001, Verkabelt, RJ - 45, Ethernet, 500 Mbit / s

Kundenmeinungen (15) zu NetGear Powerline AV 500 Adapter Kit (XAVB5001)

3,0 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (47%)
4 Sterne
1 (7%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (20%)
1 Stern
4 (27%)

3,0 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

NetGear Powerline AV500 Adapter Kit (XAVB5001)

Power­line-​Netz­werk mit 500 MBit/s

Der Netzwerk-Spezialist Netgear startet durch: Das Unternehmen hat für Ende November 2010 das nach eigenem Bekunden weltweit erste Powerline-System angekündigt, das Bandbreiten von bis zu 500 MBit/s über das heimische Stromnetz realisiert. Wie bei den Powerline-Produkten des Herstellers üblich könne das Netzwerk über jede beliebige Steckdose aufgebaut werden. Die neuen Adapter ermöglichten es, beispielsweise mehrere 1.080p-Full-HD-Videos gleichzeitig über die Stromleitung zu streamen.

Darüber hinaus soll es die neue Generation an Powerline-Adaptern ermöglichen, selbst aufwendige Online-Spiele störungsfrei zu spielen. Entsprechend seien die Netgear-Powerline-Adapter der AV500-Serie HomePlug-AV-zertifiziert. Selbstverständlich seien die AV500-Modelle zudem vollständig mit den AV200-Adaptern kompatibel. Sie unterstützten diverse IP-Multicast-Services (IMGPv3) für störungsfreies Videostreaming und entsprächen dem weltweit verwendeten Draft-Standard für Powerline-Verbindungen gemäß IEEE P1901.

Praktisch für Technikmuffel: Die neuen Adapter sollen keinerlei aufwendige Installation benötigen. Es genüge das Einstecken in die Steckdose, schon könne man loslegen. Ein Tastendruck und die Verschlüsselung erfolge automatisch. Als Kostenpunkt nennt das Unternehmen 140 Euro für ein Set Adapter.

Datenblatt zu NetGear Powerline AV 500 Adapter Kit (XAVB5001)

Features Energiespar-Funktion
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: XAVB5001, XAVB5004-100UKS

Weiterführende Informationen zum Thema NetGear Powerline AV500 Adapter Kit (XAVB5001) können Sie direkt beim Hersteller unter netgear.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Netz unter Strom

Macwelt 6/2011 - Der Adapter von Devolo schaltet im Standby-Modus nach kurzer Zeit alle LEDs aus. Bei Netgear lassen sie sich per Software abschalten. Man kann die Adapter auch einfach vom Stromnetz trennen und später wieder anschließen. Die Verbindung wird dann bei allen Geräten automatisch wieder aufgebaut. Trendnet TPL-401 und Netgear Powerline AV 500 teilen sich den ersten Platz. Der Devolo dLan 500 AV Plus ist teurer als die Konkurrenz, auch in der Version AV Mini ohne eingebaute Steckdose. …weiterlesen

Netz-Turbo für die Steckdose

Computer Bild 2/2011 - Pustet der erste Adapter der neuen 500-Mbps-TEMPOKLASSE Daten wirklich richtig flott durchs Stromkabel im Heim? COMPUTERBILD hat's getestet. …weiterlesen

Internet aus der Steckdose

PC Praxis 3/2011 - Die Heimvernetzung erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Doch wenn der HTPC, der Flachbildfernseher mit Internetzugang oder das Netzlaufwerk mit den Multimediainhalten baulich bedingt nicht per Ethernet-Kabel oder WLAN den Weg zum Router findet, kann Powerline in den meisten Fällen aushelfen. ... …weiterlesen