Macwelt prüft Powerline (Netzwerke über Stromnetz) (5/2011): „Netz unter Strom“

Macwelt: Netz unter Strom (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Um in einer Wohnung oder einem Einfamilienhaus ein kabelgebundenes Netz einzurichten, muss man nicht unbedingt neue Kabel ziehen, denn die Daten lassen sich auch über das Stromnetz senden.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Powerline-Adapter. Es wurden die Kriterien Leistung, Preis/Leistung, Handhabung und Ergonomie/Verbrauch bewertet.

  • NetGear Powerline AV 500 Adapter Kit (XAVB5001)

    • Features: Energiespar-Funktion

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Mac-Software.
    Minus: Synchronisationsknopf schlecht zu ertasten.“

    Powerline AV 500 Adapter Kit (XAVB5001)

    1

  • TRENDnet TPL-401E

    • Features: Energiespar-Funktion

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Synchronisationsknopf gut erreichbar.
    Minus: Keine Mac-Software.“

    TPL-401E

    1

  • Devolo dLAN 500 AVplus Starter Kit

    • Features: Steckdose

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Integrierte Steckdose, Synchronisationsknopf gut erreichbar.
    Minus: Teuer, Mini-CD nicht Mac-kompatibel.“

    dLAN 500 AVplus Starter Kit

    3

  • MSI ePower 1000HD Black Series

    „ausreichend“ (3,6)

    „Plus: keine.
    Minus: Kein automatischer Standby, keine Mac-Software.“

    ePower 1000HD Black Series

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Powerline (Netzwerke über Stromnetz)