NetGear EX7700 Nighthawk X6 Mesh Extender Test

(WLAN-Repeater)
  • Sehr gut (1,1)
  • 1 Test
  • 05/2019
223 Meinungen
Produktdaten:
  • Aufstellung: Standgerät
  • WLAN-Standard: 802.11h, 802.11a, 802.11g, 802.11b, 802.11ac
  • Datenübertragungsrate: 2200 Mbit/s
Mehr Daten zum Produkt

Test zu NetGear EX7700 Nighthawk X6 Mesh Extender

    • HardwareInside

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    9,4 von 10 Punkten

    „Empfehlung (Spitzenklasse)“

    Stärken: hohe Verarbeitungsqualität; zeitgemäßes Design; sehr leichte Einrichtung; gute Leistung.
    Schwächen: nur als Standgerät verwendbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu NetGear EX7700 Nighthawk X6 Mesh Extender

  • Netgear Nighthawk X6 AC2200 Tri Band WLAN-ac Range Extender
  • Netgear Nighthawk X6 AC2200 Tri-Band WiFi Mesh Extender

    Tri - Band WLAN mit FastLane3 - Technologie für höhere WLAN Geschwindigkeiten auf weiteren Geräten

  • Netgear WLAN Mesh EX7700-100PES AC2200 Tri-Band Wireless Signal-

    Nighthawk X6 AC2200 Tri - Band WiFi Mesh Extender mit FastLane3 Technologie, Smart Roaming, ein WLAN - N

  • Netgear WLAN Mesh EX7700-100PES AC2200 Tri-Band Wireless Signal-

    Nighthawk X6 AC2200 Tri - Band WiFi Mesh Extender mit FastLane3 Technologie, Smart Roaming, ein WLAN - N

  • Netgear WLAN Mesh EX7700-100PES AC2200 Tri-Band Wireless Signal-

    Nighthawk X6 AC2200 Tri - Band WiFi Mesh Extender mit FastLane3 Technologie, Smart Roaming, ein WLAN - N

  • Netgear Nighthawk X6 AC2200 Tri-Band WiFi Mesh Extender

    Art # 8887086

  • Netgear WLAN Mesh EX7700-100PES AC2200 Tri-Band Wireless Signal-

    Nighthawk X6 AC2200 Tri - Band WiFi Mesh Extender mit FastLane3 Technologie, Smart Roaming, ein WLAN - N

Kundenmeinungen (223) zu NetGear EX7700 Nighthawk X6 Mesh Extender

223 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
145
4 Sterne
22
3 Sterne
11
2 Sterne
16
1 Stern
29
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

EX7700 Nighthawk X6 Mesh Extender

Wenn ein starker Gaming-Router nicht ausreicht...

Stärken

  1. Optik passend zu Nighthawk-Routern
  2. kinderleichte Einrichtung und Bedienung
  3. hohe Leistung
  4. fairer Preis

Schwächen

  1. Möglichkeit zur Wandmontage nicht gegeben

Der EX7700 spricht bereits optisch klar die Gaming-Fraktion an. Mit seinem kantigen Design fällt er an jedem Aufstellort auf. Doch auch leistungstechnisch kann der Repeater voll überzeugen. Um den besten Aufstellort für den NetGear-Repeater zu finden, helfen Ihnen kleine LED-Anzeigen am Gerät selbst. Dank One WiFi müssen Sie weder den Repeater noch den Router konfigurieren oder aufeinander abstimmen, denn der EX7700 übernimmt automatisch die WLAN-Einstellungen und funkt mit genau diesen. Ein großes Manko ist indes die fehlende Möglichkeit zur Wandmontage. Aufgrund der auffälligen, schwarzen Optik ist der NetGear jedoch ohnehin nicht gerade prädestiniert zum Anbringen an die Wand.

Datenblatt zu NetGear EX7700 Nighthawk X6 Mesh Extender

Aufstellung Standgerät
Datenübertragungsrate 2200 Mbit/s
Features WPS-Taste, MU-MIMO
Schnittstellen 2x LAN
Verschlüsselung 128bit WEP, WPA, WPA2, WPS
WLAN-Standard 802.11ac, 802.11b, 802.11g, 802.11a, 802.11h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EX7700-100PES

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schneller Surfen connect Freestyle 3/2014 - Grundsätzlich stehen zum Tuning von WLAN-Reichweite und -Geschwindigkeit zwei Varianten zur Auswahl: Du kannst einen oder mehrere WLAN-Repeater per Funk an der WLAN-Basis (üblicherweise deinem Router) anmelden. Du kannst aber auch einen oder mehrere zusätzliche Access Points per Kabel an dein Netzwerk anschließen und diese dann weitere WLANs erzeugen lassen. Die sogenannte Backbone-Verbindung kann dabei per Ethernet-Kabel oder auch per Powerline realisiert werden. …weiterlesen


Voller Empfang?! SFT-Magazin 3/2012 - Wir haben zwei Geräte zur Erweiterung der Funknetzreichweite in der Praxis getestet. Als Alternative stellen wir Ihnen ein Powerline-System vor, mit dem Sie jede beliebige Steckdose zum Netzwerkanschluss machen. WLAN-Repeater optimal aufstellen Wie gut eine WLAN-Verbindung ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Neben der Leistung von Sender und Empfänger spielen vor allem Entfernung und Hindernisse eine enorme Rolle. …weiterlesen


3 Top-Heilmittel gegen schwaches WLAN Computer Bild 20/2013 - Einfache Einrichtung Beim Einschalten verbindet sich jedes Gerät automatisch mit dem stärksten WLAN-Netz, in das es sich jeweils einbuchen kann. Falls es in der Nähe des Repeaters steht, dockt es also an dessen WLAN-Netz an. Repeater- und Router-WLAN haben oft das gleiche Einwahlpasswort und sogar den gleichen Netzwerk-Namen. Das bedeutet: Ein Smartphone oder Notebook kann nicht unterscheiden, ob es sich ins WLAN des Routers oder in das des Repeaters einbucht. …weiterlesen


WLAN-Brücken fürs Wohnzimmer PCgo 6/2012 - Eine Dual-Band-fähige Media Bridge zeigt somit beim Scan sowohl WLAN-Funknetze mit 2,4 GHz als auch mit 5 GHz an. WPS-Aktivierung des Routers Die WLAN-Verbindung zwischen Media Bridge und Router muss natürlich gesichert sein. Wie sich eine solche Verbindung einrichten lässt, lesen Sie in den folgenden Kapiteln. Für das Beispiel kommt das Media-Bridge-Modell TEW-680MB von Trendnet zum Einsatz. …weiterlesen


WLAN-Reichweite erhöhen PC Magazin 3/2009 - Eine Verbindung über zwei Stockwerke können Sie alternativ auch mit einem Homeplug-System überwinden. Sollte die Verbindung nach dem Aufrüsten immer noch zu niedrig sein, können Sie einen WLAN-Repeater (Wiederholer) einsetzen. Diese Geräte lesen den Datenverkehr mit und senden die Pakete erneut, mit entsprechender Reichweite. WLAN-Repeater brauchen außer Stromversorgung keine sonstigen Anschlüsse. Der neue Repeater von AVM ist sogar nur etwas größer als eine Steckdose. …weiterlesen