Gut

1,9

keine Tests
Testalarm

Gut (1,9)

Einschätzung unserer Redaktion

Ein abnehm­ba­rer Bedien­kne­bel reicht für alle Koch­stel­len

Auf der Kochmulde T43T42N2 der Premium-Marke Neff werden Kochgeschirre mit der immer beliebter werdenden Induktions-Technik beheizt. Immer beliebter weil sie einerseits wesentlich energieeffizienter und andererseits viel sicherer als alle anderen Beheizungsarten ist. Die auch als TT 4342 N anzutreffende Mulde verfügt zudem über eine eigene Steuerungstechnik und ist somit zum Einbau völlig unabhängig von einem Herd geeignet.

Sensoren im „Twist-Pad“ leiten Bewegungen des „Twist-Knopfes“ weiter

Und diese Steuerungstechnik von Neff ist etwas besonderes: Ein abnehmbarer magnetischer Drehknopf wird auf das Zentrum des Bedienfeldes in der Glaskeramikoberfläche, das „Twist-Pad“, gesetzt. Per Fingertipp wird die gewünschte Kochstelle ausgewählt und dann kann sie ganz einfach über diesen Drehknebel gesteuert werden. Dabei stehen für jede Kochzone neun Leistungsstufen, die digital angezeigt werden, zur Verfügung.

Powerstufen zum schnellen Aufkochen

Jede der Induktionszonen, darunter eine 18 x 28 Zentimeter große Bräterzone, kann zudem kurzfristig mittels einer sehr leistungsstarken Powerstufe zum schnellen Aufkochen genutzt werden. Und ebenso gibt es für jede von ihnen eine spezielle Warmhaltefunktion. Entspannt kann man sein, wenn man an dem integrierten Timer programmiert, wann sich eine Kochstelle automatisch ausschalten soll. Dieser Timer ist auch als Küchenwecker mit einer Laufzeit bis zu 99 Minuten einsetzbar.

Veränderbare Grundeinstellungen

Das Kochfeld verfügt zudem über eine schaltbare Kindersicherung, man kann Signaltöne ein- oder ausschalten oder auch für die verschiedenen Kochstellen Power-Management-Einstellungen vorgeben. Nicht nur bei Amazon finden sich durchweg positive Kundenberichte im Netz zur T43T42N2 und es lohnt sich, verschiedene Angebote zu vergleichen. Da kann man dann ab etwa EUR 425 im Online-Handel fündig werden.

von Werner

Kundenmeinungen (22) zu Neff T43T42N2

4,1 Sterne

22 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (45%)
4 Sterne
7 (32%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (18%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kochfelder

Datenblatt zu Neff T43T42N2

Allgemeine Informationen
Typ Einbaukochfeld
Technik Induktion
Anzahl der Kochzonen 4
Leistung stärkste Kochzone 2,2 kW
Gesamtanschlusswert 7,2 kW
Einbaubreite 56 cm
Ausstattung
Automatikprogramme k.A.
Bluetooth fehlt
Bratsensor fehlt
Bräterzone fehlt
Doppelkreiszone fehlt
Flexi-Zone fehlt
Haubensteuerung k.A.
Integrierter Dunstabzug fehlt
Kochsensor fehlt
Mehrstufige Restwärmeanzeige vorhanden
Randabsaugung k.A.
Speichern der Heizeinstellung k.A.
Timer mit Abschaltautomatik vorhanden
Topferkennung fehlt
WiFi k.A.
Funktionen
Ankochautomatik fehlt
Boost-Funktion vorhanden
Frittieren k.A.
Pausenfunktion fehlt
Simmer-Funktion k.A.
Schmelzen k.A.
Schmoren k.A.
Warmhalten k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Neff TT4342N können Sie direkt beim Hersteller unter neff-home.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf