• Sehr gut

    1,5

  • 0  Tests

    191  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
191 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Rei­se­sta­tiv, Drei­bein­sta­tiv
Maxi­male Arbeits­höhe: 168 cm
Pack­maß: 45 cm
Gewicht: 1520 g
Trag­last: 12 kg
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Neewer 168cm Kohlefaser Kamera-Stativ

Neewer 168cm Kohlefaser Kamera-Stativ

Für wen eignet sich das Produkt?

Als stattlichstes Exemplar seiner Produktgruppe überragt das Neewer Kamera-Stativ 66" seine 64 und 62 Zoll großen Modellgeschwister an maximaler Höhe, lässt sich aber auf das gleiche handliche Packmaß falten. Die flexible Konstruktion verfügt über eine Zwei-in-eins-Funktionalität und ist als Dreibein-Aufbau oder Monopod nutzbar. Dabei unterstützt das Produktkonzept die Verwendung auf Reisen und Outdoor-Einsätze bei ungünstigen Witterungsbedingungen. Bei einer maximalen Traglast von zwölf Kilogramm sollte das Stativ mit System- und Spiegelreflex-Kameras, Camcordern sowie notwendigem Foto- und Filmzubehör problemlos zurechtkommen. Für Kameras mit Telezoom-Objektiven empfiehlt der Hersteller gleichwohl die zusätzliche Sicherung durch einen Stativadapterring.

Stärken und Schwächen

Das Reisestativ ist auf eine handliche Länge von 45 Zentimetern faltbar und belastet das Gepäck lediglich mit etwa 1,5 Kilogramm. In der Einsatzumgebung bieten die vierfach ausziehbaren Stativbeine zwischen einer Höhe von mindestens 61 und höchstens 168 Zentimetern ausreichend Variabilität für die Positionierung der Kamera. Beinklemmen mit Schnellverschluss unterstützen den zügigen Aufbau und das aus mehreren Kohlefaserschichten gefertigte Rohr soll Stabilität und eine gute Resistenz gegenüber Temperaturschwankungen und Witterungsschäden bieten. Für einen festen Stand auf schwierigen Böden gehören zusätzlich rutschfeste Füße zum Ausstattungsumfang. Der um 360 Grad drehbare Kugelkopf sitzt auf einer schwenkbaren Mittelsäule und ist mit einer ¼-Zoll-Schraube für die Befestigung der Kamera ausgestattet. Zum Lieferumfang gehört eine Tragetasche.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Reisestativ der Marke Neewer gehört seit Mitte 2016 zum Angebot von Amazon und ist für rund 100 Euro bestellbar. Der Betrag scheint ausgesprochen modert, sowohl im Verhältnis zum Ausstattungsumfang, als auch im Vergleich zu Konkurrenten, die ähnlich stark belastbar sind. Aus dem Hause Braun kommt ein gut bewerteter Mitbewerber, der für ähnlich viel Geld zu haben ist. Ein Carbon-Modell mit einer gleichfalls guten Beurteilung kommt für einen mehr als doppelt so hohen finanziellen Einsatz von Rollei.

Kundenmeinungen (191) zu Neewer Kamera-Stativ 66"

4,5 Sterne

191 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
141 (74%)
4 Sterne
27 (14%)
3 Sterne
11 (6%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
10 (5%)

4,5 Sterne

191 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Stative

Datenblatt zu Neewer Kamera-Stativ 66"

Features
  • Wasserwaage
  • Mittelsäulenhaken
  • Schaumstoffummantelung
  • Tragetasche
  • Umdrehbare Mittelsäule
  • Einbein-Funktion
  • Metallspikes
Bauart
Typ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
Beinsegmente 4
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 168 cm
Minimale Arbeitshöhe 61 cm
Packmaß 45 cm
Gewicht 1520 g
Traglast 12 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Kugelkopf
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes vorhanden
Wasserwaage vorhanden
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion vorhanden
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Neewer 168cm Kohlefaser Kamera-Stativ können Sie direkt beim Hersteller unter neewer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: