Neato Robotics Botvac D85 3 Tests

Befriedigend (3,1)
3 Tests
Befriedigend (2,8)
1.156 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Sau­gro­bo­ter
  • Bau­höhe 10 cm
  • HEPA-​Fil­ter Ja  vorhanden
  • Akku­lauf­zeit 180 min
  • Mehr Daten zum Produkt

Neato Robotics Botvac D85 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 3 von 6

    „Der Ähnliche. Sieht dem Vorwerk ähnlich und navigiert wie er systematisch, saugt aber vor allem auf Teppich deutlich weniger effektiv. Ecken reinigt er nur mittelmäßig: Seine Seitenbürste liegt hinter dem Saugschlitz und nicht, wie beim Testsieger, davor. Startzeiten sind übers Display programmierbar. Er wird samt Magnetband verkauft, mit dem Nutzer den Aktionsradius begrenzen können. Mittelmäßiges Staubrückhaltevermögen. Fazit: Auslaufmodell, von dem Restbestände im Handel sind. Für Haushalte ohne Teppich eine günstigere Alternative zum Vorwerk.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: einfache Bedienung / Software-Updates per USB möglich.
    Minus: Verfängt sich in Teppichfransen.“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Der D85 verfügt über eine rotierende Kombibürste für Hartböden und Teppiche ... Außerdem ist im Lieferumfang eine Fächerbürste für Hartböden. Darüber hinaus sind noch zwei Ersatz-Luftfilter beigepackt. Für randnahe Reinigung sorgt die rotierende Seitenbürste, Treppen und Absätze werden durch Sensoren zuverlässig erkannt. ... Sie müssen nur noch regelmäßig den Staubbehälter leeren. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Heimwerker Praxis in Ausgabe Sonderheft Fußböden und Wände 1/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Neato Robotics Botvac D85

zu Neato Robotics Botvac D 85 (945-0174)

  • LC-POWER LC-GC-2, Gaming Stuhl, Schwarz/Weiß
  • LC-POWER LC-GC-2, Gaming Stuhl, Schwarz/Weiß
  • LC-POWER LC Power LC-GC-2 Gamingstuhl, Schwarz/Weiß
  • LC-Power LC-GC-2, Gaming Stuhl, Schwarz, Weiss
  • Gaming-Stuhl - LC-GC-2
  • LC-Power LC-GC-2 Gaming Stuhl schwarz/weiß (LC-GC-2)
  • LC-Power LC Power LC-GC-2 - Stuhl - Armlehnen - T-förmig - Drehgelenk -
  • LC-GC-2 - LC-Power Gaming Stuhl GC-2 schwarz/weiß
  • LC-Power Gaming-Stuhl LC-GC-2 - schwarz/weiss
  • LC-Power LC-GC-2 schwarz/weiß
  • Neato Robotics Botvac D85 - Saugroboter mit Ladestation & Laser Navigation -
  • Neato Robotics Botvac D85 Saugroboter mit Ladestation & Laser Navigation O1
  • Staubsauger Saugroboter mit Ladestation Roboter Neato Robotics Botvac D85, VVG

Kundenmeinungen (1.156) zu Neato Robotics Botvac D85

3,2 Sterne

1.156 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
417 (36%)
4 Sterne
185 (16%)
3 Sterne
81 (7%)
2 Sterne
150 (13%)
1 Stern
335 (29%)

3,2 Sterne

1.154 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Saturn lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Neato Robotics Botvac D 85 (945-0174)

Putzt koor­di­niert, ist aber für All­er­gi­ker die falsche Wahl

Stärken
  1. überwindet Hindernisse mühelos
  2. gute Grundreinigung auf glatten Böden
  3. rotierende Seitenbürste für randnahe Reinigung
  4. teilt Räume systematisch in Abschnitte ein
Schwächen
  1. lässt Mineralstaub stellenweise liegen
  2. zu wenig Tiefenwirkung auf Teppichböden
  3. nur passable Akkulaufzeiten
  4. Entleeren des Staubbehälters etwas aufwendiger

Saugkraft

Hartböden & Parkett

Auf Hartböden wie Laminat und Parkett saugt der Nachfolger des Botvac gut. Tierhaare inhaliert er geradezu. Doch Steinchen oder Krümel von Katzenstreu nimmt er nicht zuverlässig auf. Das Versprechen, mehr Bodenschmutz wie Grobschmutz, Staubmäuse und Krümel aufzunehmen, löst er auf Hartböden nicht vollständig ein.

Teppiche & Haare

Der Botvac hinterlässt nur Haushalte ohne Teppiche ordentlich gesäubert. Der Unterschied zum ähnlichen Vorwerk Kobold VR200 ist markant: Hier legt Technologielieferant Vorwerk eine automatische Putzhilfe für die gründliche Bodenreinigung vor. Der D85 ist eine günstige Alternative, der es an Tiefenwirkung fehlt.

Ecken & Kanten

Seitlich rotieren zwei Bürsten, sodass auch Schmutzinseln an Fußleisten Geschichte sein müssten. Trotzdem liefert er in der Praxis nur durchschnittliche Resultate. Beim sehr ähnlichen Vorwerk Kobold VR200 taucht das Problem nicht auf. Der Hintergrund: Seine Seitenbürsten liegen nicht vor, sondern hinter dem Saugschlitz.

Leistung

Akku

Ist der Akku erschöpft, fährt der D85 zurück zu seiner Stromquelle. Das kann schon nach dem Säubern zwei kleinerer Räume der Fall sein. Gut vier Stunden lang tankt er seine Energiespeicher wieder auf. Ein besserer Akku hätte ihn aufgewertet. Allerdings: Der Roboter ist ein Auslaufmodell und nur noch in Restbeständen erhältlich.

Handhabung

Arbeitsweise

Auf seine Orientierung ist nicht immer Verlass. Der Hintergrund: Der Botvac scannt seinen Arbeitsbereich per Laser, teilt sich den Raum systematisch auf und prägt ihn sich ein. So jedenfalls die Theorie. Doch Online-Feedbacks zufolge ist etwa tiefer Sonnenstand ein Problem und auch im Dunkeln gehe es nicht immer voran.

Entleerung & Reinigung

Dass das Säubern von Filter und Staubbox leichtfällt, kann ich nicht bestätigen. Kritik üben vor allem Allergiker: Vor dem Öffnen des Behälters müsse der Filter entfernt werden. Dabei entstehen Wölkchen von Staub. Zum „XXL-Anti-Allergie-System“ passt das nicht.

Lautstärke

Der Botvac verrichtet seinen Job kernig brummend. Die Testpresse beurteilt die Erträglichkeitsgrenze mit Durchschnitt, in der Praxis stoße ich auf geteiltes Echo. Tenor: Wer ihn in Abwesenheit arbeiten lässt, den stört er nicht. Und die leiseren Geräte saugen leider oft schwächer, wie der Miele Scout RX1 beweist.

Ausstattung

Boden- und Möbelschutz

Der Botvac rempelt durchaus mal gegen Möbel und schiebt Futternäpfe von Hauskatzen zusammen. Das passiere teilweise auch dann, wenn magnetische Hindernismarker um Sperrzonen gelegt wurden. Selten hinterlässt er Macken auf Böden. Durch Kunststoffteile der vorderen Bürste entstehen aber durchaus auch mal Kratzer im Laminat.

Funktionen

Eine Besonderheit: Der Neato reagiert auf Knopfdruck und nimmt auch spontane Reinigungsbefehle entgegen. Normalerweise startet der Sauger seine Putztour autonom, wenn er im Alltagsmodus auf die Piste geschickt wird. Praktisch: Der Spot-Modus saugt Krümel in definierten Bereichen gezielt vom Boden, beispielweise unter dem Frühstückstisch.

von Sonja

Für Technikenthusiasten mit und ohne Haustiere.

Der Botvac D85 eignet sich besonders gut für Tierhalter und Allergiker. Seine extra für Tierhaar entworfene Kombibürste nimmt feinste Härchen auf. Zusätzlich ist ein HEPA-Filter verbaut, allgemein auch Schwebstofffilter genannt. Dieser filtert eine Vielzahl von schädlichen Partikeln aus der Luft. Die maximale Reinigungszeit beträgt 90 Minuten, in der bis zu 150 m² Wohnfläche gesaugt werden können, was außerordentlich ist. Wer jedoch Wert auf Sauberkeit unter dem Schrank oder Sofa legt, sollte sich eine Anschaffung dieses Staubsaugerroboters genau überlegen, denn er ist unter Umständen etwas zu groß, um unter Möbeln zu saugen.

Überlegenes Navigationskonzept, aber hohe Lautstärke.

Die als vom Hersteller bezeichnete LaserSmart-Technologie lässt den D85 ganze Räume erfassen und systematisch abfahren. Dafür nutzt die kleine Maschine einen eingebauten Laserturm, der sich auf dem Kopf befindet. Dadurch navigiert der Roboter mühelos zwischen Stühlen und umgeht Treppenabsätze. Die robusten Borsten aus Kunststoff vollführen dabei eine sehr gute Reinigungsleistung, und die sich seitlich befindenden Bürsten erreichen auch das schmalste Eck. Nach dem Saugen kehrt der kleine Automat von ganz allein zur Ladestation zurück. Sämtliche Funktionen lassen sich über ein LCD-Display steuern. Hier werden Feineinstellungen vorgenommen, wie die automatische Saugzeit oder die Reinigungsmodi. Das ist nützlich, aber gängige Praxis unter den Saugrobotern. Saugleistungstechnisch lässt der Haushaltsroboter keine Wünsche übrig. Allerdings bedeutet ebendiese Saugleistung auch eine ziemlich hohe Lautstärke, wie viele Kunden bestätigen. Der Betrieb in den Abendstunden könnte sich somit als schwierig erweisen. Leute mit z. B. dünnen Wänden könnten damit die Nachbarn verärgern.

Gute Leistung für gutes Geld.

Erhältlich ist das Modell Botvac D85 von Neato bei Amazon für circa 460 Euro. Das liegt es im oberen Mittelklasse-Bereich, geht aber für die gebotene Leistung in Ordnung. Eine recht gute Alternative ist der iRobot Roomba 782 mit rund 490 Euro. Beide bewegen sich auf vergleichbarem Gesamt-Leistungsniveau.

von Frank

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Haushaltsroboter

Datenblatt zu Neato Robotics Botvac D85

Mehrraumnavigation vorhanden
Allgemein
Typ Saugroboter
Bauhöhe 10 cm
Lautstärke 70 dB
Gewicht 4100 g
Reinigung
Staubkapazität 0,7 l
Seitenbürsten Einseitig
HEPA-Filter vorhanden
Navigation, Raumerkennung und Steuerung
Navigation
Methodisch vorhanden
Bereichsabgrenzung
Magnetbegrenzungsband vorhanden
Stromversorgung
Akkuladezeit 240 min
Akkulaufzeit 180 min
Ladestation vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Neato Robotics Botvac D 85 (945-0174) können Sie direkt beim Hersteller unter neatorobotics.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf