ohne Note
7 Tests
Gut (1,8)
225 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Native Instruments Komplete Audio 6 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Für die Native Instruments Komplete Audio 6 sind gleich 230 Euro fällig, dafür ist die Karte besonders gut zu bedienen und bietet auch gleich zwei Kombi-Anschlüsse für Studio-Mikrofone nebst Phantom-Speisung. ...“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Economyklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Das Arbeiten mit dem Komplete Audio 6 von Native Instruments gelingt ausgezeichnet und ohne Probleme. Das Audio-Interface mit USB-Schnittstelle kommt in kompakten Maßen daher, kann aber dennoch mit einem klasse Klang punkten. Ebenso erwähnenswert sind die gelungene Ergonomie sowie das sehr ansprechende Äußere. Aufgrund seiner robusten Konstruktion ist das Gerät perfekt für unterwegs. Auch für Einsteiger kann sich die Anschaffung dieses erschwinglichen Geräts lohnen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die verbauten 24-bit/96-kHz-Cirrus Logic AD/DA-Wandler, die Preamps und auch der Kopfhörerverstärker sorgen für beste Klangqualität - natürlich nicht alleine klangbildend, denn die verwendeten Mikrofone, Instrumente und sogar die Kabel haben in der Praxis Einfluss darauf. In ein robustes Aluminiumgehäuse mit schwarzer Plexiglas-Oberseite gepackt ... ist das Komplete Audio 6 insgesamt top verarbeitet. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Viele Anschlüsse auf kompaktestem Raum, einfaches Handling und beste Audiowerte: Native Instruments Komplete Audio 6 überzeugt in allen Disziplinen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 13/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Native Instruments ist es beim Komplete Audio 6 gelungen, die wichtigsten Funktionen für viele Anwendungen in einem robusten und kompakten Gehäuse unterzubringen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    3 Sterne („hervorragend“)

    „Das Komplete Audio 6 Interface von Native Instruments setzt dort an, wo die bereits hochwertigen, DJ-Audiointerfaces der Vorgängerserie aufgehört haben, nämlich bei der Studiotauglichkeit. Möchte man eine flexible Audiokarte mit sehr guten Treibern mit geringer Latenz, ist man hier genau richtig, und das Komplete 6 macht sowohl beim Recording im Studio, als auch beim Live-Setup eine außerordentlich gute Figur. Dies nicht nur durch den hervorragenden Klang der Ein- und Ausgänge, sondern auch durch die flexiblen Routingmöglichkeiten. Der Preis von knapp 300 Euro geht dafür mehr als in Ordnung.“

zu Native Instruments Komplete Audio6

  • Native Instruments Komplete Audio 6 MK2 B-Stock
  • Native Instruments Komplete Audio 6 MK2
  • Native Instruments Audio 6 MK2 6x6 192kHz / 24 bit USB Audio Interface mit

Kundenmeinungen (225) zu Native Instruments Komplete Audio 6

4,2 Sterne

225 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
150 (67%)
4 Sterne
29 (13%)
3 Sterne
9 (4%)
2 Sterne
8 (4%)
1 Stern
29 (13%)

Zusammenfassung

Die Käufer des Native Instruments Komplete Audio 6 sind überwiegend zufrieden. Das sechskanalige Audio-Interface stellt in einem externen Gehäuse digitale E/A, analoge Anschlüsse und MIDI bei geringen Latenzen bereit. Damit lassen sich Mikrofone, Gitarren und andere Klangquellen digitalisieren für Homerecording. Nutzer sprechen von praktisch rauschfreiem Betrieb und konstant geringen Latenzen von acht Milisekunden oder weniger.
Neben den klanglichen Eigenschaften werden auch Haptik und Verarbeitung positiv beurteilt. Zur angenehmen Handhabung tragen zudem die Kontrollleuchten auf der Oberseite des Gehäuses und der große Lautstärkeregler bei. In Summe wurde das Interfache mit gut bis sehr gut bewertet.

4,2 Sterne

224 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Außen schön, innen Fehlerhaft...

    von Soundqueen
    • Vorteile: guter Klang
    • Nachteile: Aussetzer, schlechte Software
    • Geeignet für: zu Hause

    Das Audiointerface Komplete Audio 6 ist bei mir unter Win 7 64bit version nicht sauber zum laufen gekommen. Es gab dauernd Aussetzer bei der Wiedergabe, die ich durch stundenlanges Rumbasteln an den latenzen und Nachforschen in Foren nicht lösen konnte. Wie ich feststellen konnte hatten noch ganz viele andere das genau selbe Problem seit 2012, welches bis Jetzt (2014) nicht gelöst wurde. Kurzer Hand hab ich es wieder zurückgeschickt. Wobei es wohl unter Mac funktionieren soll.
    Schade eigentlich, denn der Sound (wenn man die Störungen nicht beachtet) war nicht schlecht. Aber unter diesen bedingungen konnte ich nicht mit diesem Produkt arbeiten.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Native Instruments Komplete Audio6

Die Käufer des Native Instruments Komplete Audio 6 sind überwiegend zufrieden. Das sechskanalige Audio-Interface stellt in einem externen Gehäuse digitale E/A, analoge Anschlüsse und MIDI bei geringen Latenzen bereit. Damit lassen sich Mikrofone, Gitarren und andere Klangquellen digitalisieren für Homerecording. Nutzer sprechen von praktisch rauschfreiem Betrieb und konstant geringen Latenzen von acht Milisekunden oder weniger.
Neben den klanglichen Eigenschaften werden auch Haptik und Verarbeitung positiv beurteilt. Zur angenehmen Handhabung tragen zudem die Kontrollleuchten auf der Oberseite des Gehäuses und der große Lautstärkeregler bei. In Summe wurde das Interfache mit gut bis sehr gut bewertet.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Native Instruments Komplete Audio 6

Abmessungen (mm) 160 x 110 x 40

Weiterführende Informationen zum Thema Native Instruments Komplete Audio6 können Sie direkt beim Hersteller unter native-instruments.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kompakter Klangkasten

c't - Komplete Audio 6 ist ein kompaktes USB-Audio-Interface, das sich sowohl im Studio als auch unterwegs ohne Einbußen bei der Soundqualität einsetzen lassen soll. …weiterlesen

Studio-Paket für Bands, DJs und Producer

Mac Praxis - Ein Audiointerface wurde näher unter die Lupe genommen, ohne jedoch benotet zu werden. …weiterlesen