Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: End­stufe
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 4
Mehr Daten zum Produkt

NAD CI 940 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (86%)

    Preis/Leistung: „gut“ (8 von 10 Punkten)

    2 Produkte im Test

    Wiedergabequalität: 55 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 16 von 20 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 6 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten.

zu NAD CI 940

  • NAD Verstärker Endstufen Digital Verstärker NAD CI940

Einschätzung unserer Autoren

CI 940

Mit Atmos-​Ensem­ble getes­tet – und für gut befun­den

Stärken
  1. hohe Wiedergabequalität
  2. einwandfreie Verarbeitung
  3. sorgfältiger symmetrischer Schaltungsaufbau
  4. schaltet sich bei anliegendem Signal automatisch ein
Schwächen
  1. kleine Phönix-Stecker verlangen Fingerspitzengefühl

Beim  CI 940 handelt es sich laut NAD um einen Vierkanal-Verstärker für den Betrieb von Einbaulautsprechern in Multiroom-Anwendungen. „AUDIO TEST“ hat ihn mit dem NAD T777 kombiniert, einem modular aufgebauten 7.1-Receiver, neuerdings mit Dolby-Atmos-Modul (AM 230) für zusätzliche Overhead-Kanäle. In der Kombi lässt sich also eine 7.1.4-Atmos-Konfiguration realisieren, genug Power ist mit 35 Watt pro Kanal auf jeden Fall vorhanden. Gut zu wissen: Während die Verbindung zum AV-Receiver per Cinch hergestellt wird, brauchen Sie zur Anbindung Ihrer Lautsprecher sogenannte Phönix-Stecker mit relativ dünnem Kabeldurchmesser. Im Test wurden Boxen aus Dalis Oberon-Reihe befeuert – und das Gespann überzeugt auf ganzer Linie.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NAD CI 940

Technik & Leistung
Typ Endstufe
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 4
Leistung/Kanal 35 Watt an 4/8 Ohm
Frequenzbereich 20 Hz – 20 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
USB fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 48,3 cm
Tiefe 32,3 cm
Höhe 10,5 cm
Gewicht 6,96 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 100007101-SW
Weitere Produktinformationen: Lautsprecher-Anschluss: 2x Phönixstecker

Weiterführende Informationen zum Thema NAD CI 940 können Sie direkt beim Hersteller unter nadelectronics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Musical Fidelity M6s PREMusical Fidelity M6s PRXNAD D 3045Taga Harmony THDA-500T v.2Bluesound Powernode 2iNAD C658Focal ArcheStax SRM-D50Denon PMA-150HPro-Ject Pre Box RS2 Digital