ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: D/A-​Wand­ler
Mehr Daten zum Produkt

Mytek Digital USA Manhattan im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Selbst wer sich mit dem glamourösen Design des Manhattan nicht anfreunden kann, der kann immer noch von der enormen Anschluss- und Optionsvielfalt profitieren. Mytek liefert mit seiner aufwendigen DAC/Vorverstärkerkombi den Beweis, dass Studiotechnik auch zu Hause ihren Platz finden kann.‘“

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mytek Digital USA Manhattan

Typ D/A-Wandler

Weiterführende Informationen zum Thema Mytek Digital USA Manhattan können Sie direkt beim Hersteller unter mytekdigital.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Digitales Flaggschiff

HIFI-STARS - Testumfeld:Getestet wurden ein CD-Laufwerk und ein D/A-Wandler. Die Produkte erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Wandlungsfähig

stereoplay - Nicht umsonst also bezieht selbst die Konkurrenz asynchron arbeitende USB-Schnittstellen-Baugruppen von M2Tech. Dass die Italiener vorausschauend mit dem knapp 2000 Euro teuren Joplin jetzt auch einen A/D-Konverter anbieten, überrascht daher nicht. Marco Manunta geht fest davon aus, dass Musikhören künftig im Wesentlichen über zentrale Speichersysteme (Stichwort: Cloud) erfolgt - was auch für analog gespeichertes Tonmaterial wie Band und Schallplatte gilt. …weiterlesen

Vorschuss

HiFi einsnull - Hilfreich ist außerdem, dass alle Eingänge galvanisch isoliert sind und dass der DAC3.5 seit Neuestem auf eine zweistufige Jitterreduzierung bauen kann. Eine der vielen Kompetenzen, die BelCanto vorweisen kann, ist nämlich das nahezu hundertprozentig stabile Clocking. Auch hier arbeitet ihre Master Clock, die laut Hersteller nur 2 Picosekunden Taktabweichung vorweisen kann. Das ist eine Zahl, die man selten hört. …weiterlesen