Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Mytek Digital USA Brooklyn DAC+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 01.10.2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    „Best Buy“

    Pro: enorme Spielfreude, ehrlicher Klang; definierte, präsente Basswiedergabe; tolle Tiefenstaffelung; einwandfreie Verarbeitung; für Mehrkanalanwendungen kaskadierbar.
    Contra: ohne Jumper zur verlustfreien Lautstärkeabsenkung.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 01.12.2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: klingt unangestrengt, räumlich und sehr dynamisch; unterstützt eine Vielzahl an Formaten; bestückt mit allen gängigen Digitaleingängen; Word-Clock-Ein- und -Ausgang.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 01.04.2017
    • Details zum Test

    98 von 100 Punkten; Referenzklasse

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mytek Digital USA Brooklyn DAC+

Passende Bestenlisten: Audio-Konverter

Datenblatt zu Mytek Digital USA Brooklyn DAC+

Typ D/A-Wandler
Eingänge
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • AES/EBU
  • USB
  • Cinch
  • ADAT
  • Phono (MM)
  • Phono (MC)
Ausgänge
  • Cinch
  • XLR
  • Kopfhörer
Tonformate PCM (bis 32 bit /384 kHz), DSD (bis DSD 256), MQA
Abmessungen 216 x 216 x 44 mm
Gewicht 2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Mytek Digital USA Brooklyn DAC+ können Sie direkt beim Hersteller unter mytek.audio finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Behringer ADA8200

Beat - Zusammen mit den zwei bis acht Eingängen, die Mittelklasse-Audiointerfaces in der Regel an Bord haben, war es problemlos möglich, komplette Bands aufzunehmen. Jetzt hat Behringer seinem hoch geschätzten Produkt eine Frischzellenkur verpasst. Das Ergebnis hört auf den Namen Ultragain Digital ADA8200. Als wichtigste Neuerung bringt er Midas-Mikrofon-Vorverstärker mit, die sich durch neutralen, sauberen Klang auszeichnen sollen. Zusätzlich wurde auch der restliche Signalfluss überarbeitet. …weiterlesen

Digital Tuning

stereoplay - In erster Linie profitierten aber DVB-Tuner: Nachrichtensprecher wurden klarer und verständlicher, die Musikwiedergabe geriet ergreifender. Bei CD-Spielern kann der Profi zwar nicht hexen, preiswerte Player wertet er aber auf ein 50-Punkte-Niveau auf. RME ADI 2 Schon in puncto Ausstattung ist der in Deutschland gefertigte RME ADI 2 unschlagbar. Nicht nur, dass er einen lautstärkeregelbaren Kopfhörerverstärker, eine dreistufige Ausgangspegelregelung und eine Aussteuerungsanzeige eingebaut hat. …weiterlesen

Nicht zu fassen

FIDELITY - Es klang deutlich besser, als ich erwartet hätte, selbstredend aber nicht so gut wie bei einer Direktverbindung. Wenn's aber nur darum geht, mal eben ohne großes Gebastel ein paar Songs durch die Wohnung zu funken, kann man damit recht gut leben. Das Setup für den "richtigen" Hörtest hingegen bestand aus dem Audiolab 8200CDQ, der als reines Laufwerk diente und sein S/PDIF-Signal koaxial in den M6 einspeiste. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf