Mustang Bikes Pearl 12 G Test

(Kinderfahrrad)
Pearl 12 G Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Kin­der­rad
Gewicht:7,6 kg
Fel­gen­größe:12 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Mustang Bikes Pearl 12 G

    • velojournal

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Das leichteste unter den 12- und 14-Zoll-Velos. Kleine Schwächen im Detail: Schutzbleche sind etwas kurz, Fuss kann an vorderem Schutzblech hängenbleiben. Montagemöglichkeit für Ständer fehlt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Mustang Bikes Pearl 12 G

Basismerkmale
Typ Kinderrad
Geeignet für Kinder
Gewicht 7,6 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel vorhanden
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 12 Zoll
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Tourissimo! aktiv Radfahren 1-2/2011 - Optimierungspotenzial besitzt die etwas unrunde Ausstattung. Besonders Licht und Schaltwerk können sich noch annähern. Das ZEG-Erfolgsmodell Premio SL gibt es in dieser Saison mit 27-Gang-Schaltu tung. Der sauber verarbeitete Rahmen, Ga Gabel und Ausstattung sind farblich au aufeinander abgestimmt. Allerdings be bekommt das Rad durch das modisch ma matte Schwarz – und das mächtige Unter terrohr – optisch Schwere. …weiterlesen


Eyecatcher bikesport E-MTB 11-12/2010 - Edel-Racer Rocky geht mit dem Element neue Wege: Der in Smooth-Wall-Bauweise hergestellte Rahmen verzichtet auf Metallinlays und kommt auf einen Carbonanteil von 99 Prozent. Darauf ist man stolz, was fünf Jahre Garantie (auch bei Renneinsatz) zeigen. Bei der Ausstattung greift man in die Vollen: Neuester XTR 2x10 Antrieb samt Bremsanlage, Fox Fahrwerk, Syncros Carbonteile. …weiterlesen


Wo sich Europa trifft active 2/2011 - Dazu gehören Hochkaräter wie Konstanz, Überlingen und Meersburg, Friedrichshafen und Kressbronn. Kein Wunder, dass dank solcher Fülle der Bodensee den liebevollen Beinamen Schwäbisches Meer verliehen bekommen hat. Ohnehin ist der Bodensee nicht einfach ein See im Alpenvorland. Er gliedert sich in Ober- und Untersee, verbun- den durch den Seerhein. Der ist gleichzeitig Abfluss des durch die stehenden Gewässer hindurchfließenden Alpenrheins und Zufluss des Untersees. …weiterlesen


Glücksmomente bikesport E-MTB 5-6/2013 (Mai/Juni) - Mit Glücksgefühlen werden wir dazu verlockt, Dinge zu tun, die gut für uns sind." Glücksmomente hatten Caro und Marco auf dieser Reise jedenfalls genug. Da Glück aber bekanntlich vergänglich ist, feilen sie schon an den Plänen für die nächsten Entdeckungen. Neue, spannende Ziele gibt es für Glücksritter unter den Bikern schließlich noch genug - auch im Trentino! Die Bikeregion "Dolomiti Lagorai Bike" liegt im Trentino, inmitten einer der schönsten Bergregionen der Alpen. …weiterlesen


Erste Liebe: Das Kindervelo velojournal 1/2015 - Beim Early Rider lässt sich hingegen der Lenker nur in einem ganz bescheidenen Mass und erst noch etwas aufwendig auf verschiedenen Höhen einstellen. Nicht viel besser war es beim Simpel- und dem Mustang-Modell: Diese haben zwar einen einfach verstellbaren Vorbau, aber nur über 2,5 Zentimeter. Aufrecht oder sportlich Während das «Like to Bike» und der «Belter» die Kinder etwas nach vorne gebeugt sitzen lassen, sassen die Kinder auf den anderen Modellen aufrecht. …weiterlesen